x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Planetary Annihilation - Total Annihilation Nachfolger auf Kickstarter! + Linux!

So oder so ähnlich soll das Neue Projekt von Uber Entertainment aussehen, welches sie über Kickstarter finanzieren wollen. Ein geistiger Nachfolger von Total Annihilation mit einem damaligen Entwickler an der Spitze. Der Name? Planetary Annihilation!
Header BildWie der Name verspricht, geht es in Planetary Anihilation um riesige Schlachten, verteilt über ganze Sonnensysteme in einer Epischen Größenordnung.
Das Entwicklerstudio hat sich das Ziel gesetzt, im Gegensatz zu Spielen wie Starcraft, Dawn of War I und II oder End of Nations nicht auf die Einzelne Einheit oder Gruppen von wenigen Einheiten zu konzentrieren, sondern möchte riesige Schlachtfelder mit Epischen Armeen. Treu nach dem Motto: The Bigger, The Better! Und präsentieren dass in diesem Eindrucksvollen Trailer.

Das Team besteht aus Entwicklern von eben solchen Spielen. Zum Beispiel vom Vorbild Total Annihilation aber auch aus Supreme Commander I und II, C&C Generals oder Die Schlacht um Mittelerde.

Um das Projekt zu realisieren veranschlagt Uber eine Geldmenge von 900.000 $. Wobei ein Backer der 20$ oder mehr gibt, das fertige Spiel erhält. Für 40$ darf man mit über die Entwicklung diskutieren. Für 50$ gibt es einen besonderen ingame Commander dazu. Für 100$ gibt es Alpha Acces und eine Menge Goodys dazu. Für 1000$ bekommt man einen Persönlichen Commander vom Team für einen designet. Oder aber man Investiert 5000$ und darf eine Einheit im Spiel selbst designen und benennen. Für 10000$ darf man zusammen mit dem Team direkt über Gamedesign-Entscheidungen diskutieren und entscheiden.

Seit dem Start des Projektes auf Kickstarter am 15.8 sind über 310.000$ zusammen gekommen. Bis zum 14.9 kann man sich noch am Spiel beteiligen. Das Projekt scheint also auf einem guten Weg zu sein.

Sollten mehr als die geplante Summe zusammen kommen, wollen die Entwickler noch weitere Hürden setzen für die es zusätzliche Inhalte geben soll z.B. Eine vollständige Solo Kampagne.

[Update:]  am 17.8 Hat Uber Entertainment angekündigt dass das Spiel vom Start an Linuxsupport erhält.
3263 Mal gelesen
+5
17. Aug 2012, 11:39

Kommentare

(1)
RSS
avatar
0
v x
hennie 1. Jul 2013, 16:24

ist was für kriegsliebhaber.


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.