x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

USB-Stick wird nicht angezeigt - Problembehebung

USB-Stick wird nicht angezeigtDa steckt man nichts ahnend den USB-Stick in seinen Windows Vista Computer, es gibt das "Gerät erkannt"-Geräusch doch nun stellt man verblüfft fest, dass das eben angekoppelte Gerät nicht unter "Computer" gelistet wird.

Um dieses Problem zu beheben muss dem USB-Gerät manuell ein Laufwerkbuchstabe zugewiesen werden. 


Hierfür öffnen wir das Startmenü (Windows-Taste) und machen dann einen Rechtsklick auf "Computer" und wählen "Verwalten".
Sollte sich die Computer-Verknüpfung nicht im Startmenü befinden, so kann diese über die Suche oder gegebenfalls auf dem Desktop gefunden werden.

Alternativ kann auch direkt nach "Computerverwaltung" gesucht werden.

In dieser wählen wir aus dem linken Navigationsbaum den Datenspeicher-Unterpunkt "Datenträgerverwaltung". Nun werden die benötigten Informationen der Datenträger zusammengetragen. Das kann ein paar Momente in Anspruch nehmen.

Einmal geladen erhält man eine Übersicht über die angesteckten Geräte, und somit auch dem versteckten USB-Stick. 
Diesem muss nun per Rechtsklick --> "Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern" ein freier Buchstabe zugewiesen/hinzugefügt werden.
Das ganze noch mit OK bestätigen und der Datenträger kann wie gewohnt verwendet werden (Insofern keine Programme auf diesem laufen, die auf einen speziellen Pfad angewiesen sind).

Laufwerkbuchstabe zuweisen
35831 Mal gelesen
+3
3. Mai 2012, 17:32

Kommentare

(1)
RSS
avatar
0
v x
Scriptkiddi 22. Mai 2012, 20:38

und was machst du wenn das ding nicht formatiert ist muhahah


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.