x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Harry Potter

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 - Komplettlösung Part 3

Mit dem Beginn des dritten Teils starten wir direkt in die zweite Hälfte der Missionen. Wobei aber gleich vorweg angemerkt werden sollte, dass die Missionen Sieben bis zwölf im Verhältnis etwas kürzer ausfallen als die Kapitel Eins bis Sechs. Nun gibt es aber keine Zeit zu verlieren, weshalb auch direkt mit dem nächsten Level fortgesetzt wird.

Mission 7: Das verschollene Diadem
Harry und seine beiden Freunde machen sich zu Beginn des Kapitels auf, um den Raum der Wünsche zu erkunden. In diesen Gefilden soll sich Gerüchten zufolge ein weiterer Horkrux von Voldemort befinden. Zum Frust der Spieler sind Harry, Ron und Hermine nicht die einzigen Charaktere, die sich auf dem Weg in diese Kammer machen. Draco Malfoy, Goyle und Blaze – drei Mitglieder des verfeindeten Slytherin – betreten nur kurze Zeit später den Raum der Wünsche. Um erfolgreich durch die siebte Mission zu gelangen, müssen die drei Feinde immer wieder aus dem Weg geräumt werden. Gleich zu Beginn steht ein hitziges Duell mit Draco und Goyle an, Blaze wird zumindest im ersten Kampf noch nicht aktiv eingreifen. Sobald sich für Harry eine kurze Atempause ergibt, muss dieser erstmal in Deckung gebracht werden.Dies gelingt am einfachsten, in dem man hinter dem Glaskasten zurückbleibt. Dennoch bleibt den Spielern hier keine andere Wahl als ein weiteres Mal die Auseinandersetzung mit einem Slytherin-Mitglied zu suchen. Dank des Einsatzes der beiden Zauber – Confringo und Impedimenta – sollte Draco ein weiteres Mal in Schach gehalten werden können. Sobald sich die Möglichkeit dazu ergibt, muss man sich wieder in die unmittelbare Umgebung von Ron und Hermine begeben. Die zwei Hogwarts-Schüler marschieren zu einer leuchtenden Markierung. Anschließend muss insgesamt viermal gekämpft werden: 2x gegen Draco und Goyle, 1x gegen Draco sowie 1x gegen alle drei Gegner. Endlich sieht es dann so aus, als hätten Draco, Goyle und Blaze nichts mehr entgegenzusetzen. Wie aus dem Nichts merkt Harry Potter plötzlich einen stechenden Schmerz auf seiner Narbe. Dies ist ein eindeutiges Anzeichen für einen Horkrux, der kurze Zeit später auch sichtbar wird. Das Spiel wird dann für wenige Augenblicke von einer kurzen Videosequenz unterbrochen. Direkt nachdem wieder die Steuerung von Harry übernommen wurde, muss man so schnell wie möglich vor den herannahenden Flammen fliehen. Neben einen Sprint im Stile Usain Bolts kommt auch ab und an der sogenannte Stupor Zauber zum Einsatz.
4162 Mal gelesen
+3
21. Sep 2011, 20:15
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 - Komplettlösung Part 2

Kapitel 4: Der Basiliskenzahn
Im Vergleich zu den ersten drei Kapiteln gibt es in diesem Level die erste grundlegende Veränderung. Anstelle von Harry Potter wird nun seine beste Freundin in Hogwarts – Hermine Granger – gesteuert. An ihrer Seite befindet sich nur Ron. Da die Horkruxe von Voldemort ziemlich hartnäckig sind, wird eine sehr starke Waffe wie das Basiliskengift benötigt. Um an dieses heranzukommen begeben sich die beiden Charaktere in die Kammer des Schreckens, wo mehrere Zähne von der toten Riesenschlange mitgenommen werden müssen. Zunächst müssen einige kleinere Kammern überwunden werden, ehe man in den Hauptraum der Kammer gelangt. In den ersten Bereichen lauern weder Gegner noch andere Gefahren, so dass der Weg zu Beginn schnurstracks von einer Kammer in die nächste genommen werden kann. Nach einer Weile wird das Spiel kurz unterbrochen und eine kurze Sequenz wird eingespielt. Sobald diese vorbei ist, befinden sich plötzlich kleine achtbeinige Insekten – auch bekannt als Spinnen – in der unmittelbaren Umgebung. Im gesamten Spiel kommen selten Gegner vor, die sich einfacher aus dem Weg räumen lassen wie diese hier. Der derzeit spielbare Charakter – Hermine – verfügt seit kurzer Zeit über den Zauber Expulso, mit dessen Hilfe den kleinen Widersachern das Lebenslicht ausgeblasen werden kann.
4845 Mal gelesen
+4
18. Aug 2011, 23:00
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 - Die Komplettlösung Part 1

Vor ungefähr einem Monat startete in Deutschland das definitiv letzte Abenteuer von Harry Potter und seinen Freunden in den Kinos. Bei einer solch erfolgreichen Filmreihe ist es wenig verwunderlich, dass der Publisher Electronic Arts auch ein Spiel mit dem gleichnamigen Titel auf den Markt brachte. Neben einer PC-Version ist das „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ auch für Nintendo DS, PlayStation 3, Nintendo Wii und Xbox 360 erhältlich. Ähnlich wie bei den Filmen bietet auch das Computerspiel jede Menge Unterhaltung und Spaß für Groß und Klein. Die Entwickler haben dabei aber auch bewusst darauf Wert gelegt, dass das letzte Harry Potter Spiel nicht zu einfach zu schaffen ist. Wer also an irgendeiner Stelle in „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ nicht mehr weiter weiß, oder generell mit Hilfe durch das Spiel kommen möchte, dem kommt die nachfolgende Komplettlösung gelegen.
4526 Mal gelesen
+3
17. Aug 2011, 13:03