x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Quellcode von Prince of Persia auf Dachboden gefunden und auf Github veröffentlicht

Jordan Mechner hatte offenbar 10 Jahre nach dem Quellcode seines Spieles "Prince of Persia" gesucht und nun tauchte bei ihm ein Karton mit alten Disketten auf, die den Quellcode von Prince of Persia enthielten. Den Code veröffentlichte er nun auf Github.

Der persische Königssohn wurde 1989 erstmals auf dem Apple 2 gespielt. Jordan Mechner gehört mittlerweile zu den Klassikern der Spielegeschichte. Die Rechte an der Marke "Prince of Persia" gehören mittlerweile dem Publisher Ubisoft. Interessierte Programmierer können sich den Quellcode auf Github.com herunterladen und anschauen.

Mechners Vater hatte den damaligen Soundtrack zum Spiel komponiert und hat kürzlich seinem Sohn eine Kiste mit alten Disketten geschickt. Auf einigen der Disketten befand sich dann auch der Quellcode zum Spiel, den Mechner trotz eigener Suche nirgendswo finden konnte. Mit Freunden zusammen sei es ihm dann gelungen die Disketten auszulesen. Teilweise waren die Magnetschichten wohl schon angegriffen, so dass das Auslesen der Daten gar nicht so einfach war, wie man erwarten würde.
1501 Mal gelesen
+3
17. Apr 2012, 15:54

Kommentare

(1)
RSS
avatar
0
v x
cagliari 18. Apr 2012, 13:07

Das waren noch Zeiten…


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.