x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Glas-Speicher für die Ewigkeit - Storage-Technik

Hitachi-Forschern nach ist, ihr in Entwicklung befindlicher, Glas-Speicher für die Ewigkeit.
http://www.giftmaker.de/media/images/dsc03967-medium.jpgHitachi forscht an einem aus mehreren Quarzglas-Schichten (Wird an Spaceshuttles verbaut) bestehenden Datenträger. Ein erster Prototyp ist 2mm dünn,  misst 2 x 2cm und besteht aus vier Schichten, welche mithilfe eines Lasers mit Daten beschrieben werden. Ausgelesen wirde der Speicher mit einem optischen Mikroskop und eigens dafür entwickelter Bildanalysesoftware.

Er kann bis zu 40 Megabyte pro Quadratzoll speichern ( 2,54 x 2,54cm = 6,4516 cm²). Dies ist für heutige Verhältnisse ziemlich wenig, jedoch ist diese Art von Speicher wasserdicht, schlagest und gegen eine Vielzahl an Chemikalien (Säuren) resistent. Hinzu kommt, dass er 1000 Grad Celsius mindestens zwei Stunden unbeschadet übersteht.

Das heutige Problem der Langzeitspeicherung von Daten kann womöglich mit dieser Art der Speicherung gelöst werden. Der Speicher soll die Daten mehrere hundert Millionen Jahren speichern können. Dank der binären Speicherung lassen sich die Daten auch noch nach langer Zeit, wenn es die Lesegeräte und Software nicht mehr geben sollte, ziemlich einfach rekonstruieren.

Wann und wo der Speicher zum Einsatz kommen soll ist ungewiss, jedoch ließen sich damit Regierungs- und Museen-Archive langfristig speichern.
1416 Mal gelesen
+2
26. Sep 2012, 16:05

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.