x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

SSD in den Apple iMac 27" einbauen [Upgrade Tutorial]

Wenn man sein Auto mit einem „Sportchip" ausrüstet, so macht sich dies in der Leistung und Fahrdynamik bemerkbar. Ähnlich verhält es sich auch mit dem iMac. Apple´s iMac ist eine tolle Maschine und viele wissen gar nicht, dass dieses Gerät genau wie ein PC behandelt werden kann und Teile auch zu Hause ausgetauscht werden können. Leider sind professionelle umbauten für den iMac sehr teuer, besonders wenn man eine SSD verbauen möchte. Zur Zeit verlangt Apple knappe 400€ für eine solide 256 GB SSD Aufrüstung. Eine 256 GB Samsung 830 SSD kostet im Vergleich 230€ und eine Crucial m4 kann man bereits für unter 200€ finden. In diesem Tutorial wird in 9 Schritten erklärt wie man die zusätzliche Performance einer SSD im eigenen 27 Zoll iMac genießen kann, ohne das eigene Sparschwein schlachten zu müssen — dazu sollte man jedoch bereit sein ein wenig Arbeit zu investieren.  
 
Was brauche ich dafür? (Bilder weiter unten)


  • 27" iMac
  • SSD
  • T8 & T10 Schraubenzieher 
  • Saugnäpfe (Autoglaser)

Der iMac 27"
Es wird mit einem 27 Zoll iMac gearbeitet. Im Ausgangszustand ist die Performance für heutige Verhältnisse etwas langsam. Nach der Aufrüstung des iMacs durch den Einbau der SSD ist die Leistung jedoch wesentlich stabiler und dynamischer.


Die neue 240 GB SSD
Man kann jede SSD wählen von der man überzeugt ist, oder wie in diesem Fall eine 240 GB Memoright SSD verwenden. Bevor man nun seinen Apfel auseinandernimmt, sollte man die neue Festplatte mithilfe der USB Technologie an seinen iMac anschließen und mit dem Programm Carbon Copy Cloner ein Backup aller Daten erstellen.

Das richtige Werkzeug für den Job


SSD in den Apple iMac 27
Um alles fachgerecht umsetzen zu können, kommt man um einen T8 und einen T10 Schrauber nicht herum. Außerdem braucht man zusätzlich Vakuum Saugnäpfe um den Bildschirm des iMacs unbeschadet hochzuheben. Es gibt dieselben Saugnäpfe wie sie auch Autoglaser verwenden — nur in klein für ca. 7€ bei Amazon zu kaufen. 

A) Nun kann es losgehen
Zunächst befreit man den iMac von allen Kabeln und legt das Gerät auf seine Rückseite. Am besten macht man das auf Handtüchern um Kratzer oder ähnliches zu vermeiden. Man sollte auch genügend Platz bereithalten um das herausgezogene Bildschirmcover darauf positionieren zu können.


B) Magneten halten das Bildschirmcover
SSD in den Apple iMac 27Nun setzt man die Saugnäpfe vorsichtig am Display an und zieht das Bildschirmcover ganz vorsichtig entgegen der Magnetkräfte heraus. Anders als bei normalen Monitoren, ist die Front des iMacs nicht mit Leim oder Schräubchen befestigt, sondern mit Magneten. Sobald die Magneten nachlassen, zieht man das Bildschirmcover langsam nach oben bis sich die Klemmen am unteren Ende zeigen. Ist das erledigt legt man das Cover auf Seite.


C) Schrauben entfernen
SSD in den Apple iMac 27
Als nächstes benutzt man nun den T10 Schraubenzieher um die insgesamt 8 Schrauben (4 auf jeder Seite des Displays) herauszukriegen. Dies sollte man jedoch vorsichtig angehen, denn die Magneten machen das ganze ein wenig schwieriger als gewohnt.  

D) Display herausnehmen
Das ist der härteste Teil des Upgrade Prozesses. Es ist überaus wichtig das nichts den ungeschützten Bildschirm berührt, weil jedes kleine Staubkörnchen später ganz leicht sichtbar wird und nur sehr schwer wieder zu entfernen wäre wenn der Mac nachher wieder zusammengebaut ist. Es wird dazu geraten diesen Schritt mit einer zweiten Person zu vollführen. Nachdem alle Schrauben entfernt wurden kann man das Display langsam ungefähr 3 Zentimeter anheben. Schon zeigt sich ein Kabel welches das Innenleben mit dem Display verbindet. Dieses gilt es vorsichtig zusammenzuquetschen und herauszuziehen.

Ist dies geschafft, kann man den Bildschirm einige Zentimeter weiter hochheben. Man muss nun insgesamt 3 weitere Kabel ausstecken. Das erste ist in der Mitte der rechten Seite und kann ganz einfach ausgesteckt werden. Man sollte sich nicht wundern oder in Panik ausbrechen wenn es ein kleines Geräusch gibt. Das zweite Kabel hat einen kleinen Träger. Zieht man daran, zeigt sich auch schon der Träger und man kann auch hier das Kabel getrost herausziehen. Das finale Kabel ist neben dem zweiten und kann wie das erste herausgezogen werden.  


E) iMac Hard Drive
Endlich kann man das Display in einem 45 Grad Winkel herausnehmen und schon kann man die Hard Drive erkennen. Man benötigt den T10 Schrauber um es aufzuschrauben und dann herauszunehmen. 

F) Zur SSD wechseln
Nun schraubt man mit dem T8 Schraubenzieher die Hard Drive aus der Hülle und ersetzt diese mit einer SSD. Wie viele anderen kommt die 2,5" große Memoright FTM Plus mit einem eigenen 3,5" Adapter damit diese perfekt sitzt. Wenn die SSD der Wahl ungewöhnlicherweise nicht bereits mit einem Adapter geliefert wurde, muss man sich einen zulegen. 

G) Die SSD kommt nun in den iMac
Nun setzt man die Hülle samt neu eingesetzter SSD wieder an denselben Ort und schraubt wieder alles zusammen. 

SSD in den Apple iMac 27

H) Alles wieder zusammensetzen
Nun ist es wieder an der Zeit den iMac wieder zusammen zu bauen. Das wichtigste ist hierbei, dass die Kabel wieder in die exakt selben Anschlüsse gelangen in denen sie vorher waren. Wenn man alle Kabel wieder exakt in die Ausgangslage zurück positioniert, so sollte man strengstens darauf achten, dass auch wirklich alles nun so ist wie es vorher war. So soll gewährleistet werden, dass alles wieder so funktioniert wie vorher (nur diesmal etwas schneller und besser, da die SSD drin ist).


I )Sauber machen
Sobald das Display wieder in Position gebracht wurde, ist es in der Regel empfehlenswert mit einem Gasdruckreiniger aus der Dose oder anderen Luftdruckgeräten über die Oberfläche zu blasen, damit auch wirklich kein Staub oder Haare das schöne Display versauen. Nachdem auch das abgeschlossen wurde, sollte man das Cover wieder aufsetzen und kann sich stolz auf die Schulter klopfen. Es ist erledigt und man kann nun seinen SSD Performance Boost genießen. 

*Nach dem Einbau der SSD ist es möglich, dass der Lüfter anfängt ohne Unterbrechung auf der maximalen Stufe zu arbeiten. Dieses Problem kann man mit der „Fan Control Software" in den Griff kriegen.

*Die Anleitung dient hauptsächlich als Informationslektüre für IT affine — und sollte auch als solche behandelt werden! Die Garantie eures iMacs erlöscht sofort nachdem das Gerät geöffnet wurde. 


Umbau erfolgt daher auf eigene Gefahr! 



 

13479 Mal gelesen
+1
16. Mai 2012, 15:01

Kommentare

(2)
RSS
avatar
0
v x
globalnjextas 20. Jul 2012, 07:05

Möchte jetzt in mein Imac 27'' Samsung 830 einbauen brauch ich noch irgendwelche zusätzliche Kabel bzw. hat die HD und SSD gleich Anschlüsse ???????

avatar
0
v x
globalnjextas 20. Jul 2012, 07:10

ach ja und wozu braucht man diese Büroklammer ??


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.