x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

iPad vs. Galaxy Tab – Der Direkte Vergleich

iPad vs. Galaxy Tab – Der Direkte VergleichWenn ich mir das Samsung Galaxy Tab (im Weiteren einfach gTab) mal genauer anschaue, stellt sich mit unweigerlich die Frage – Ist es besser als das iPad? „Besser“ – auf jeden Fall das falsche Adjektiv, um die zwangsläufige und letztendlich falsche Gleichwertigkeit der beiden zu beschreiben.

Warum falsche Gleichwertigkeit? Sind es nicht beides Tablet-PCs?
gTab passt in deine Tasche. Das wird beim iPad schon schwierig. So ist die Entscheidung für einen der beiden am Ende eine Frage der Haltung und des Standorts.

Als intelligenter Mensch darfst du das gTab und iPad nicht anhand seiner technischen Daten vergleichen. Nur die Logistik ist entscheidend. Vom gTab wurden mittlerweile weltweit über 600.000 Stück verkauft (auch wenn Apple in den USA allein im ersten Monat eine Millionen iPads verkauft, sind die gTab-Zahlen recht beeindruckend), da es ein MOBILES Gerät ist — du kannst es in der Brusttasche aufbewahren (Anzug oder Oberbekleidung) und als Ersatz für ein nicht smartes Klapptelefon verwendet werden. Wenn du bereits ein Androidtelefon dein Eigen nennst, ist ein gTab einfach nur überflüssig.

Im Vergleich dazu ist das iPad ein TRAGBARES Gerät – dafür brauchst du schon eine Tasche – und es kann quasi deinen Laptop ersetzen.

Auch wenn beide Geräte Tablet-PCs mit vielen vergleichbaren Funktionen sind, vergleichbar zur echteren Gleichwertigkeit zwischen iPhone und Androidtelefon, dem Grössenunterschied und damit wie und wie oft diese zur Anwendung kommen, bedeutet das, dass das gTab und iPad vollkommen unterschiedlich angewendet werden.

iPad vs. Galaxy Tab – Der Direkte Vergleich
Ein Gigantisches Androidtelefon
Erinnerst du dich, wie Kritiker das iPad als ein übergrosses iPod Touch betitelt haben? Jetzt wissen wir, was für eine absurde Behauptung. Aber dieser „einfach eine grössere Version von …“ — Vergleich passt besser auf das Samsung Galaxy Tab und die vier Galaxy Mobiltelefone des Unternehmens (Fascinate von Verizon, Captivate von AT&T, Epic von Sprint und Vibrant von T-Mobile).
Ausser der Grösse gibt es nur einen grossen Unterschied zwischen dem gTab und seinen Galaxy-Verwandten – das gTab besitzt kein Telefon. Android 2.2 Froyo läuft sowohl auf dem gTab als auch auf dem Telefon, ausserdem besitzen alle Geräte den gleichen 1 GHz Hummingbird-Prozessor — ähnlich Apple, das für iPhone und iPad gleichermassen OS 4.2 und 1 GHz Prozessor einsetzt.

Im Gegensatz zum iPad, verwendet das gTab (genau wie ein Mobiltelefon) die Mobilversionen der Webseiten von CNN, The New York Times und ESPN. Und das gTab spart ein wenig an den integrierten Kameras – die hintere Kamera besitzt lediglich 3,2 MP und nicht die 5 MP der Galaxy-Telefone und ausserdem keine HD-Videoaufnahme. (Glaubt jemand daran, dass das neue iPad II nicht das gleiche 5 MP/HD Kamerasystem des iPhone 4 plus eine FaceTime-Kamera auf der Vorderseite besitzen wird? – Hände hoch!) 
Und es taugt auch nicht wirklich als Kamera. Das gTab ist zu gross und recht umständlich für Schnappschüsse; selbst mit seinem gigantischen Sucher. Auch wenn du schnell auslösen konntest —  besitzt es einen recht langsamen Verschluss, keinen Zoom und seine Bilder sind trüb, oft ausgeblichen und meist mangelt es an Farbe, Kontrast und Details. Kurz gesagt, nichts im Vergleich zu den Ergebnissen der Kameras/ Videokameras mit höherer Auflösung der Galaxy Smartphones von Samsung.

Aber hatte ich schon erwähnt — es passt in deine Tasche?

Der Vergleich
Die einzige funktionelle Gleichwertigkeit von gTab und iPad ist die Videoabspielfunktion. Der Bildschirm des gTab ist 600 x 1024 Pixel gross, nahezu das gleiche Seitenverhältnis wie die meisten Breitbildfilme. Die 768 x 1024 Pixel des 9,7-Zoll Bildschirm des iPads sind weniger länglich, somit werden Breitbildformate kastenförmig angezeigt. Als Ergebnis werden Breitbildfilme auf dem gTab nahezu in der gleichen Grösse wie auf dem iPad angezeigt – und das obwohl das gTab drei Zoll kleiner ist. (Preisfrage: Welchen Film kannst du im Vergleichsbild sehen?)

Für alle anderen Anwendungen — Surfen im Net, Karten, Office-Anwendungen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen, usw.) – ist das grössere, quadratischere iPad „besser“ geeignet.

Aber ich hatte schon erwähnt, dass das gTab in deine Jackentasche Platz findet? Damit ist das gTab auf jeden Fall der „bessere“ Walkman, da du dir nicht den Kopf über das Kopfhörerkabel in deinem Rucksack zerbrechen musst.

Entschuldige wenn ich es mal raushole
Ich nutzte das gTab — überraschenderweise in der Anzugtasche kaum zu spüren – mehr wie ein Mobiltelefon. In den letzten beiden Wochen habe ich es herausgeholt, um nach der Zeit zu schauen, um meine E-Mails abzurufen, um in der S-Bahn ein wenig stehend e-zu-lesen, um im Internet oder bei einem Spiel die Zeit tot zuschlagen. Wenn ich als Fussgänger mal nicht weiter wusste oder nach einem speziellen Geschäft in meiner Umgebung gesucht habe, war gTab sehr hilfreich. 

Zuhause oder im Büro angekommen, wurde die Jacke ausgezogen und so war auch das gTab nicht mehr griffbereit. Für die richtige Arbeit – Verfassen von Artikeln, Fotobearbeitung, Bewertung von Tabellen (noch nicht gewusst, Kritiker schauen sich für Produktanalysen Tabellen an), ein kleines Scrabble-Spiel (allerdings gibt es noch keine Android-Version), Urlaubsplanung, Leseraum (ähm) e-Lesen und Filme, surfen im Internet neben dem Fernsehen – habe ich zum iPad gegriffen und dieses im Querformat verwendet.

In anderen Worten, ich habe das gTab vertikal – im Hochformat – verwendet, wenn ich draussen rumgewandert bin oder rumgestanden habe; das iPad hingegen horizontal – im Querformat – während ich drinnen gesessen habe.

So, es gibt also kein „besser“. Deine Tablet-Wahl hängt vollkommen davon ab, in welcher Haltung und an welchem Standort du dich öfters aufhältst.
1280 Mal gelesen
 -1
30. Dez 2010, 13:01

Kommentare

(2)
RSS
avatar
0
v x
HigHDefinition 30. Dez 2010, 14:45

„Ich habe es rausgeholt" — kommt ziemlich oft vor, findest du nicht? Das geht eleganter! Gruß HD

avatar
0
v x
gaga 30. Dez 2010, 15:48

du hast recht! so ist besser.


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.