x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

SanDisk Eye-Fi Wireless - Daten per Funk von der Kamera direkt auf PC, Tablet & Co.

SanDisk Eye-Fi erlaubt die drahtlose Übertragung von Bildern und Videos direkt aus der KameraSommerzeit ist Urlaubszeit und Urlaubszeit ist Fotozeit. Was liegt da für einen Hersteller wie SanDisk also näher, als ein Produkt vorzustellen was kapazitätstechnisch wenig zu leisten vermag, technisch jedoch wirklich interessant ist.

Man kann schon sagen, dass bestimmte Trends im Digitalkamera- und Videobereich seitens der Hersteller regelrecht verschlafen wurden. Einer dieser Trends ist die drahtlose Bereitstellung von Daten über WLan oder Wi-Fi. Warum das so ist entzieht sich meiner Kenntnis.

Es ist schon amüsant zu beobachten, dass erst ein Speicherkarten-Hersteller mit einem Produkt auf den Markt kommen muß welches ermöglicht Daten kabellos von der Kamera direkt auf die entsprechenden Endgeräte zu übertragen, bevor dieses Feature breiten Einzug in die Digitalkamerawelt hält.

Die SanDisk® Eye-Fi™ Speicherkarte erlaubt die Wireless-Übertragung von Fotos und Videos direkt von der Digital-Kamera auf PCs, Tablet-Computer oder das Smartphone. Ein praktisches und pfiffiges Feature, hilft es doch dabei Bilder jederzeit mit unterschiedlichsten Geräten abgleichen zu können und somit im Falle eines Datenverlusts eine unter Umständen kostspielige Datenrettung der Speicherkarte zu vermeiden.

Die preisgünstigsten Varianten der SanDisk® Eye-Fi™ werden in Kapazitäten von 4 GB und 8 GB ausgeliefert und beginnen bei knapp unter 40 EURO. Zudem wird seitens SanDisk eine Pro-Linie mit erweitertem Funktionsumfang angeboten.

Doch (wie immer im wirklichen Leben) berichten jedoch einige Anwender von Schattenseiten:
  • Die Karte erlaubt nur die Übertragung von JPG, RAW-Datenformate werden nicht unterstützt.
  • Geringe Reichweite der Funkübertragung
  • Niedrige Übertragungsgeschwindigkeit, 1 Bild benötigt ca. 20 Sek. je nach Auflösung.
  • Probleme mit Geo-Tagging-Daten innerhalb von Bildern.

Wer mit dem SandDisk Preisgefüge dabei gut leben kann und lediglich eine bequeme Möglichkeit sucht seine Fotos wireless übertragen zu wollen oder ggf. auf die heimischen Endgeräte per Funk übertragen zu können der erhält mit der SandDisk Wireless Speicherkarte Eye-Fi eine halbwegs preiswerte Möglichkeit dies bewerkstelligen zu können.



1856 Mal gelesen
+2
6. Jul 2012, 11:32

Kommentare

(1)
RSS
avatar
0
v x
mrwackey 8. Jul 2012, 19:12

Die Idee so einer WIFI-Speicherkarte ist an sich nicht so schlecht, da das viele Fotographen sicher kennen das im Urlaub der Platz ausgeht.
Doch ist das Problem dabei das man nicht überall Internetzugriff mit der Kamera hat…
Außer diese Speicherkarte ließe sich mit einer Simkarte für 3G ausrüsten. So wird aber aus der kleinen Speicherkarte ein größeres und verständlicheres Gerät.


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.