x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Microsoft App SmartGlass macht Smartphone/Tablet zur Xbox Fernsteuerung

Pünktlich zum Start von Windows 8 wurde das neue App vorgestellt. SmartGlass steht für Android, iOS Geräte sowie für das Windows Phone zur Verfügung und macht diese zur Fernsteuerung einer Xbox 360. SmartGlass ist kostenlos im Store erhältlich.
http://de.ign.com/pictures/articles/14113/226204.jpg
Smartglass verbindet die Xbox 360 mit Windows/Android/Apple Geräten und macht es möglich die Xbox 360 zu steuern. Es ist beispielsweise möglich mithilfe von einem Smartphone Spiele und Anwendungen zu steuern sowie bei verlassen des Wohnzimmers die Videowiedergabe auf ihrem Tablet fortzusetzen.



Microsoft macht es mithilfe dieses Apps möglich ihr Smartphone bzw. Tablet als zweiten Ausgabebildschirm der Xbox Konsole zu verwenden. So kann zum Beispiel ein Spieler am Tablet gegen einen Zweiten am Hauptbildschirm antreten. Ebenso ist es möglich mithilfe von Wischen und Tippen die Xbox Konsole zu navigieren und die Tastatur auf dem Telefon als Eingabegerät zu verwenden. Allerdings können auch Inhalte von den vernetzen Geräten auf die Konsole gestreamt werden.
Wir haben bisher nur an der Oberfläche des Möglichen gekratzt. In Zukunft wird es völlig neue Spiele geben, neue Konzepte für Fernsehserien und Filme, und die Übertragung von Sportveranstaltungen wird speziell auf Xbox Smartglass abgestimmt sein.
Nach Angeben des Google Play Store läuft das Xbox SmartGlass App lediglich auf Android Geräten, die mindestens Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) des mobilen Betriebssystem haben. Ebenso wird eine WVGA-Auflösung (800x480 Pixel) vorausgesetzt. Für Windows Phone ist das App ab Version 7.5 (Mango) verfügbar. Die iOS-Version für Apple Pad, iPhone und Co. soll in Kürze erscheinen.

3905 Mal gelesen
+3
28. Okt 2012, 09:45

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.