x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!
Das Tool SSD Extreme RAM ermöglicht es, eingebaute SSDs als Arbeitsspeicher anzusprechen und somit ihre Geschwindigkeit nochmals zu erhöhen. Damit kann man auch das Problem umgehen, das 32bit Systeme nur 4GB Ram akzeptieren. Man kann also praktisch unvorstellbare Mengen Arbeitsspeicher verwenden, dies dürfte die Computerbranche revolutionieren auch wenn im Moment diese Tool nohc sehr instabil läuft und häufig abstürzt.

Wenn es allerdings weiterentwickelt wird, wäre das ein Durchbruch.
2230 Mal gelesen
 -3
1. Mai 2010, 18:19
Das Google Nexus One wurde schon einige Zeit an Google Mitarbeiter zum Testen ausgegeben, doch bald soll es in Deutschland in den freien Handel kommen. Währenddessen hat HTC der Hersteller des Nexus Ones ein Handy herausgebracht, was dem Nexus One sehr ähnelt, undzwar das HTC Desire. Dies dürfte deutlich billiger als das Google Handy verkauft werden.
924 Mal gelesen
 -4
1. Mai 2010, 00:01
Google und Youtube haben diese Woche ein neues Desing eingeführt. Youtube hatte bereits in den letzten Wochen ein neues Desing erprobt, doch diese Woche kam dann das endgültige neue Design heraus.

Neues Design von Google und Youtube
1500 Mal gelesen
 -3
30. Apr 2010, 23:37
Mit Unite hat Opera eine neue Möglichkeit zum Austausch von Dateien geschaffen. Bisher musste man diese auf eine Webserver mit begrenztem Speicherplatz hochladen. Mit Opera Unite gibt es aber die Möglichkeit den eigen PC quasi in einen Webserver umzuwandeln, wodurch der Upload-Vorgang entfällt.
Opera Unite-Filesharing der Zukunft?
Opera Unite-Filesharing der Zukunft?
2021 Mal gelesen
 -5
29. Apr 2010, 16:18
Erstellen Sie Diagramme mit Googles API ganz nebenbei

Googles neu veröffentlichte Diagramm-API (Programmierschnittstelle) erstellt Diagramme und Kurven mit den richtigen Parametern einfach über eine URL. Google Blogoscoped Weblog erklärt, welche Daten von API z.B. für ein Torten-, Linien- oder Balkendiagramm benötigt werden. Verlinken Sie die Abbildung nicht direkt auf Ihrer hoch frequentierten Webseite, obgleich Sie dafür nur 50.000 Treffer erhalten.

Google Chart API
1873 Mal gelesen
 -2
27. Apr 2010, 16:52
USB-Alarm für Ihr Notebook

Dies ist der merkwürdigste Schutz für Ihren Laptop, den Sie kaufen können. Dieses Gerät lässt jeden in der Nähe Ihres Laptops wissen, wenn sich jemand am USB-Anschluss zu schaffen macht. Allerdings weiss dann auch jeder, wenn Sie den Alarm vergessen haben und einfach alle Geräte unbedacht herausziehen. Dies ist oft der Fall, wenn man zu lange vor dem Computer gesessen hat.

Einfach mit dem USB-Anschluss verbinden und einschalten. Wenn jemand nun versucht Ihren Laptop zu stehlen und dafür alles einfach rauszieht, reagiert der Alarm. Der Volltreffer ist ein umsichtiger Dieb, dieser muss das Gerät einfach nur abschalten. Allerdings entgeht so eine kleine weisse Box auch schnell der Aufmerksamkeit, wenn es schnell gehen muss. Dieser Notebook-Diebstahl-Sensor ist auf Geek Stuff 4U für ¥2.400,00 oder rund 20 € erhältlich.
2053 Mal gelesen
 -2
27. Apr 2010, 14:49
Wenn man heute einen neuen Rechner kauft, achtet man meißt darauf, das er mindestens 4, 6 oder 8 Kerne hat.
Früher, bei SingleCore CPUs musste man eigentlich nur die Taktfrequenz und den L2Cache vergleichen, hezte hängt die Leistung von viel mehr Faktoren ab. Doch die größte Frage ist: Bringen Multi Core CPUs wirklich mehr Leistung? geht die Formel mehr Kerne=mehr Leistung auf?

Klare Antwort: Nein, sie bringen nicht deutlich mehr Leistung! Dies liegt zum einen daran, dass man nur sehr schwer und uneffektiv Software programmieren kann, die mehrere Sachen gleichzeitig berechnen kann, zum anderen würden SingleCore CPUs jetzt deutlich schneller sein, wenn die Entwicklung nicht zu Multi Core CPUs gegangen wäre.
Ich habe erst kürzilch einen alten Rechner mit einem nichtübertakteten Pentium 4 (3,86 Ghz) unter Windows 7 gegen einen Core 2 Duo und einen Core i-7 antreten lassen, die Benchmarks zeigten zwar deutliche Vorteile für die Multi Core CPUs, dies liegt aber daran, dass die Benchmarks die theoretische Leistung messen, in der Realität die Abläufe aber anders sind und man keinen(!) Unterschied zwischen einem mehrere Jahre alten Pentium 4 und einem topaktuellen 4Kernprozessor merkt. Bei manchen Anwendungen, die auf Single Core CPUs ausgelegt waren, lief der Pentium sogar flüssiger, die multiCores ruckelten stellenwiese.

Was wäre wohl gewesen, wenn man sich damals wieterhin auf die Entwicklung von SingleCores konzentriert hätte? Dann hätten wir heute noch leistungsfähigere PCs!
2651 Mal gelesen
 -2
24. Apr 2010, 17:30
Die Macher des Sci-Fi-Blockbusters Star Wars konnten nicht nachweisen, dass sie das Urheberrecht an den Helmen der finsteren Stormtrooper-Armee ihrer Filme besitzen. Im Rahmen eines Berufungsverfahrens verlor Lucasfilm das zuvor gewährte Recht zur weiteren Durchsetzung eines diesbezüglichen US-Urheberrechtsurteils.

1977 hat Lucasfilm mit Star Wars einen überraschenden Erfolg erzielt, der seitdem fünf weitere Filme und eine Merchandising-Industrie in Milliardenhöhe ins Leben gerufen hat.

Lucasfilm gelingt es nicht, in einem Berufungsverfahren die Urheberrechtsentscheidungen bezüglich der Star Wars Helme zu bewahren

Andrew Ainsworth arbeitete in Großbritannien an den bedrohlichen und mittlerweile kultigen, weißen Helmen der Imperialen Armee. Er arbeitete dabei hauptsächlich auf Basis von Zeichnungen, die ihm zur Verfügung gestellt wurden, sowie eines Ton-Modells, das von einem seiner Nachbarn angefertigt wurde. Nun verkauft Ainsworth Nachbildungen dieser Helme, was auf Missfallen seitens Lucasfilm, eines der ersten Unternehmen, das ein umfangreiches Geschäft mit Film-Merchandising gemacht hat, stieß.
1937 Mal gelesen
 -3
13. Jan 2010, 22:22