x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Case


Das Thema Smartwatch ist langsam aber sicher richtig in Fahrt gekommen. Der Kalifornier Anyé Spivey stellt mit dem „Syre Watch Case“ nun seine neue, innovative Idee vor. Der iPod nano wird mit seiner Idee zur Sport-Smartwatch mit Bluetooth. Der Erfinder ist nicht nur ein Apple-Fan, sondern auch ein Sportliebhaber, erklärt Anyé Spivey in seinem Produktevideo zum Syre Watch Case.
1706 Mal gelesen
+2
8. Sep 2012, 12:27
Eine iPhone-Hülle mit eingebautem Elektroschocker… das wird bald möglich sein!
Die Smartphone-Hülle „Yellow Jacket“ schützt nicht nur das iPhone, sondern auch seinen Besitzer…
1667 Mal gelesen
+1
6. Sep 2012, 23:05


Nokia Asha 302 im Test
Möchte man nicht unbedingt ein teures Smartphone mit zahlreichen Features und oftmals einer Vielzahl von Funktionen die niemand nutzt, ist das Nokia Asha 302 eine optimale Entscheidung. Dieses ca. 100€ teure Smartphone des Herstellers Nokia überzeugt mit einigen Vorteilen und bietet optimale Qualität, lange Akkulaufzeit und eine leicht zu bedienende Tastatur zum fairen Preis. Mit S40 OS, einer integrierten 3,2 Megapixel Kamera, dem integrierten 128 MB Ram Speicher, sowie dem 1GHz ARM 11 Prozessor erfüllt es hohe Erwartungen und eignet sich für Menschen, die auch trotz Smartphones, noch in der realen Welt leben und das Phone nur für die angenehmen Seiten des Lebens nutzen.

Hier hat man mit einem Touchscreen und der trotzdem vorhandenen Tastatur die freie Entscheidung, auf welchem Weg die Eingaben erfolgen und der Nutzer das Smartphone bedienen möchte. Schnell im Internet surfen, Fotos hochladen oder Emails beantworten stellt sich nicht als Problem heraus und ist aufgrund der Tastatur besonders einfach. Auch spielen kann der Nutzer mit seinem Nokia Asha 302 und wird begeistert sein, wie einfach die Bedienung sich mit großen Tasten und Touchscreen gestaltet. 
Wo es Vorteile gibt, präsentieren sich natürlich auch einige Nachteile.

Bei diesem Gerät sind die Nachteile aber eher minderer Natur und äußern sich lediglich darin, dass S40 OS ein wenig beschwerlich zu bedienen ist und eine schnelle Handhabung ein wenig Übung erfordert. Der kleine Bildschirm muss nicht unbedingt als Defizit gesehen werden, da dieser Platz für die vorteilhafte Tastatur schafft und eine Bedienung außerhalb des Touchscreen Modus ermöglicht. Das Nokia Asha 302 verfügt nur über eine begrenzte Zahl von Anwendungen und ist somit für App Sammler eher weniger geeignet.
8406 Mal gelesen
+4
4. Sep 2012, 18:47
iPhone 5 KeynoteSeit einigen Wochen verdichteten sich immer mehr die Vermutungen, dass Apple um den 12. September herum das neue iPhone 5 auf einem passenden Media Event vorstellen wird. Und endlich hat das lange Warten und Spekulieren ein freudiges Ende gefunden:

Apple hat nun offiziell ein Event unter dem Namen "It’s almost here" für den 12. September angekündigt.

Alle weiteren Details zur Veranstaltung, der offizielle Banner und ein paar neue geleakte Bilder zum neuen Apple iPhone 5 habe ich in diesem Beitrag für euch zusammengetragen.

Update: Werden neben dem iPhone 5 auch neue iPods vorgestellt?
Update 2: Neue Bilder vom dekorierten Yerba Buena Center sind online.
4868 Mal gelesen
+4
4. Sep 2012, 21:01
iPhone-Case von Lifeproof (Bildquelle: Amazon)Ist Dir auch schon mal ein Handy ins Klo gefallen? Oder hast Du Dein iPhone mitgewaschen? Man muss kein Volldepp sein, dass einem sowas passiert. Es reicht ein unaufmerksamer Augenblick. Manchmal ist es auch einfach Pech, wenn beispielsweise eine Wasserflasche in der Tasche ausläuft oder man im Sommer urplötzlich in einen Starkregen kommt. Die alten Handys können das Wasser meistens ab, man muss sie nur trockenlegen, dann funktionieren sie wieder. Bei iPhone und Co sieht das leider anders aus. Aber es gibt Abhilfe in Form eines iPhone-Case, dass eigentliche alle Gefahren wie Stürze, Wasser oder Schnee abwehrt.
14338 Mal gelesen
+4
19. Apr 2012, 10:30
Das iPhone ist ein schönes Spielzeug und ein praktisches Telefon noch dazu. Leider hat heutzutage jeder so ein Ding und es ist gar nichts Besonderes mehr. Selbst wenn man sofort das neueste Modell anschafft, erzeugt man nicht diese Begeisterungsstürme wie früher, als auf Partys das eigene iPhone noch vorsichtig und erfurchtsvoll herumgereicht wurde.

Mit dem technischen Teil des iPhones gewinnt man also keinen Blumentopf mehr. Um heute noch hervorzustechen, muss man kreativ auffallen, und zwar mit einem iPhone-Case. Davon gibt es viele, die kaum einer kennt.
4788 Mal gelesen
+3
16. Apr 2012, 16:37