x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

iPhone 4S, 4 und 3 GS: SIM-Lock entfernen [Anleitung]

iPhone 4S, 4 und 3 GS: SIM-Lock entfernen [Anleitung]
Mittlerweile ist das iPhone 4S und die aktuellste Version des Apple Betriebssystem iOS 5 schon seit mehr als einem Monat verfügbar. Obwohl bereits einige Entwicklerteams an einem Jailbreak arbeiten, konnten bis zum heutigen Tag noch keine wirklichen Ergebnisse präsentiert werden. Inzwischen gibt es zumindest eine interessante Möglichkeit, wie ein Gerät mit SIM-Lock für alle Netze verfügbar gemacht werden kann. Das Positive an dieser Sache: Der Unlock für das derzeit aktuelle Apple-Smartphone ist nicht illegal und auch Hard- oder Software-Manipulationen sind in diesem Fall nicht notwendig. Zusätzlich funktioniert dieser Trick auch noch bei den älteren Modellen iPhone 4 und iPhone 3GS auch ohne Jailbreak: 

Zum Unmut vieler Kunden versehen viele Anbieter das Apple iPhone 4S oder eines der älteren Modelle mit einem sogenannten SIM-Lock. Auf diese Art und Weise möchte das jeweilige Unternehmen dafür sorgen, dass der Kunde nur mit dessen SIM-Karten das Smartphone nutzen kann. Aus unterschiedlichen Gründen entscheiden sich manche Kunden aber hin und wieder zu einem Anbieterwechsel. Verständlicherweise möchte man sich in einer solchen Situation nicht unbedingt ein neues Smartphone kaufen, sondern das vorhandene Gerät weiter nutzen. Daher empfiehlt sich auch dieser spezielle Trick, um das iPhone von seinem SIM-Lock zu befreien. Auch wenn Netzbetreiber diesem Vorgang mitunter wohl nicht sonderlich positiv gegenüberstehen, spart dies den Besitzern jede Menge Geld und Nerven. Wenn die nachfolgenden Schritte befolgt werden, sollte der SIM-Unlock problemlos funktionieren.

  • Zunächst kommt die originale SIM-Karte in das jeweilige Modell.
  • Abhängig vom jeweiligen Anbieter muss der entsprechende Kundenservice angerufen werden. Allerdings braucht man sich nicht mit einen der Mitarbeitern herumschlagen, sondern kann umgehend wieder auflegen.
  • Der Flugmodus wird aktiviert.
  • Die Original SIM-Karte wird nun wieder aus dem iPhone 4S entfernt und durch eine SIM-Karte des neuen Anbieters ersetzt
  • Bevor der Vorgang weiter durchgeführt wird, sollte überprüft werden, ob WLAN aktiviert ist. Sofern dies der Fall ist, muss diese Funktion zumindest bis zum Ende des SIM-Unlock deaktiviert werden.
  • Den Flugmodus wieder deaktivieren. Der Aktivierungsbildschirm sollte nun zu sehen sein.
  • Jetzt muss eine Weile gewartet werden, ehe das Mobilfunkmodul einen Internetzugang hergestellt hat.
  • Nachdem eine Internet-Verbindung mit dem iPhone hergestellt wurde, kann das Gerät kurz ausgeschaltet werden.
  • Das iOS Gerät wird nun wieder eingeschaltet. Wieder sollte der Aktivierungsbildschirm erscheinen.
  • Das iPhone versucht nun eine Verbindung mit dem Mobilfunknetz herzustellen. Um diese Verbindung zu akzeptieren, muss diese per „Mobilfunkverbindung nutzen“ bestätigt werden.
  • Die neue SIM-Karte wird für kurze Zeit aus dem Gerät entfernt. Zum dritten Mal kommt nun der Aktivierungsbildschirm zum Vorschein.
  • Zu guter Letzt kommt die neue SIM-Karte ein weiteres Mal in das Smartphone.

Wurde dieser Vorgang Schritt für Schritt durchgeführt, so sollte das iPhone 4S oder eines der Vorgängermodelle ab sofort für alle Netze zugänglich sein. Jedoch muss dabei beachtet werden, dass der SIM-Lock nach einem Reset oder Update des Geräts mit ziemlicher Sicherheit wieder vorhanden sein wird. Zudem ist derzeit noch nicht ganz klar, ob dieser Trick zur Entsperrung des SIM-Lock auch in allen Netzen möglich ist. Unter Umständen können nur iPhone 4S, 4 und 3GS von bestimmten Herstellern vom SIM-Lock befreit werden.      
262750 Mal gelesen
+3
30. Nov 2011, 23:38

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.