x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Galaxy Nexus

Google hatte selbst verkündet, dass es wohl kein Android 4.4 Update für das alte Galaxy Nexus geben würde. Die Community hat sich an eine eigene Portierung gesetzt und nun stehen schon erste ROMs für das Smartphone zur Verfügung.

Mittlerweile stehen mehrere ROMs zur Verfügung, die von Besitzern des Gerätes aufprobiert werden können. Die Entwickler bezeichnen den Stand Ihrer ROMs allerdings noch mit dem Alpha-Status. Es sind also noch durchaus Probleme zu erwarten.
659 Mal gelesen
+2
4. Nov 2013, 17:55

HTC One X und One S im Vergleich - Teil 1

Nachdem von HTC in der letzten Zeit relativ wenig zu hören war — meldet sich der Taiwanese mit dem Knaller Smarptphone „One X" zurück. Nachdem T-Mobile vor einigen Tagen das HTC One in die Regale packte — hat nun die Firma AT&T die Möglichkeit bekommen das „One X" anzubieten. Am 6 Mai ist das Gerät in den vereinigten Staaten für umgerechnet ca.150€  zu haben — selbstverständlich vorerst nur in Verbindung mit einem 2 Jahres Vertrag, sonst wird es teurer. Da das Gerät hierzulande bereits aufgekreuzt ist, habe ich mir einige Kritiken angeschaut und muss sagen: dieses Smartphone kann sich vor positiver Kritik nicht retten. Dieses Modell überzeugte auch den letzten Skeptiker und wie ich finde ganz zurecht.

Überall — in Foren und im ganzen Web — kann man vernehmen, wie hochqualitativ die Verarbeitung doch sei und welch´ leistungsfähige Technik die überragende Performance ermöglicht. Das Display ist mit umgerechnet fast 12 Zentimetern Durchmesser größer als jenes Display des „HTC One S". Abgesehen von diesem einen Unterschied gleichen sich die beiden jedoch sehr stark. Dennoch finden sich einige Unterschiede und Verbesserungen im neusten „One X" wieder — vor allem was Hardware, Software und die beiden Kameras betrifft.  

11104 Mal gelesen
+3
2. Mai 2012, 13:23
Entwickelt sich der Lautstärke-Bug beim Galaxy Nexus möglicherweise ähnlich wie das Akku-Problem beim iPhone 4S zu einer langwierigen Geschichte? Erst vor wenigen Tagen schienen sich die Nutzer in einigen Foren sicher zu sein, dass das Problem gefunden wurde. Mit der ersten offiziellen Stellungnahme zu diesem Thema stellt Google die bisherigen Vermutungen aber komplett auf den Kopf. In den nächsten Tagen soll ein Update für das Galaxy Nexus veröffentlicht werden, wodurch der Fehler in den Griff bekommen werden soll. Dies würde bedeuten, dass es sich anders als ursprünglich gedacht, um einen Hardware-Fehler handelt. Bislang ging man eigentlich davon aus, dass die automatische Veränderung der Lautstärke auf einer mangelnden Abschirmung beruht. In einer kurzen Äußerung bestätigte der Suchmaschinengigant, dass man über das Problem mit der Lautstärke Bescheid weiß und an einer Lösung arbeitet.
1759 Mal gelesen
+1
24. Nov 2011, 17:36
Erst vor kurzer Zeit wurde offiziell bekanntgegeben, dass die Handy-Partnerschaft zwischen Sony und Ericsson ein Ende hat. Der japanische Konzern hatte Ende Oktober die verbliebenen Anteile des schwedischen Unternehmens Ericsson aufgekauft und wird somit in Zukunft alleine für die Entwicklung von Smartphones und anderen elektronischen Produkten verantwortlich sein. Nachdem langsam wieder Ruhe einkehrt, ist es auch schon wieder Zeit für die nächsten Geräte. Schon bald soll ein neues Flaggschiff präsentiert werden, welches vor allem durch einen starken Prozessor punkten soll. Was die Namensgebung des kommenden Smartphones betrifft, herrscht einstweilen noch Unklarheit. Während zunächst von einem Sony Ericsson Xperia arc HD die Rede war, spricht ein Forum-Nutzer vom Xperia Nozomi. In einem israelischen Android-Forum wurden vor kurzem die ersten Fotos veröffentlicht, die eben dieses besagte Modell zeigen sollen. Anhand der Bilder ist zu erkennen, dass das 4,3 Zoll große Gerät über ein HD-Display mit einer Auflösung von 1280x720 Pixel verfügt. In diesen Punkten reicht das Smartphone von Sony Ericsson sogar an das Galaxy Nexus von Google und Samsung heran.
2379 Mal gelesen
+3
7. Nov 2011, 13:30
Galaxy Nexus – Verkaufsstart des ersten Android 4.0 Ice Cream Sandwich Smartphone bekannt
Es ist gerade einmal etwas mehr als eine Woche her, dass Samsung und Google gemeinsam das Galaxy Nexus offiziell vorstellten. Mittlerweile steht auch fest, dass das erste Smartphone mit Android 4.0 Android Ice Cream Sandwich ab dem 17. November 2011 in Deutschland und weiteren europäischen Staaten erhältlich sein wird. Diese Details gab Samsung Mobile vor kurzem via Twitter bekannt. 

Neuigkeiten gibt es auch von den Mobilfunkanbietern. Bislang war lediglich bekannt, dass Vodafone das Galaxy Nexus direkt mit dem Verkaufsstart anbieten wird. Besonders verwunderlich war diese Meldung aber ohnehin nicht, da der Anbieter bereits die beiden Vorgänger-Modelle anbot. Jedoch äußerte sich auch Vodafone bei der Ankündigung nicht zur Verfügbarkeit oder zum Preis des Geräts. Neben Vodafone kann das Smartphone mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich auch bei Telefónica Germany und O2 erworben werden. Ein wenig überraschend ist die Tatsache, dass die Deutsche Telekom auf den Verkauf des Galaxy Nexus verzichtet. 
2470 Mal gelesen
+3
30. Okt 2011, 23:35
Android 4.0 Ice Cream Sandwich - Samsung Galaxy Nexus im Detail
Viele Google-Fans haben schon seit Wochen auf diese Ankündigung gewartet: Gemeinsam mit den Verantwortlichen von Samsung stellte das Unternehmen ihr neuestes mobiles Betriebssystem Android 4.0 alias Android Ice Cream Sandwich vor. Der Grund für die Teilnahme des südkoreanischen Konzerns an dieser Präsentation ist schnell erklärt. Neben dem Betriebssystem Android 4.0 gab es auch erstmals das Galaxy Nexus Smartphone zu bewundern. Hierbei wird es sich um das erste Modell handeln, auf welchem die neue Version von Android bereits vorinstalliert ist. Auch wenn die Kritiken in Bezug auf Near-Field-Communications – kurz NFC – nicht sonderlich gut ausgefallen sind, scheint sich Google weiterhin auf diesen Dienst voll und ganz zu verlassen. 

Zahlen, Fakten, Maße:

  1. Netzwerk HSPA+ 21 850/900/1900/1700/2100; EDGE/GPRS (LTE eventuell verfügbar)
  2. Prozessor: 1.2GHz dual-core Prozessor
  3. Display: 4.65-inch 1280 x 720 HD Super AMOLED
  4. OS:Android Ice Cream sandwich
  5. Videoaufnahme mit 1080p (30fps, MPEG-4/h.263/h.264)
  6. Verbindungen:Bluetooth 3.0, USB, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, NFC
  7. Sensoren: Geschwindigkeitsmesser, Kompass, Gyro, Licht, Initiator, Barometer
  8. Größe: 135.5 x 67.94 x 8.94; 135g
  9. Akku: 1750mah 
  10. Kameras:Hintere Kamera: 5-Megapixel, Vorderseite: 1.3-Megapixel für Videoanrufe
  11. Speicher: 1GB ram + 16\32GB 

Samsung Galaxy Nexus bietet dem neuen iPhone 4S die Stirn


  • Nachdem es für Smartphones und Tablet-PCs bisher unterschiedliche Ausgaben des mobilen Betriebssystems gab, werden diese künftig zusammengelegt. Somit kommt auf dem Google Samsung Galaxy Nexus Smartphone das selbe System zum Einsatz wie auch in den kommenden modernen Tablets. 
6297 Mal gelesen
+6
19. Okt 2011, 12:32