x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Gerade kam die neue Version von Skype 4.2 für Windows (4.2.0.152) aus. Herunterladen und ausprobieren können Sie sie schon jetzt, und wir schauen, was da alles neu in der Version von den Entwicklern gemacht wurde.

Im neuen Skype 4.2 für Windows gibt es den verbesserten Anzeiger der Anrufqualität, was den Nutzern ermöglicht, schon im Voraus die Verbindungsqualität in dem entsprechenden Punkt der Erde zu bestimmen.

Die neue Version von Skype ermöglicht das freie Anschliessen ans kabellose WLAN, dank der Funktion Skype Access. Diese Option ist besonders nützlich für die, die viel reisen und trotzdem verbunden bleiben möchten. Zur Erinnerung, Skype Access ermöglicht die Bezahlung für WLAN direkt von Ihrem Skype-Konto, was viel bequemer ist, als das mühsame Suchen nach einem Bankautomat.

Das neue Skype-Programm unterstützt auch das HD-Video von 720 p, also ziemlich bald werden Sie die Videos in höchster Qualität sehen können. In der nächsten Zeit plant Skype die spezialisierten Web-Kameras zu produzieren, die die Videoanrufe noch weiter vereinfachen werden.

In der neuen Version des Programms wurden auch die Optionen von der Anrufumleitung und dem Importieren der Kontakte verbessert, was die Kommunikation über Skype noch bequemer für Millionen der Nutzer macht.   

620 Mal gelesen
+3
25. Feb 2010, 22:32
Die neue Opera-Version: schneller denn je!

Am Dienstag, den 02.03.2010, wurde die neue Version des Internet-Browsers Opera offiziell vorgestellt. Die Version 10.5 wird seitens Opera Software als "schnellster Browser der Welt" gefeiert. Die neue JavaScript Engine trägt den Namen Carakan und soll wesentlich schneller sein als der Vorgänger Futhark, was in heutigen modernen Web-Applikationen mit viel Ajax und JavaScript enorm wichtig sein kann.

Die aktuellen Vergleiche zeigen zwar, dass die Google V8 JS-Engine immer noch ein Stück schneller ist, jedoch präsentiert sich Opera in anderen Disziplinen als Gewinner. Die Engines der anderen Browser(Internet Explorer, Squirrel Extreme, Firefox's JaegerMonkey und Safari's Nitro) geben sich geschlagen.
1806 Mal gelesen
+5
4. Mär 2010, 15:48
Apple Patente: solarbetriebene iPods, irre Gesten

Es gibt Apple Patente wie Sand am Meer, aber die beiden folgenden sind sowohl praktisch als auch umsetzbar. Das erste Patent beschreibt einen solarbetriebenen iPod, während das zweite sich spezifischer mit der bewegungsbasierten Bedienung widmet, die sich sowohl Schiebe-, Stoß und Kippgesten bedient.

Das erste Patent stellt ein System vor, bei dem ein iPod durch Solarzellen, die das Gerät umschließen, mit Energie versorgt wird. Es umfasst eine Beschreibung wie eine konstante Spannung erhalten werden kann auch wenn der Nutzer einige Felder bedeckt und erklärt, wie Solarenergie zusammen mit herkömmlichen Batterien eingesetzt werden kann. Je weniger ich meine Geräte irgendwo anschließen muss, desto besser finde ich es. Behalten Sie dieses Patent im Auge!
1155 Mal gelesen
+5
3. Mär 2010, 14:49
Spawn Labs hat ein interessantes Gerät vorgestellt, mit dem man Xbox, Xbox 360, Playstation 2, Playstation 3 und Gamecube Spiele auf einem Computer zocken kann. Vorausgesetzt dieser ist über ein Netzwerk mit dem Spawn HD-720 verbunden.
Konsolenspiele auf Computer mit Spawn HD-720

Unglaublich? Es ist aber wahr. Und es wurde ehrlich gesagt auch Zeit, dass jemand so etwas entwickelt. Hier eine kurze Übersicht dafür, für was das Gerät gut sein kann:
1725 Mal gelesen
+3
2. Mär 2010, 12:36
Auf PC.DE startet eine Serie von Wettbewerben, die das Bloggen noch interessanter und spannender machen soll. Alle Mitglieder können daran teilnehmen und jeder hat die gleichen Chancen, tolle Preise und Anerkennung der Community zu gewinnen.

Erster PC.DE Blogger Contest Erster PC.DE Blogger Contest Erster PC.DE Blogger Contest
Wir möchten euch den ersten Wettbewerb vorstellen: "Erster PC.DE Blogger Contest"
2000 Mal gelesen
+3
27. Feb 2010, 00:04
Während mehr und mehr Menschen schnellere Internetverbindungen nutzen scheint es, als ob die Webentwickler immer weniger Wert darauf legen, Internetseiten zu optimieren damit sie schneller geladen werden können. Wir sehen immer mehr Widgets und Seiten, die mit Javascript überladen sind und trotz schneller Internetverbindungen eine lange Ladezeit beanspruchen. Es ist überraschend erfrischend, wenn eine Seite schnell und sauber lädt.

Webentwickler vernachlässigen zum Leidwesen der Nutzer manchmal einige einfache Regeln, wenn es darum geht, eine schnelle Webseite zu entwickeln. Schnelle Ladezeiten sind ausschlaggebend, wenn es darum geht die Nutzer zufrieden zu stellen. Dies gilt insbesondere für E-Commerce-Seiten. Nachfolgend finden Sie einige Gründe, warum schnell ladende Websites wichtig für Webentwickler sind.
5431 Mal gelesen
+7
26. Feb 2010, 12:57
8 Anwendungsbeispiele für IP-Geolocation

Immer mehr Online-Einzelhändler nutzen IP-Geolocation zu ihrem Vorteil, um die Einkaufsabläufe ihrer Kunden basierend auf ihrem Aufenthaltsort zu personalisieren. Anbieter wie Quova und Digital Element liefern eine Fülle von Standortdaten, inklusive des Landes, des Bundeslandes, der Stadt und ihrer Postleitzahl, der Verbindungsgeschwindigkeit, der Zeitzone, der Telefonvorwahl, der TV-Region usw. In diesem Blog veröffentliche ich einige Wege, die Einzelhändler nutzen, um mittels der Geolocation-Daten das Einkaufserlebnis ihrer Kunden zu optimieren.
2603 Mal gelesen
+3
25. Feb 2010, 14:08
Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, dass Google Ihre persönlichen Daten speichert, machen Sie vermutlich etwas, dass Sie nicht tun sollten. Zumindest behauptet das der Google CEO Eric Schmidt.
"Wenn es etwas gibt, von dem Sie nicht wollen, dass es irgendjemand erfährt, sollten Sie es vielleicht ohnehin nicht tun", sagte Schmidt gegenüber CNBC, was bei Gawker Aufschreie der Ungläubigkeit auslöste.

Aber die größere Neuigkeit ist vermutlich, dass Schmidt tatsächlich zugegeben hat, dass es Fälle gibt in denen der Suchmaschinen-Gigant gezwungen ist, Ihre persönlichen Daten offenzulegen.

"Wenn Sie diese Art von Privatsphäre wirklich brauchen", so der Google Chef, müssen Sie sich nicht über Suchmaschinen – wie Google – Sorgen machen, die solche Daten für einige Zeit speichern, sondern über die US-Behörden, die auf Grund des Patriot Act die Möglichkeit haben, auf die gesammelten Informationen zuzugreifen.
1867 Mal gelesen
+5
23. Feb 2010, 19:41
Die Herausgabe des Motorola Devour ist für den März eingeplant

Das Handy wird nur in einem Farbdesign — Silber zur Verfügung sein. Es ist mit einer 3,2 Megapixel-Kamera, einer Qwertz-Tastatur und dem 3,1-zollgroßem Display ausgestattet, OS Version 1,6.

Im Paket ist eine SD-Speicherkarte mit 8GB vorhanden. Das Interface, ist ein schon bekannter MotoBlur. Voreingestellte Software von Google ist ebenfalls vorhanden wie: Gmail, Google Talk, YouTube, Google Search und Google Maps. Über den Preis wurde offiziell nichts berichtet. Das Handy wird im März 2010 im Handel verfügbar.
1074 Mal gelesen
+3
22. Feb 2010, 12:38
Der kosmische Roboter „Robonaut 2“

Nach zehn Jahren haben NASA und DARPA nach dem ersten Projekt den zweiten Prototyp des Kosmonauten-Roboters vorgestellt. Die Aufgabe des Robonauten 2 ist den Menschen bei den Ausgängen in den freien Weltraum zu ersetzen, sowie die Reparaturarbeiten im All durchzuführen.
1326 Mal gelesen
+3
20. Feb 2010, 12:34