x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!
Driver: San Francisco – Mit „SHIFT Vor gut einem Jahr habe ich das letzte Mal von der Driver Serie berichtet und Driver San Francisco vorgestellt, dass eigentlich schon in den Läden stehen sollte. Zum Bedauern der Fans, die der Serie noch eine letzte Chance geben wollten, kam es jedoch nicht zum besagten Release Termin, da ihn Ubisoft immer wieder nach hinten verschoben hatte. Aus verschiedenen Gründen habe man sich jedoch jetzt auf einen Verkaufstart im Jahr 2011 geeinigt, etwa ein Jahr später als der ursprüngliche Termin.

Was lange währt wird endlich gut?
So ganz genau, weiß das niemand, aber man kann es hoffen. Ubisoft hatte sich für Driver San Francisco professionelle Hilfe, von den Entwicklern der bisher erfolgreichsten ersten beiden Driver TIteln besorgt. Mit dem Vorgänger Driver Parallel Lines hat das Spiel also nichts mehr zutun, sondern versucht am Erfolg des ursprünglichen Driver Agenten Tanner an zu knüpfen. Auf PC.de/loeckchentv findet ihr die ultimative Übersicht auf alle bisherigen Titel.

Driver: San Francisco – Mit „SHIFT
2388 Mal gelesen
+4
8. Aug 2011, 07:30

Scottevest – Ausgerüstet wie ein Geheimagent

Wie man unschwer erkennen kann, ist dieser Mann Pierce Brosnan in seiner Rolle James Bond 007! Doch wie könnte ein echter Geheimagent aussehen, ohne die Specialeffekte von Hollywood?

Mit der "SeV Sport Coat", einem speziellen Jacket, kann jeder Mann zum Geheimagenten werden. Das elegante Kleidungsstück, bietet mit seinen 22 Taschen in verschiedenen Größen genügend Raum für wertvolle Kommunikationsgeräte. Wer sich schon immer mal gefragt hat, wo er sein heißgeliebtes Tablet, Handy, Kugelschreiber, seine Brille, Wasserflasche und kleinere lebenswichtige Utensilien verstauen kann, ohne eine nervige Tasche oder einen Rucksack mit sich herum zu schleppen, der sollte sich das Jacket von Scottevest mal unter einem Röntgenscanner genauer anschauen:

Scottevest – Ausgerüstet wie ein Geheimagent

1881 Mal gelesen
 -1
31. Dez 2010, 23:50

Wie es schon Anfang 2010 volume prophezeit hat, gehört die „Augmented Reality“ (erweiterte Realität) zu den interessantesten Technologien des Jahres.

Mit Spielen wie Eyepet, bereicherten die Hersteller die Haushalte mit vollkommen stubenreinen Tieren. Mit Spielen wie Invizimals für die Sony PSP schaffte Sony den Durchbruch und revolutionierte das Spielen der Kleinsten mit der Konsole. So sollten Kinder mit der PSP ihre Umgebung neu entdecken und in eine Parallelwelt mit fantasievollen Kreaturen eintauchen können:

Doch diese Technologie kann noch mehr!

1332 Mal gelesen
+2
31. Dez 2010, 22:28

Panasonic D-Imager ermöglicht neue Anwendungsbereiche

Von den Konsolen wie Xbox 360 von Microsoft oder der Playstation 3 von Sony sind wir die Bewegungserkennungsysteme schon gewohnt. Anders als die Hardware für die Spielkonsolen, möchte Panasonic mit dem D-Imager einen neuen Markt erkämpfen. So forscht beispielsweise Panasonic Works, als weltweites führendes Unternehmen für Sensortechnik, an der ständigen Verbesserung der Sensoren und Messtechniken von Objekten im Raum.

Panasonic D-Imager ermöglicht neue Anwendungsbereiche

Aus diesem Grund sehen Viele schon jetzt Panasonics 3D Image Sensor als stärkste Konkurrenz für die Kinect-Technologie. Anders als Microsoft und Sony möchte sich Panasonic nicht nur auf den häuslichen privaten Bereich einschränken, sondern zeigt in einer ersten Vorschau welche Industriebereiche von der neuen Technologie profitieren könnten. Auch für die Werbeindustrie ergeben sich ganz neue Möglichkeiten:

1141 Mal gelesen
+1
31. Dez 2010, 19:00

Die neue Form der Straßenmusik

Das Herankarren von Musikinstrumenten und Lautsprechern auf öffentliche Plätze und Einkaufsstraßen können sich die Straßenmusiker im Jahr 2011 sparen. Der Musiker von Morgen trägt nämlich sein Instrument immer bei sich, in Form eines T-Shirts. Wenn ihr euch jetzt fragt, wie das geht, dann gibt es eine ungewöhnliche Lösung!

Die neue Form der Straßenmusik

1263 Mal gelesen
+1
31. Dez 2010, 18:00

Weltgrößter 3D-Plasma-TV von Panasonic

Der Panasonic TH-152UX1 war gar nicht als Serienprodukt geplant, sondern als limitiertes Einzelstück. Nachdem Panasonic den Plasma-3D-Fernseher aber an einen amerikanischen Fernsehsender verliehen hatte, stieg das öffentliche Interesse an einem Gerät dieser Größe.

1854 Mal gelesen
 0
31. Dez 2010, 17:00

Gerade im Winter ist die Mütze Pflicht, um über den Kopf nicht aus zu kühlen oder sich über die Ohren zu erkälten. Wie jedes Jahr beginnt die Mützenzeit, wenn die Temperaturen wieder unter Null gefallen sind.

Wer nun gerne Musik hört, der wird schnell merken, dass sich die Kopfhörer und die Mütze meistens nicht gut kombinieren lassen. Besonders die kleinen Ohrstöpsel unter der Mütze wirken zusätzlichen Druck auf die Ohren aus, sodass von genussvollem Hören ohne Kopfhörergewusel, Kabelsalat oder Ohrenschmerzen keine Rede mehr sein kann.

Dementsprechend habe ich mich auf die Suche nach Alternativen begeben und bin fündig geworden!

An alle die eh auf eine Mütze verzichtet hätten:


Ohrenwärmer von 180s mit Lautstärkeregler

Im Moment liegen die Ohrenwärmer total im Trend. Mit flauschigen Stoffen gefüttert, bieten sie guten Schutz vor der Kälte!

Mit warmen Ohren durch den Winter

(Deshalb sind sie bei Amazon.de derzeit auch nicht auf Lager!)

 

Ifrogz — EarPollution NervePipe mit Fell

Mit Pelz Ohrhörern könnt ihr sowohl Draußen, als auch daheim mit warmen Ohren eure Lieblingsmusik genießen. (Designs: Tiger-Look/ knalliges Pink)

1954 Mal gelesen
+1
31. Dez 2010, 16:00

Bot Colony - Spielend Englisch lernen

Mit Bot Colony einem Online-Adventure-Videospiel schlüpft der Spieler in den Charakter eines Detektiven. Wie auch das gleichnamige Buch von Eugene Joseph, an dem sich das Spiel stark orientiert, erreicht der Spieler zu Anfang eine exotische Insel im Südpazifik.

1216 Mal gelesen
+1
30. Dez 2010, 07:30

Freecom Festplattenversicherung und Datenrettung

Wenn ihr euch in letzter Zeit mal wieder beim Elektrohandel eures Vertrauens umgeschaut habt, dann könnte es sein, dass euch der Datenrettungsservice von Freecom in der Abteilung der mobilen Festplatten ins Auge gesprungen ist. Dabei handelt es sich so zu sagen um eine Versicherung, die ihr für eine bestimmte Festplatte abschließen könnt. Das Angebot hatte sofort mein Interesse geweckt, sodass ich anschließend Zuhause versucht habe, mich über das Produkt umfassend zu informieren.

Doch wie funktioniert das Ganze?

1741 Mal gelesen
+1
29. Dez 2010, 22:25

Bicygnals - Blinker am Fahrrad

Diesmal habe ich mich auf die Suche nach Modifikationen begeben, die die täglichen Touren mit dem Fahrrad auch im Winter sicherer machen können. Dabei fällt es gerade bei Eis und Schnee nicht so leicht, sich als Fahrradfahrer im Straßenverkehr zu bewegen. Erschwerend zu der Kälte kommt die morgendliche Dunkelheit hinzu. Doch wie könnte man sowohl den Fahrkomfort als auch die Sicherheit verbessern?

3555 Mal gelesen
 -1
29. Dez 2010, 16:16