x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Smartphones und SIM-Karten mit NFC

Bezahlen wird immer mobiler und im Zuge dieser Wandlung wollen Handyhersteller und Netzbetreiber auch ein Stück vom Kuchen abhaben. Die Lösung NFC Chips.
Quelle: chip.de
Quelle: chip.de
Was ist ein NFC-Chip?
Ein NFC (Near Field Communication) ist ein internationaler Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten über kurze Strecken von bis zu 4 cm. In Deutschland wird die Technik beispielsweise von den Sparkassen, unter dem Namen "girogo", zur Zahlung von Summen bis zu 20 Euro angeboten und von der Deutschen Bahn in ihrem Touch&Travel-System eingesetzt. Demnächst sollen immermehr Handys, wie z.B. das Samsung Wave 578, mit einem integrierten NFC-Chip hergestellt werden. Gerüchten zufolge soll das neue Iphone auch einen NFC-Chip integriert haben. Auch Netzbetreiber wie z.B. die Telekom wollen NFC-Chips in SIM-Karten integrieren.Quelle: http://www.paymentobserver.com
Quelle: www.paymentobserver.com

NFC-Logo:
Quelle: maclife.de
Quelle: maclife.de
Sind NFC-Chips die Zukunft?
Vielleicht, aber sicher ist, dass es in nächster Zeit ein wichtiges Thema sein wird für uns. Ob das Handy das Bargeld ersetzt? Ich vermute nicht. Zumindest nicht in Deutschland, denn in Deutschland überwiegen ältere die Bevölkerung und denen wird es mit dem Bargeld sicher "sicherer" vorkommen. Außerdem, wollen wir noch abhängiger vom Mobiltelefon werden?

Fazit: Für die jüngeren ist das sicherlich eine tolle Neuerung, aber ich denke sie wird nicht lange andauern, zumindest nicht in dieser Form, denn es werden sicherlich erhebliche Sicherheitsmängel auftreten.
984 Mal gelesen
+4
6. Jul 2012, 20:50

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.