x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

AMD

Laut einer PDF-Datei (IEEE) soll das neue Design des Bulldozers Taktraten von mehr als 3,5 GHz bei einer geringeren Leistungsaufnahme ermöglichen. Der insgesamt 8 MB große L3-Cache ist dabei in vier Bereiche aufgeteilt (je 2 MB) und soll mit 2,4 GHz betrieben werden. 

Einzelne Kerne sollen durch den Turbo Core 2-Modus um statte 500 Mhz übertaktet werden können. Dadurch zeigt sich bereits jetzt eine deutliche Mehrleistung gegenüber aktuellen Phenom 2 Prozessoren. Wie groß der Vorsprung tatsächlich ausfällt, müssen erste Tests/Benchmarks aber noch zeigen. 
AMD Bulldozer
810 Mal gelesen
+1
24. Nov 2010, 17:08
Oracle kann AMD oder Nvidia kaufen
In den letzten fünf Jahren hat Oracle 65 mal eingekauft und denkt nicht damit aufzuhören. Der CEO der Firma, Larry Ellison hat seine Pläne für die nahe Zukunft veröffentlicht: Der Software-Riese interessiert sich für Entwickler spezialisierter Software und sogar für Mikrochip-Produzenten.

Ellison zur Folge ist so eine Strategie nur die logische Konsequenz des Kaufes von Sun Microsystems im Januar. Danach betrat die Firma den Markt für Server und muss nun sich auf diesem Gebiet weiterentwickeln.

Larry Ellison sagte, dass er dem Beispiel von Steve Jobs folgen will und das geistige Eigentum von der Hardware an kontrollieren. Wie allgemein bekannt hat Apple die Hersteller für Prozessoren von iPad und iPhone aufgekauft – Oracle will etwas in der Art vollbringen.

Derzeit arbeiten in den Servern von Sun die Prozessoren Sun SPARC, sowie Intel und AMD. Mit der Herstellung von Prozessoren nach der Architektur von SPARC beschäftigen sich eine Reihe von Firmen. Analysten meinen, dass auf dem Einkaufszettel von Oracle Firmen wie AMD, Nvidia oder die Abteilung für Mikroprozessoren von IBM stehen könnten
614 Mal gelesen
+1
2. Nov 2010, 15:13
AMD killt ATI Neue Logos

Tja, die Marke ATI gibt es  nun nicht mehr. So hat es AMD jetzt offiziell entschieden.  Lediglich die Namenszüge Radeon und FirePro  (siehe neue Logos) werden noch beibehalten, nur eben ohne ATI. Nach eingehenden Studien haben sich diese drei Buchstaben wohl nicht mehr ausgezahlt.
1091 Mal gelesen
+3
30. Aug 2010, 17:11
Danube und Nile, so heißen AMDs neuste Prozessoren und die sollen das richten, was in der Vergangenheit versäumt wurde. Sie sollen stromsparend und vor allem für kleine und flache Notebooks geeignet sein.

AMDs Danube und Nile sollen Notebookmarkt aufmischen

1120 Mal gelesen
+5
2. Jun 2010, 16:39
Die Vision von AMD: Der Computerchipwettstreit ist endlich vorüber

Wisst ihr noch wie man früher beim Elektronikhändler die Taktraten miteinander verglichen hat, um sich dann für das passende Gerät zu entscheiden? Alles andere war einem egal. Hard Drives kann man nachrüsten, die Speicherkapazität kann erweitert werden, doch die Taktrate ist überlebensnotwendig. 1,8GHz war und wird auch immer besser sein als 1,5GHz. So war es doch, oder?

Diese Tage sind vorüber. Mooresche Gesetz besagt, dass „die Anzahl der Transistoren, die kostengünstig auf einer integrierten Schaltplatte plaziert werden können, sich alle zwei Jahre verdoppelt". Doch dieses Gesetz ist mittlerweile so gut wie aufgehoben. Nun sind PCs für Normalkonsumenten mit Multikernprozessoren ausgerüstet. Wenn es mehrere Kerne gibt, ist die Taktrate überflüssig. Ein 2,5GHz Gerät mit vierfachem Kern heißt für den Ottonormalverbraucher anscheinend, dass der PC vier Kerne hat, die jeweils alle auf 2,5GHz laufen. Also 10 GHz insgesamt, oder?
876 Mal gelesen
+2
21. Mai 2010, 21:09
Apple im Gespräch mit AMD?

Vertreter von AMD wurden auf dem Apple Gelände gesichtet, wie sie an Meetings teilgenommen haben und ihre Waren vermutlich verhökert haben. Mit den erst kürzlich gemachten Updates von MacBook Pro mit deren stolz verkündeten Core i5 und i7 Prozessoren drinnen und die Zusammenarbeit mit Intel und NVIDIA, um eine Hybrid-Grafikkarte zu entwickeln, scheint es ein seltsamer Zeitpunkt zu sein, um einen Schaufensterbummel mit anderen Vertretern zu machen.

Was ist da los? Will Apple wechseln oder einfach nur testen um mehr aus Intel und NVIDIA heraus zu quetschen? Oder vielleicht beides?
1402 Mal gelesen
+5
12. Mai 2010, 16:07
Den gerüchten zufolge wird AMD in den kommenden Monaten sein High End segement mit einer CPU erweitern. Diese hört auf den namen Phenom II 975 BE und löst die 965 als Flaggschiff ab. Die Cpu wir Vermutlich mit 3,6Ghz Takten und auf dem neuen C3 stepping basieren.
482 Mal gelesen
+2
24. Jan 2010, 00:19
Dieses Jahr will AMD eine 6 Kern CPU für den Desktop rausbringen. Dieser hört auf den Namen Thuban und wir vorraussichtlichg die bezeichnung "Phenom II X6" tragen. Taktfrequenzem wurde seitens AMD noch nicht bekanntgegeben, ebenso wurde kein Offizieller Starttermin angegeben.
488 Mal gelesen
+1
22. Jan 2010, 23:45
AMD plant die Einführung seiner Sechskernprozessoren in der zweiten Jahreshälfte 2010.

AMD Six-Core Prozessoren

Diese sollen mit den aktuellen AM3-Boards kompatibel sein (eventuell ist ein Biosupdate erforderlich). Unterstützt wird DDR3-Arbeitsspeicher mit bis zu 1333 MHz, wobei die CPU im modernen 45-Nanometer-Verfahren gefertigt wird. Mit HyperTransport 3.0, AMD PowerNow, AMD CoolCore und Dual Dynamic Power Management wird nicht nur die Leistung pro MHz gesteigert, sondern auch die Leistungsaufnahme dynamisch reguliert.
954 Mal gelesen
+1
5. Jan 2010, 12:17