x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Android 4.4 Kitkat für das alte Galaxy Nexus

Google hatte selbst verkündet, dass es wohl kein Android 4.4 Update für das alte Galaxy Nexus geben würde. Die Community hat sich an eine eigene Portierung gesetzt und nun stehen schon erste ROMs für das Smartphone zur Verfügung.

Mittlerweile stehen mehrere ROMs zur Verfügung, die von Besitzern des Gerätes aufprobiert werden können. Die Entwickler bezeichnen den Stand Ihrer ROMs allerdings noch mit dem Alpha-Status. Es sind also noch durchaus Probleme zu erwarten.
Nutzer berichten z.B. von Grafikproblemen bei Bildschirmrotationen, dem Sperrbildschirm und dem Browser. Durch diese Grafikprobleme kann es auch zu Neustarts des Gerätes kommen.

Auch wenn man aktuell wohl nicht zu einem produktiven Einsatz der ROMs raten kann, so zeigt die Community, dass es eben durchaus möglich ist Android 4.4 für die Geräte zu portieren. Nur wenige Tage nach Veröffentlichung von Android 4.4 sind immerhin lauffähige Portierungen veröffentlicht worden.

Google selbst garantiert Updates für die eigenen Nexus-Geräte nur in den ersten 18 Monaten. Das wäre auch bei anderen Herstellern so üblich. Die Konkurrenz von Apple agiert hier kundenfreundlicher. Bleibt zu hoffen, dass diese Kundenfreundlichkeit auch bei Android ankommt und mit klaren Versprechen oder Garantien der Hersteller verbunden wird. 
2017 Mal gelesen
+2
4. Nov 2013, 17:55

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.