x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Apple iOS

IOS7
Am 10.06.13 hat Apple auf seiner Keynote das neue Betriebssystem IOS 7 vorgestellt, welches als beta schon vorhanden ist und im Herbst 2013 Offiziell Releast wird.
2122 Mal gelesen
+1
11. Jun 2013, 11:31
Man findet auf den Seiten von Apple von Tag zu Tag immer mehr Apps für das iPhone. Für mich gibt es langsam schon zuviele davon. Wie ja wahrscheinlich allen bewusst ist, gibt es viele nützliche aber auch viele unbrauchbare Apps. Deshalb habe ich mir Gedanken darüber gemacht und möchte euch jetzt eine kurze Übersicht zu den beliebtesten kostelosen Apps fürs iPhone präsentieren, die man wirklich auch gebrauchen kann.

Youtube: Dieses praktische App für das iPhone kennt wahrscheinlich jeder. Man interessiert sich für ein Lied von dem man gehört hat, zückt sein iPhone, öffnet das Youtube App und sofort kann man das Video anschauen. Dieses App ist sehr einfach in der Handhabung und ist ein optimaler Begleiter für Unterwegs oder kleine Pausen. Man ist damit auch immer auf dem neusten Stand, da die Neuigkeiten angezeigt werden. Weiter hat das App zum normalen Youtube via Handyinternet den Vorteil, dass es schneller geöffnet wird und deutlich Übersichtlicher dargestellt ist.
1321 Mal gelesen
+2
12. Sep 2012, 12:20

Doodle Jump ist ein Videospiel von Lima Sky für die bekannten Handy-Betriebssysteme iOS, Android und Windows Phone 7. Das Spiel hat sich über iOS so stark verbreitet, dass es mittlerweile ähnliche Versionen z.B für Handys mit Symbian und Blackberry OS gibt. Neu gibt es auch für Windows auf dem PC verschiedene Versionen.

Diese Kult-App ist mittlerweile so bekannt geworden, dass es schon in fünf Ländern die am häufigsten heruntergeladene Applikation war. Dies war in den USA der Fall, sowie in Frankreich, Österreich, Spanien und Deutschland.

Im Juni 2010 hat Apple die Erfolgs-App Doodle Jump mit dem Apple Design Award ausgezeichnet.
Seit der Version 2.0 gibt es auch einen Mehrspielermodus. Hier können zwei Spieler im Game Center gegeneinander antreten.
3131 Mal gelesen
+4
10. Sep 2012, 10:29
iPhone 4S - lohnt sich die Anschaffung überhaupt?

Auf der Suche nach dem passenden Handy muss sich der Käufer heute erst einmal einen Überblick über den Markt verschaffen. Die Auswahl ist hier groß: Vom guten alten Mobiltelefon, das nur zum telefonieren und SMS schreiben gedacht ist bis hin zu multimedialen Multitalenten. Während die günstigsten Handys heute bereits für zwanzig Euro erhältlich sind, so zahlt man bei Smartphones wie dem Iphone 4S durchaus sechs bis siebenhundert Euro für die täglichen Begleiter.

Das neuste iPhone 4S hat zwar einen mächtigeren Prozessor verbaut — viel mehr tatsächliche Neuerungen sind jedoch nicht gegeben. Demnach kann man das Original — das iPhone 4 eher empfehlen, da dieses kein Akkuproblem aufweist, wie es beim neusten Modell der Fall ist. Mehr Leistung bedeutet leider auch mehr Verbrauch und Zusatzspielereien wie der beispielsweise noch eher unreife bzw. ungenutzte Sprachassistent " Siri " sind ein Dorn im Auge.
1871 Mal gelesen
 0
30. Jan 2012, 20:14