x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Star Wars: The Old Republic - Release doch noch 2011



Was war das in den letzten Wochen nicht für ein hin und her um das kommende Online-Rollenspiel mit Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi und Co. Kurz nach der Ankündigung, dass das bisherige Star-Wars Onlinespiel aufgrund stark sinkender Besucherzahlen vom Netz genommen wird, begann eine hitzige Diskussion rund um den Release-Termin von „Star Wars: The Old Republic“. Nachdem zunächst alles auf einen Start zu Beginn des vierten Quartals hindeutete, mehrten sich in den vergangenen Wochen die Spekulationen, wonach die Entwickler angeblich mit dem derzeitigen Stand ganz und gar nicht zufrieden sind. Dies war auch der Grund dafür, dass plötzlich eine Verschiebung ins Jahr 2012 im Raum stand.Die beiden zuständigen Produktionsstudios – BioWare und LucasArts – hielten sich aus diesen Diskussionen bis zuletzt immer vornehm zurück. Aus den Kreisen der beiden Unternehmen war lediglich die Rede davon, dass man bemüht sei, einen Start in diesem Jahr möglich zu machen. Wie auf der Eurogamer Expo 2011 in der britischen Hauptstadt London nun endlich bekanntgegeben wurde, haben es die Entwickler scheinbar knapp aber doch geschafft. In einer Pressekonferenz wurde angekündigt, „Star Wars: The Old Republic“ in den USA und Kanada ab dem 20. Dezember 2011 freizugeben. Die europäischen Spieler müssen sich zwei Tage länger gedulden. Allerdings gibt es in diesem Fall eine kleine Einschränkung. Nach Angaben der Publisher wird das Game zumindest vorerst nur in manchen europäischen Ländern erhältlich sein.

Welche dies sein werden, haben BioWare und LucasArts hingegen nicht verraten.Aufgrund der großen Einwohnerzahl und somit auch potentiellen Spielerzahl gilt es jedoch als nahezu sicher, dass Star Wars: The Old Republic – kurz SWTOR – hierzulande am 22. Dezember 2011 erhältlich sein wird.    Mit einem Exemplar von SWTOR, kann das Spiel für einen ganzen Monat ohne weitere Kosten gespielt werden. Danach kann man als Online-Spieler zwischen drei unterschiedlichen Abo-Verlängerungen wählen.

Zur Auswahl stehen:
  • 1-Monats-Abonnement: 12, 99 Euro
  • 3-Monats-Abonnement: 35,97 Euro
  • 6-Monats-Abonnement: 65,94 Euro

Der Betrag für das gewählte Abo muss bei allen drei Varianten direkt entrichtet werden. Wird das Abonnement über einen längeren Zeitraum – sprich drei oder sechs Monate – abgeschlossen, so fallen die durchschnittlichen monatlichen Gebühren leicht ab. Bei einem 3-Monats-Abonnement werden für jedes Monat 11,99 Euro verlangt, bei einem Halbjahres-Abo gar nur 10,99 Euro. Eine Ausgabe von Star Wars: The Old Republic konnte man sich bereits seit einiger Zeit sichern. Dabei bestand auch die Möglichkeit, einen sogenannten Vorbestellercode einzulösen, welcher zur Teilnahme am frühzeitigen Spielzugang möglich macht. Auf der offiziellen Seite von SWTOR gibt es noch immer die Gelegenheit, ein Exemplar des Spiels vorzubestellen. Wann die Pforten für den frühzeitigen Spielzugang geöffnet werden, wurde noch nicht verkündet.
2376 Mal gelesen
+4
27. Sep 2011, 11:17

Kommentare

(2)
RSS
avatar
+1
v x
Outliver 27. Sep 2011, 11:25

eigentlich hätten die wenigstens für pre-orders Lifetime-Accounts verkaufen können. Zumal sich bei der Umfrage im Forum von TOR die allermeisten FÜR einen Lifetime-Account ausgesprochen haben.
Ich bin/war großer Fan der KOTOR-Teile, aber ich seh's nicht ein, jeden Monat da Kohle zu blechen und wenn man mal ne Weile keine Zeit mehr hat ist der Char weg. Echt schade…

avatar
0
v x
HigHDefinition 2. Okt 2011, 12:29

Geld regiert die Welt. :)


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.