x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Das kann das neue iTunes 11

iTunes 11Das neue Multimedia-Flaggschiff iTunes 11 aus dem Hause Apple wurde bereits auf der Keynote 'It’s almost here' vorgestellt. Damals hieß es, dass das Release-Datum für Ende Oktober angesetzt ist. Jedoch hat Apple letztens bekannt gegeben, dass sich die Veröffentlichung um einen Monat, nämlich auf Ende November 2012 verschieben wird. Doch was soll iTunes in der neuen Version 11 alles können? Was ist neu und was wurde an der Oberfläche verbessert? Die Antworten auf diese Fragen mit vielen Grafiken gibt's in diesem Beitrag.


Neue Oberfläche:
In iTunes 11 wird die Oberfläche von Apple fast von Grund dauf neu gestaltet. Links oben im Player unter den Musik-Steuerelementen befindet sich nun ein kleineres Menü, mit welchem man die Kategorien 'Musik', 'Filme', 'Fernsehsendungen', 'Apps', etc. einfach auswählen kann. Die gesamte Musik kann dann zum Beispiel auch nach 'Titel', 'Alben', 'Interpreten' und 'Genres' sortiert werden. In dem Fall erscheint auf der linken Seite eine Spalte, welche die entsprechenden Inhalte darstellt (z.B. alle Interpreten), sodass auf der großen rechten Seite immer die Musik zu sehen ist.

OberflächeOberfläche 2

Erweiterbare Ansichten:
Klickt man nun auf ein Album-Cover, so erscheint die volle Titelliste ohne das die Gesamtansicht verschwindet. Außerdem fügt der Player automatisch eine etwas transparente Version des Cover-Bildes auf der rechten Seite der erweiterten Ansicht ein. Möchte man hier ein Musikstück hören, so geschieht das ganz einfach per Doppel-Klick. Hat man sich anders entschieden, so kann die Ansicht ganz einfach wieder geschlossen werden. Des Weiteren gibt es nun die Funktion 'In the Store', welche bei einem Klick die besten Songs und Alben des jeweiligen Künstlers anzeigt.

Erweiterbare AnsichtenIn the Store
Wiedergabelisten:
Die Playlist-Funktion bleibt ebenfalls erhalten und diese werden bei einem Klick auf den Button 'Wiedergabelisten' groß auf der linken Seite angezeigt. Auch können nun Songs einfacher durch den Button  'Hinzufügen' in die Playlist eingefügt werden. Außerdem werden alle Wiedergabelisten sofort auf der rechten Seite des Players angezeigt, sobald man die linke Maustaste auf einem Album gedrückt hält.

Wiedergabelisten 1Wiedergabelisten 2
Neuer Mini-Player:
Der Mini-Player wurde von Apple komplett neu designed. Dieser kann ab sofort über einen Button an der oberen rechten Ecke gestartet werden. Er hat ebenfalls die Funktion 'Weiter', welche etwas weiter unten genauer erklärt wird und kann auch auf die neue Suche (siehe weiter unten) zugreifen. Fährt der Benutzer mit der Maus über den Player, so zeigt dieser die Steuerelemente für die Musik an.

Mini PlayerMini Player 2Mini Player 3

iCloud Integration:
Die iCloud ist nun fest in den Playerintegriert. Hat man also zum Beispiel auf seinem iDevice einen Titel oder einen Film gekauft, so steht dieser auch sofort auf dem MAC oder PC zu Verfügung. Wurde zum Beispiel ein Video nicht zu Ende geguckt, so kann dies problemlos am Rechner mit Hilfe von iTunes 11 geschehen.

iCloud
Neues Design für den Store:
Wie auch schon in iOS 6 hat Apple in iTunes 11 dem kompletten Store einen neuen Anstrich verpasst. Er sieht nun auf jedem Gerät von Apple nahezu identisch aus und bietet in iTunes eine Übersicht der Highlights, wie sie vom Cover-Flow bekannt ist. Außerdem läuft die Titelvorschau, wie beim iOS, nun weiter während man im Store stöbert. Außerdem werden aktuelle Konzert-Termine unter dem Reiter 'Konzerte' bei jedem Artisten angezeigt. Darüber hinaus soll die Geschwindigkeit deutlich verbessert werden.

StoreStore 2


Weitere Funktionen:
Wenn die Sortierung nach Interpreten ausgewählt ist, so können unter dem Menüpunkt 'Galerie' Fotos, welche der entsprechende Interpret geteilt hat, angezeigt werden.

Galerie
In dem Feld, wo der aktuell gespielte Titel und alle weiteren Informationen stehen, gibt es nun einen Button mit dem Namen 'Weiter'. Bei Bestätigung werden hier die nächsten Titel, die sich in der Abspielreihenfolge befinden, angezeigt. Außerdem kann ein Titel sofort angespielt, die Reihenfolge geändert oder ein Titel ganz aus der Liste gestrichen werden. Darüber hinaus können Titel sehr einfach zur Abspielliste hinzugefügt werden.

Up NextUp Next 2
Hinzukommend wurde die Suche in iTunes 11 verbessert. Sie zeigt nun bei der Eingabe in Echtzeit Vorschläge aus der eigenen Mediathek mit Kategorien an. Daraus können Titel direkt abgespielt werden oder iTunes zeigt bei einem Klick den entsprechenden Titel samt Album an.

Suche
Abschließend hat Apple noch die Funktion 'Vorschau-Verlauf' zu seinem neuen Player hinzugefügt. Hat man sich also gestern etwas angesehen, so ist es kein Problem den jeweiligen Inhalt wieder anzuzeigen. Diese Funktion wird ebenfalls mit der iCloud verbunden, sodass der Verlauf auf allen iDevices ebenfalls verfügbar ist.

Vorschau-Verlauf


Weitere Informationen: www.apple.com/de/itunes/new-itunes
Video von der Vorstellung vom neuen iTunes: www.youtube.com/watch?v=fjZy4lDB1cM

[Grafiken © 2012 by Apple]
2958 Mal gelesen
+1
11. Nov 2012, 15:53

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.