x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

galaxy

Samsung-Smartphones mit Exynos 4-Prozessor sind derzeit von einer schweren Sicherheitslücke betroffen. Außenstehende können Apps mit Root-Rechten ausstatten kann, ohne dass der Nutzer selbst davon etwas mitbekommt. Auch bereits gerootete Smartphones sind betroffen. Bildquelle: Samsung
1216 Mal gelesen
 0
18. Dez 2012, 12:23
Das Samsung Galaxy S3 Mini wurde nun offiziell im Samsung Mobile Store (in Frankfurt) vorgestellt und wird laut Angaben des Unternehmens im Laufe des nächsten Monats in den Handel kommen. Samsung Galaxy S3 hier im Vergleich!
http://www.newscentral.de/wp-content/uploads/2012/10/Samsung-Galaxy-S3-Mini-Release-News.jpg
11422 Mal gelesen
+3
18. Okt 2012, 20:07
Für Deutschland hat Samsung das neue Galaxy S Dous angekündigt, dass mit einigen neuen Features auf den Markt kommt.

http://tecknobuzz.com/wp-content/uploads/2012/08/Samsung-Galaxy-S-Duos-S75621.jpgIm September soll das Samsung Galaxy S Dous auf den deutschen Markt kommen.

Das neue Samsung Gerät besitzt Platz für zwei SIM-Karten, wodurch man nicht mehr gezwungen ist ein privates und ein geschäftliches Handy mit sich zu tragen. Beide SIM-Kartensteckplätze sollen sowohl UMTS als auch GSM unterstützen, jedoch nur jeweils einer aktiv nutzbar sein.
4047 Mal gelesen
+5
25. Sep 2012, 22:05
!! UPDATE (Teillösung) !!Das Samsung Galaxy s3 per SMS zurücksetzbar.

http://www.mobiflip.de/wp-content/uploads/2012/05/samsung_galaxy_s3_presse_header.jpg
Auf der Hackerkonferenz Ekoparty hat der Sicherheitsexperte Ravi Borgaonkar demonstriert wie man aus der Ferne ein Samsung Gerät mit Android komplett zurücksetzen kann. Diese Geräte wurden durch Samsung-Software optimiert, welche das Leck in Android verursacht haben. Schwäche ist das Firmeneigene Wählprogramm wodurch Smartphones ohne Rückfrage sogennante USSD-Codes (Unstructured Supplementary Service Data) ausführen.
5112 Mal gelesen
+5
25. Sep 2012, 19:10

Lesen Sie vor dem Samsung DA-E750 Review:

Kurze Zusammenfassung von Samsungs Entwicklung & aktuelle Updates

Samsung Electronics
ist einer der größten Elektronikhersteller weltweit. Er ist in 72 Ländern mit 197 Niederlassungen tätig und besitzt 206.000 tatkräftige Mitarbeiter. 1969 wurde Samsung Electronics in Seoul, Südkorea gegründet. Der Firmensitz befindet sich seitdem immer noch dort. Ob digitale Medien, digitale Geräte, Telekommunikationsnetzwerke oder LCD-Monitore: Der Elektronikhersteller besitzt alles, was das Herz begehrt. Immer wieder zeichnete ihn die Popularität und die hohe Qualität aus. Samsung hat 2010 12,7 Mia. EUR als Investionsbudget gesetzt. Damit haben Sie mehr als ihre direkten Konkurrenten Intel, IBM und Sony zusammen investiert. 2011 hat Samsung übrigens einen Umsatz von 10,84 Mia. EUR gemacht. Der Firmenssitz hat insgesamt schon mehr als 143,1 Mrd. US-Dollar Umsatz erwirtschaftet. Sunny Lee ist nun seit Februar 2012 der Geschäftsführer der Samsung Electronics. Er tritt als Nachfolge von Seung-Kak Kang an.

3715 Mal gelesen
+1
28. Jul 2012, 02:12

Samsung Galaxy Tab 2 10.1 (16GB) im Test - Teil 3

Im zweiten Teil vom Samsung Galaxy Tab 2 10.1 (16GB) Test wurde sowohl die Hard- wie auch die Software erläutert. Im dritten und letzten Teil vom Samsung Galaxy Tab 2 10.1 (16GB) Test wird vor allem die Performance näher unter die Lupe genommen.

Performance
Das neue Tab 2 nutzt die selbe auf PLS basierte Technologie wie es auch der Vorgänger schon tut. Die Auflösung des Tab 2 ist ebenfalls 1280x800 Pixel — typisch für die meisten 10 Zoller. Die Übersichtlichkeit ist bei beiden Tabs präzise gestaltet worden, jedoch ist unklar was mit der Farbwiedergabe des Tab 2 los ist. Das erstaunlichste ist, dass mehrere Tests eine bessere Farbwiedergabe des Vorgängers bestätigen. Der Bildschirm des neuen Tab 2 ist jedenfalls wesentlich grüner und die Farben kommen einem irgendwie verwaschen vor — hält man beide Tablets Seite an Seite. Samsung hat hier wohl entweder die Farben nicht richtig kalibriert, oder es ist was anderes peinliches dazwischen gekommen. Wenn man nun durch das Haupt- oder das Navigationsmenü geht, muss gesagt werden, dass die Empfindlichkeit des Tab 2 Touch Screens sehr zuverlässig arbeitet und die Applikationen ohne Verzögerung starten — ebenso wie Menüoptionen und so weiter. Diese Zuverlässigkeit ist mit dem Android Tablet Transformer Pad TF300 zu vergleichen — welches ebenfalls durch ein solide arbeitendes Touchscreen glänzt.

13883 Mal gelesen
 0
18. Mai 2012, 12:48


Samsung Galaxy Tab 2 10.1 (16GB) im Test - Teil 2
Wie wir im ersten Teil des Tests bereits erfahren haben, handelt es sich bei dem Galaxy Tab 2 10.1 um ein Gerät welches zwar durchaus Leistung zeigt - den Vorgänger aber nicht komplett aussticht. Auch andere Tablets auf dem Markt sind im Preis-/Leistungsverhältniss ernstzunehmende Konkurrenten - welche Features und Elemente sollen uns dennoch zu einem Kauf des Tablets bewegen? All das wird in den nächsten Zeilen deutlich - setzen wir also die Auflistung der Details über den Themenpunkt Software fort:


Software (Fortsetzung)

Schaut man sich das Design des ICS an, wirkt es sehr simpel - lediglich der TouchWiz Skin und einige Verknüpfungen um z.B. schnell die Internetleitung zu kappen, GPS, Bildrotation usw. machen das ganze etwas interessanter. Als Bonus erhält man von Samsung auch noch 50GB freien Dropbox Speicherplatz fürs erste Nutzungsjahr. Unter den gewöhnlichen Funktionen und Extras findet sich auch die Peel´s Smart Remote App, welche es unter anderem erlaubt mit dem Tablet das Fernseherprogramm umzuschalten. Doch nicht nur das ist mit diesem netten Gimmick möglich: Als eine Art inoffizieller Teletext - begleitet uns die App durch die abendlichen Programme und lässt uns besser entscheiden was wir gucken möchten und was nicht. Um den Nutzer an die Peels Smart App heranzuführen, gilt es erstmal ein „Schritt für Schritt Setup Wizard Tutorial" durchzumachen. In diesem wird alles erklärt was man wissen muss und man muss sagen, dass es sehr einfach gehalten wurde. 

9283 Mal gelesen
 0
15. Mai 2012, 15:47
"Come and Meet The Next Galaxy" — Dies war der Text, der auf Samsungs Einladung zum heutigen Event zur Enthüllung des neuen Samsung Galaxy S3 stand. 

Ab 20:00 Uhr konnte man heute die Live-Übertragung der Veranstaltung über das Internet ansehen. Wer den Live-Stream verpasst hat kann die Aufnahmen zur "Samsung Mobile Unpacked 2012" weiterhin online angucken.





Kann die neue Generation in der Galaxy-Reihe den anderen aktuellen Smartphones das Wasser reichen, oder trifft man hier auf herbe Enttäuschung? Spricht das "Designed for humans" Smartphone an?

2999 Mal gelesen
+3
3. Mai 2012, 23:37