x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Das neue Disgo 9104 Tablet im Überblick

Das neue Disgo 9104 Tablet im Überblick

Der neue günstige iPad Konkurrent kommt aus dem Hause Disgo. Mit dem günstigen Tablet gelingt die Kampfansage an Apple dank ausgereifter Technik und ausdrucksstarkem Design.

Die technischen Daten
Das Herzstück des Tablet PCs ist der schnelle Cortex A8 Prozessor, welcher mit 1,2 Gigahertz getaktet ist. Gepaart mit einem 1 Gigabyte großen Arbeitsspeicher wird auch für aufwendige Apps oder Spiele mehr als genug Leistung zur Verfügung gestellt. Eine Besonderheit ist bei diesem Tablet das Display. Im Gegensatz zu vielen anderen preisgünstigen Tablets verwendet der Hersteller Disgo einen kapazitiven Touchscreen. Dieser bietet mit einer Diagonale von 9,7 Zoll und einer Auflösung von 1024 x 768 zwar keine "Retina" Auflösung, trotzdem stellt es alle Videos, Bilder und Spiele klar und sauber dar.

Auch der interne Flash Speicher ist überzeugend. Dieser ist bei dem Disgo Tablet mit 16 Gigabyte recht üppig ausgefallen. Bei Bedarf kann der verfügbare Speicher mit einer beliebigen Micro SD Karte erweitert werden. Für Videotelefonie besitzt dieses Tablet eine 0,3 Megapixel Frontkamera, für normale Fotos steht dem Nutzer eine 2 Megapixel Kamera an der Rückseite zur Verfügung.
 
Nun zum Betriebssystem: Hier wird von Disgo das Google System Android in der Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) verwendet, welches auf dem Tablet recht flüssig funktioniert. Auf das Internet kann mit dem integrierten Adapter über jedes W-LAN Netzwerk zugegriffen werden. Dem Nutzer stehen zudem ein Mini-USB Port sowie ein HDMI Anschluss zur Verfügung. Wer Erweiterungen ("Apps") sucht, wird im integriertem Shop fündig. Tausende  Apps können aus dem Open Source Market Store bezogen werden. Die Akkulaufzeit liegt bei 6 bis 7 Stunden reicht so vollkommen für die Nutzung unterwegs aus. Das Tablet kostet momentan etwa 225 Euro und gehört mit diesem Preis Leistungs Verhältnis zu den günstigsten überhaupt.
2155 Mal gelesen
+1
7. Jul 2012, 15:13

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.