x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Facebook für Dummies - Buch erklärt Social Network Basics

Facebook für Dummies - Buch erklärt Social Network BasicsSoziale Netzwerke im Internet sind in den letzten Jahren extrem gewachsen. Dabei sind mit der Beliebtheit aber auch die kritschen Datenschutzbestimmungen und die Zahl der besorgten Eltern ebenfalls gestiegen. Sogenannte Power Nutzer von Facebook, also Nutzer die ohne Unterbrechung im Netz surfen und fanatisch Inhalte teilen sind meistens Jugendliche die mit diesen Erfindungen aufgewachsen sind. Andere hingegen nutzen es nur ab und zu und sind eigentlich nur angemeldet weil jemand anderes gedrängt hat. Sogenannte SilverSurfer werden Personen genannt die eben nicht mit sozialen Netzwerken aufgewachsen sind und den sozialen Ne(tz)rvwerken etwas skeptisch gegenüberstehen. Für genau diese Zielgruppe haben die Autoren Leah Pearlman und Carolyn Abram ein Buch verfasst welches diese Welt der lols und afks interessant machen soll. Für 14,95,-€ kann man sich also mit dem Wissen über das Thema einkleiden, welches einen zwar schon immer interessiert — jedoch nie richtig in den Bann gezogen hat. Facebook for Dummies ist interessant zu lesen, aber liefert es auch den Mehrwert den ein Dummie braucht um Facebook wie im Schlaf zu beherrschen? Nun die Antwort ist leider Nein. Selbst die ehemaligen Mitarbeiter von Mark Zuckerbergs Imperium schaffen es nicht richtig die ganzen Einstellungen und Funktionen bis ins Detail zu erklären.

Dieses Geflecht der Sicherheitseinstellungen ist sicher nicht gewollt genau so konzipiert worden, dass selbst Experten verzweifeln. Faktum ist, dass Facebook mit Sicherheit nichts gegen einige private Daten einzuwänden hätte. Mit dem Buch jedoch sollen sich die Skeptiker zu schützen lernen und die Privatsphäre trotz Mitgliedschaft bei Facebook hüten. Neben Antworten und Erklärungen des Basiswissens auf Fragen wie: Was ist ein soziales Netzwerk und welche Vor- sowie Nachteile bringen diese Spielereien eigentlich? Definitiv sollte der Laptop oder Computer bereits in Griffnähe fungieren um das gelernte gleich umsetzen zu können. Für das schnelle ausprobieren für absolute Facebook Anfänger kann man dieses Buch definitiv empfehlen, für mehr taugt es jedoch auch nicht.
4035 Mal gelesen
+3
14. Jan 2012, 17:36

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.