x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Neues iOS 6 Feature: iCloud Wörterbuch

iCloud WörterbuchSeit ein paar Stunden steht fest, dass es noch ein neues Feature in iOS 6 gibt, welches nicht offiziell vorgestellt wurde. Hierbei handelt es sich um ein von Apple neu integriertes Wörterbuch, welches auf Twitter mit "iCloud Dictionary" betitelt wird. Was dieses Wörterbuch genau kann, erkläre ich euch hier..

Ab jetzt kann man Wörter zum Wörterbuch eines iDevices aufnehmen, die das iDevice ansonsten automatisch verbessern würde. Außerdem werden diese Wörter dann zu allen iDevices, die über eine iCloud verbunden sind, übertragen.
Das bedeutet, wenn man nun zum Beispiel das Wort "Jailbreak" auf seinem iPhone zum Wörterbuch hinzufügt, so ist dieses Wort auch automatisch in dem Wörterbuch des iPod Touch vorhanden.

Auf gizmodo.com wird dieses Feature so beschrieben:
If you repeatedly use a word that’s not in Apple’s standard
dictionary—like “fuckface,” or calling your girlfriend “scootbooty,”
your phone will stop trying to correct you and just add it to the list
of real words. Now this list of all your slang, inside jokes, and
abbreviations, will be stored on iCloud forever, across devices. Totes
amazeballs, amirite?

Ich persönlich halte dieses Feature für sehr sinnvoll und hilfreich. Vorallem im heutigen Alltag, wo schnell mal eine Nachricht über iMessage verschickt werden muss und man sich dann ständig über die nervige Autokorrektur ärgert.
2255 Mal gelesen
+1
15. Jun 2012, 19:30

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.