x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!
HeaderRimWorld — Das ist der Titel eines neuen Projektes auf Kickstarter, welches Ähnlichkeiten mit Prison Architect aufweist. Eine innovative, individuelle KI,welche komplexe und fesselnde Geschichten erzählt. Einzigartige Crewmitglieder mit persönlichen Geschichten und individuellen Persönlichkeiten. Ein für das Genre revolutionäres Taktiksystem, vergleichbar mit Spielen wie Jagged Alliance oder XCom. Das alles und Mehr verspricht RimWorld. Und im Vergleich zu anderen Projekten auf Kickstarter gibt es schon eine spaßige anspielbare Alpha!
5234 Mal gelesen
+5
12. Okt 2013, 21:21
Foto: Tony Hegewald  / pixelio.de
Videos mit der Kamera oder dem Handy drehen, das ist eine Sache. Das Ergebnis gefällt meist, jedoch möchten viele Hobbyfilmer noch einiges verbessern oder dem Film spezielle Effekte hinzufügen.  Dazu kann man im Internet verschiedene Programme zur Videobearbeitung herunterladen.
 
Eines davon ist der Movavi Video Editor für Windows, mit Hilfe dessen es auch einem Laien gelingt, die selbst erstellten Videos schnell und unkompliziert zu bearbeiten.
3132 Mal gelesen
+4
10. Okt 2013, 19:52
BrewbotAus Belfast kommt eine Erfindung, dessen Fertigung über Kickstarter finanziert werden soll. Dabei wird ein Robotor von iPhone oder iPad gesteuert und erhitzt, pumpt und kühlt so die Zutaten nach dem Rezept. Als Hardware-Gegenstück dient ein Arduino, der die eigentliche Ansteuerung der Elektronik übernimmt.

Jeder soll so relativ unkompliziert sein eigenes Bier brauen können. Der Brewbot besteht aus mehreren Edelstahlbehältern, Kupferrohren und einem Schrank in dem auch die Heizung, Pumpen und Kühltechnik untergebracht ist. Das eigentliche Rezept lässt sich dann über das iOS-Gerät eingeben oder man wählt einfach Musterrezepte aus dem Netz. Der eigentliche Brauvorgang kann dann auch mit der App überwacht werden.
2484 Mal gelesen
+4
27. Sep 2013, 15:00

Quelle: pixelio.deDie Wahl des "richtigen" oder auch "optimalen" Handyvertrages ist für viele Verbraucher ein eher leidiges Thema. Auf der einen
Seite möchte man so viel Geld wie möglich sparen und auf der anderen Seite genau dass erhalten was man braucht (und eben nicht mehr).

Im Grunde ein ganz einfacher und legitimer Anspruch des Endkunden. Dennoch wird es dem Verbraucher in dieser Sache nicht gerade leicht gemacht.

820 Mal gelesen
+1
18. Sep 2013, 21:09
Bildquelle: Pixelio

Einfach mal dem Alltag entfliehen und in eine völlig andere Abenteuerwelt eintauchen: Das ist wohl einer der Hauptgründe dafür, dass viele Menschen Rollenspiele am PC oder der Konsole zocken. In letzter Zeit erleben vor allem jene Rollenspiele die in Onlinewelten stattfinden einen regelrechten Boom. Wie kommt es dazu?

Zunächst einmal macht es natürlich viel mehr Spaß, in einer interaktiven Welt zu spielen, an der tausende von Mitspielern teilhaben, anstatt alleine lokal am Rechner zu spielen. Auf diese Art und Weise hat alles was man innerhalb der Spielwelt tut und lässt Einfluss auf die anderen Mitspieler.

Mit Diesen kann man Handel betreiben, Freundschaften schließen oder im Duell gegen sie antreten. Darüber hinaus kann man seinen Spielcharakter direkt mit anderen vergleichen und sich messen.

565 Mal gelesen
+1
18. Sep 2013, 20:57
Wer sein Skype-Passwort vergessen hat, braucht nicht zu verzweifelt. Das passiert so häufig, das Skype natürlich mit einer einfachen Passwort-Erneuern-Routine aufwartet. Schwierig wird es nur, wenn man nicht nur das Passwort, sondern auch die E-Mail-Adresse vergessen hat, unter der der Account angemeldet ist.
Skype-Kennwort falsch
2512 Mal gelesen
 0
12. Sep 2013, 11:14
Tschüss Twitter-AccountDen Twitter-Account löschen, wer will den sowas? Viele, viel mehr als man so denkt, denn Twitter hat nicht den Facebook-Hype erlebt und wird nur von wenigen Nutzern dauerhaft genutzt. Warum? Ganz einfach – Twitter will permanent beobachtet werden. Wer dem Twitter-Stream nicht ständig folgt, kriegt nur die Hälfte mit und postet Schnee von gestern. Schnee von gestern interessiert aber auf Twitter niemanden. Also macht man wirklich richtig aktiv mit oder gar nicht. Und dann möchte man eben sein Konto löschen.
1235 Mal gelesen
 0
3. Sep 2013, 18:41
Facebook Konto löschen/deaktivierenWer sein Facebookkonto löschen/deaktivieren will, steht vor einer Art Labyrinth. Man merkt schnell, das Facebook selbst kein Interesse daran hat, dass die Nutzer ihre Konten deaktivieren oder löschen, so gut versteckt ist vor allem die Lösch-Funktion.
805 Mal gelesen
+1
31. Aug 2013, 11:19
iOS und Android haben sich auf Markt der mobilen Betriebssysteme breit aufgestellt und füllen ihre Nischen voll aus. Es fehlt an Konkurrenz und so hat man sich von einem Firefox-Handy viel versprochen. Zu viel wie das erste Handy/Smartphone mit Firefox-Betriebssystem — ZTE open — leider offenbart.
Bildquelle: ztedevices.com
675 Mal gelesen
+2
28. Aug 2013, 16:00
Durch die Kombination von mehreren massnahmen kann man sich gut gegen Eindringlinge schützen. Das wichtigste ist sicher zu gehen dass unser Netzwerk mit einer ausreichenden Verschlüsselung ausgestattet ist. WPA2 ist hier immer noch die erste Wahl. Ebenfalls sollte man sicher gehen das dass Passwort eine ausreichende Komplexität und Länge aufweist. Machen Sie sich Gedanken darüber ob Ihr Passwort eventuell von einem vermeintlichen Angreifer erraten werden könnte.

Es gibt da noch eine sehr einfache aber effektive Möglichkeit um Hackern das leben schwer zu machen man kann versuchen sein WiFi Router so zu positionieren das die Sendeweitereiche nicht weit über das Grundstück hinausgeht. Bei manchen Geräten gibt es sogar die Möglichkeit die Sendereichweite über den Router selbst zu verringern.
Kabelloses Netzwerk gegen Eindringlinge Überwachen
895 Mal gelesen
+1
22. Aug 2013, 17:52