x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Apple meldet 90% mehr Gewinn

Apple meldet 90% mehr Gewinn

Mit dem phänomenalen Erfolg des iPhones konnte Apple einen 90% höheren Gewinn bekanntgeben. Die Aktien des Unternehmens aus dem Silicon Valley kletterten auf einen neuen Rekordstand.

Es war ein Leichtes für Apple, die Schätzung der Wall Street zu übertreffen. Apple konnte innerhalb von drei Monaten bis März weltweit 8,75 Mio. iPhones verkaufen und damit seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 131% steigern.

Apple verdankt den Gewinnanstieg von U$ 1,6 Mrd. auf U$ 3 Mrd. vor allem dem farbenfrohe Touchscreen-Gerät mit seinen tausenden nutzergenerierten Anwendungen. Der Umsatz stieg um 48% auf U$ 13,5 Mrd. Der Geschäftsführer Steve Jobs erklärte, dass damit das beste Ergebnis (Weihnachten ausgenommen) in der vierunddreizigjährigen Unternehmensgeschichte erzielt werden.

Er versprach weitere Gewinne: „Gerade haben wir unser revolutionäres iPad veröffentlicht und die Nutzer lieben es. Wir haben für dieses Jahr noch einige aussergewöhnliche Produkte am Start.“

Die Apple-Aktie stieg nach Handelsschluss am amerikanischen Aktienmarkt um 5,4% auf U$257,80. Die Aktie hat sich innerhalb von 12 Monaten verdoppelt und Analysten loben die Unternehmensgewinne. „Unglaublich. Die Daten für dieses Quartal haben voll eingeschlagen“, sagte Shaw Wu von der Investmentbank Kaufman Brothers aus San Francisco.

Apple erklärt den Erfolg des iPhone teilweise durch die Kooperation mit acht neuen Mobilfunknetzwerken in Kernländern – einschliesslich Vodafone in Großbritannien.

Neben Mobiltelefonen, konnte Apple seinen Verkauf von Macintosh Computern um 3% auf U$2,94 Mio. steigern. Im gleichen Zeitraum fielen die Umsätze aus dem iPod um 1% auf U$10,9 Mio.
2948 Mal gelesen
+8
28. Apr 2010, 12:59

Kommentare

(2)
RSS
avatar
0
v x
shorty 30. Apr 2010, 20:01

Die Aktien von Apple kosten auch nach einem Jahr das Doppelte. Wenn ich das vor einem Jahr gewusst hätte… ;)

avatar
0
v x
juergen 30. Jul 2011, 16:24

Wenn ich das gewusst hätte, als Apple damals kurz vor der Pleite stand!


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.