x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Mit Likes "bares Geld verdienen"

Mit Likes "bares Geld verdienen."
So oder ähnlich wird für bezahlte Likes geworben, hört sich doch gut an, oder?
Inzwischen gibt es viele, wirklich viele Internetseiten, bei denen man für Likes "Bares" bekommt.
Wie viel das ist und ob es sich das im Endeffekt lohnt werde ich euch anhand meiner eigenen Erfahrungen darlegen.
Quelle: elite-alliance2011.blogspot.com


~2 Cent pro Like, so in etwa stehts mit der Bezahlung. Am Anfang ist man noch arglos und denkt "250 Likes und dann hab ich 5Euro, cool!"
Aber ganz so rosig siehts dann doch nicht aus:

Was man beachten sollte:
Die Auszahlungsgrenze liegt selten bei 5€ eher bei 10€ oder 15€, das heißt man klickt, sagen wir 120 mal "Like" oder "Gefällt mir" und dann gibt es auf einmal keine Seiten mehr die man Liken kann, dann siehts mit der Bezahlung nicht mehr so gut aus. Dann verdient man pro Monat etwa 10Cent für Täglich 5mal gucken, ernüchternd…
Man denkt sich aber: "Jetzt hab ich schon sooo viele Seiten geliked, jetzt kann ich die restlichen Euros auch noch zusammenkratzen."
Pustekuchen, ich sitze jetzt seit 4 Monaten täglich vor dem Computer und schaue auch täglich ob man wieder liken kann, aber irgendwie scheinen zu wenig Seiten Geld dafür auszugeben ein paar Likes zu bekommen.
Man sollte sich fragen, "Ist es mir das wircklich Wert, soviel Zeit für ein paar Cent? Kann ich nicht etwas besseres, besser bezahltes machen?" und "Lohnt es sich im Endeffekt?"

Ich denke mir immer, NEIN, es lohnt sich nicht aber wie oben erwähnt, denkt man sich, dass man schon "soviel" angesammelt hat, dass man ess bis zur Auszahlungsgrenze auch noch schafft.
Wie gesagt mein vierter Monat und es lief ehrlich gesagt nur im ersten Monat gut.
Ich vermute, die Macher der Seite wollen einfach Geld für die Likes anderer absahenen und geben den "Likern" einfach keine zu likenden Seiten mehr, sodass sie es nach einer Weile aufgeben und das "verdiente Geld" bleibt beim Seitenbesitzer.
Fazit:
Bezahlte likes lohnen sich nicht, denn man wird nie zufrieden sein mit dem was man verdient, dafür dass man Stunden vor dem Computer verbringt und außerdem die ganze Startseite auf Facebook zugespammt ist.
7083 Mal gelesen
+2
15. Jul 2012, 11:13

Kommentare

(2)
RSS
avatar
0
v x
HigHDefinition 15. Jul 2012, 11:54

Sehr gelungener Artikel. Ich habe vor einigen Jahren ähnliche Erfahrungen auf anderen Plattformen machen müssen. Dabei kriegt man bei längerer Abstinenz "Scheinaufträge", welche schnell erledigt sind und Spaß machen. Die 9,90€ kann man aber dannach nicht auszahlen — Die Auszahlungsgrenze liegt schließlich bei 10€; d.h. ich müsste täglich die Seite überprüfen um dann (wenn ich Glück habe) irgendeinen unterbezahlten Auftrag zu kriegen, um dann einen "echten" Auftrag bearbeiten zu können um an mein Geld zu kommen. Das traurige ist, das viele Menschen die "Tricks" nicht so Recht mitbekommen und sich auch keine Fragen stellen, wenn Sie mit Lolly und Zuckerwatte auf die nächste verregnete Kirmes gelockt werden. Lieben Gruß HD :)

avatar
0
v x
HigHDefinition 15. Jul 2012, 11:56

PS: Von mir kriegen übrigens alle PC.DE Mitglieder regelmäßig Likes — Ihr schuldet mir demnach alle 10 Cent. *Ironie off* :P


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.