x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Dollar

iPad Mini Analysiert
Das Apple iPad Mini kann offiziell seit dem 2. November im Einzelhandel erworben werden. Seitdem sind einige Stunden vergangen und es haben sich natürlich seitdem viele Experten mit dem neuen Tablet beschäftigt. Das Team von iFixit hat zum Beispiel das 7.9-Zoll Tablet auseinander genommen und auf seine Harware überprüft. Andere Experten haben die Produktionskosten des Gerätes ausgerechnet. Darüber hinaus wurde das iPad Mini schon einem Sturztest unterzogen und es haben sich auch die Jailbreaker zu Wort gemeldet. Eine Zusammenfassung aller Test und Auswertung findet ihr in diesem Beitrag!
5504 Mal gelesen
+5
4. Nov 2012, 18:00
Der US-Konzern Apple hat den Konkurrenten Samsung nun nochmals auf zusätzliche 700 Millionen Dollar verklagt. Die schon geforderten 1,05 Milliarden hätten nicht ausgereicht, so Apple. Samsung zielt nun auf einen erneuten Prozess mit Apple ab.

Der Patentstreit zwischen Apple und Samsung geht in eine neue Runde: Der US-Konzern Apple fordert von seinem Konkurrenten Samsung eine weitere Entschädigungszahlung von etwa 700 Millionen Dollar (umgerechnet 540 Millionen Euro). Dies geht aus den Gerichtsunterlagen hervor. Laut Apple würde die Strafzahlung in Höhe von 1,05 Milliarden Dollar nicht ausreichen, um die Patentverletzung abzudecken.
804 Mal gelesen
+1
23. Sep 2012, 17:37
Der Dollar-Kurs für Early-Adopters wurde in Deutschland heute auf 1$ = 1€ fixiert.

Das sind die Vorstellungen des deutschen Handels. Nachdem Steve Jobs, berufsmäßiger Sweatshirt-Träger und Chef bei Apple das lang erwartete iPad der Netzgemeinde präsentierte, ist es im T-Online-Shop jetzt schon vorbestellbar. Die Preise wurden von T-Online ohne Umrechnung der Dollar-Preise übernommen: 499 Euro für die Basis Version nur mit WLAN und 16GB Speicher, 629 Euro mit zusätzlichem UMTS und GPS. Eine Vertragsbindung oder ein SIM-Lock wird es wohl nicht geben, immerhin.

Für die klassischen Couch-Potatoes unter uns reicht das Apple iPad mit 16GB und WLAN erst mal völlig aus. Bei einer realen Kurs-Umrechnung von 499$ zu aktuellen 360€ ein noch finanzierbares Vergnügen. Early-Adopter schauen ja gerne über die schon bekannten Schwächen des iPad (kein Multitasking, kein Flashplayer, kein im Rahmen integrierter USB Port) hinweg. Nur chic muss es sein!
2255 Mal gelesen
+5
29. Jan 2010, 22:24