x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

ios 5

BetreiberlogoWas früher viele nur von der bekannten Cydia-App 'Zeppelin' kannten ist ab sofort auch ohne Jailbreak und sogar unteriOS 6 auf dem neueniPhone 5 oder dem neuen iPad 4 möglich. Die Rede ist von dem Austausch des langweiligen Netzbetreiber-Logos in der Statusleiste in iOS. Möglich ist dies durch die Tools 'CustomCarrierLogo' für Windows und 'CarrierEditor' für MAC OS. Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr in diesem Beitrag mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung.
3155 Mal gelesen
 0
4. Jan 2013, 17:34
Zeitungskiosk in Ordner verschiebenWer kennt das nervige Problem mit dem Zeitungskiosk in Apples iOS nicht? Es gibt die, die es brauchen und nutzen und es gibt diejenigen, welche die APP am liebsten löschen oder verschwinden lassen würden. Genau zweiteres ist ab jetzt kinderleicht möglich!

Denn vor kurzer Zeit wurde das kleine Programm namens "StifleStand" vom iOS Developer Filippo Bigarella für MAC und PC veröffentlicht, welche die in APP, welche so fest in iOS integriert ist, ganz einfach in einen Ordner verschiebt.

Das Beste daran ist, dass das kleine Tool ohne einen Jailbreak auskommt, mit allen iOS-Versionen und mit allen iDevices kompatibel ist. Alles weitere zu dem kleinen Programm und die entsprechende Anleitung findet ihr in diesem Post.
21502 Mal gelesen
+1
10. Okt 2012, 16:18
Redsn0w iOS 6 JailbreakVor wenigen Stunden wurde ein Screenshot vom neuen Redsn0w 0.9.15b1 iOS 6 Jailbreak veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um ein Update des bekannten Jailbrek-Tools. Momentan wurde das Tool noch nicht für die breite Masse freigegeben, was bedeutet, dass sich das Programm noch in der  Testphase befindet. Alle weiteren Informationen zum Redsn0w 0.9.15b1 Jailbreak, den besagten Screenshot und alle bekannten Informationen zum Veröffentlichungsdatum gibt's in diesem Post.

Update: Redsn0w 0.9.15b1 wurde vor wenigen Stunden veröffentlicht!

20219 Mal gelesen
+4
28. Sep 2012, 12:05
iOS5 zu iOS6Nachdem iOS 6 auf der WWDC 2012 von Apple offiziell vorgestellt wurde ist es in aller Munde. Über die neuen Features wird schon jetzt viel diskutiert und es häufen sich die Tests zu diesen im Netz. In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen, wie ihr ohne ein Update auf die Beta von iOS 6 schon jetzt viele der Neuerungen unter iOS 5 nutzen könnt. Voraussetzung dafür ist lediglich ein Jailbreak unter iOS 5.

8474 Mal gelesen
+4
25. Jun 2012, 19:53
iPhone 4S, 4 und 3 GS: SIM-Lock entfernen [Anleitung]
Mittlerweile ist das iPhone 4S und die aktuellste Version des Apple Betriebssystem iOS 5 schon seit mehr als einem Monat verfügbar. Obwohl bereits einige Entwicklerteams an einem Jailbreak arbeiten, konnten bis zum heutigen Tag noch keine wirklichen Ergebnisse präsentiert werden. Inzwischen gibt es zumindest eine interessante Möglichkeit, wie ein Gerät mit SIM-Lock für alle Netze verfügbar gemacht werden kann. Das Positive an dieser Sache: Der Unlock für das derzeit aktuelle Apple-Smartphone ist nicht illegal und auch Hard- oder Software-Manipulationen sind in diesem Fall nicht notwendig. Zusätzlich funktioniert dieser Trick auch noch bei den älteren Modellen iPhone 4 und iPhone 3GS auch ohne Jailbreak: 
263747 Mal gelesen
+3
30. Nov 2011, 23:38
Nokia Lumia 800: Nächstes Smartphone mit Akku-Problemen
Für Nokia und Microsoft begann mit der Veröffentlichung des Smartphone Lumia 800 eine neue Ära. Während der finnische Konzern mit der neuen Zusammenarbeit die Talfahrt der vergangenen Monate stoppen möchte, versucht Microsoft mit den ersten Windows Phone 7.5 Mango Geräten Marktanteile von Android und iOS abzuwerben. In den ersten Wochen schienen diese Pläne auch aufzugehen, die beiden Unternehmen berichteten von hervorragenden Verkaufszahlen. Dennoch ist für Nokia leider nicht alles Eitel Wonne. Zuletzt häuften sich im Internet die Meldungen, wonach das Lumia 800 unter relativ kurzen Akkulaufzeiten leidet. Selbiges Problem trat in der vergangenen Zeit bereits bei einigen anderen Modellen, darunter dem iPhone 4S in Kombination mit iOS 5 auf. Inzwischen dürfte das Problem auch bis zum finnischen Konzern durchgedrungen zu sein. Allerdings zeigten sich die Verantwortlichen bisher noch äußerst wortkarg.
1451 Mal gelesen
+2
26. Nov 2011, 11:36
iOS 5 kann in Wahrheit mehr als Apple tatsächlich preisgibt. Auf diese Erkenntnis sind zuletzt einige Entwickler gestoßen, die im Code des mobilen Betriebssystem von Apple zwei neue Features entdeckt hatten. Zwar hat Apple die Panoramafunktion sowie die Autokorrektur-Funktion noch nicht für die breite Masse freigegeben, allerdings lassen sich diese Tools bereits jetzt in iOS 5 integrieren. Zu diesem Zweck ist nicht einmal ein Jailbreak des Smartphone notwendig.

Wer jetzt auf seinem iPhone oder iPad eine Nachricht eintippt, der bekommt von iOS lediglich ein Wort vorgeschlagen. Mit der sogenannten Autokorrektur-Funktion – wie sie einige Nutzer wohl schon aus Android kennen – werden direkt mehrere Wörter angezeigt, die der Benutzer des Gerätes gemeint haben könnte. Anwendbar soll das Tool neben Smartphone und Tablet auch für den iPod touch sein. 
4335 Mal gelesen
+3
14. Nov 2011, 20:15
Die Vorfreude bei den Apple-Kunden war ziemlich groß als das iPhone 4S am 14. Oktober 2011 endlich in Deutschland erhältlich war. Mit neuer Spracherkennungssoftware Siri und schnellerem Prozessor wollte das Unternehmen die Konsumenten ein weiteres Mal überzeugen. Doch schon nach kurzer Zeit wurden sämtliche Foren mit Beschwerden und Hilfeschreien überflutet, die von einem zu schnell leer werdenden Akku im neuen Smartphone von Apple handeln. Zunächst ging das Unternehmen davon aus, dass die Schuld beim iPhone 4S zu suchen sei. Nachdem bei mehreren Besitzern aber auch der Umtausch des Gerätes keine Wirkung zeigte, wurde nach und nach iOS 5 ins Auge gefasst. Um endgültige Klarheit zu haben, stellte Apple seinen Kunden eine Hard- und Software-Analysesoftware zur Verfügung, die über die Gründe des Akkuverbrauchs Aufschluss geben sollten. Schon nach wenigen Tagen war man sich beim amerikanischen Konzern einig, dem Problem auf die Schliche gekommen zu sein.
3137 Mal gelesen
+1
14. Nov 2011, 14:02

Im Laufe der Zeit hat Apple insgesamt sieben Beta-Versionen, eine finale Version von iOS 5 sowie zwei Betas zu einem kommenden Update veröffentlicht. Innerhalb dieser Zeitspanne ist es weder Hackern noch Entwicklern gelungen einen untethered Jailbreak für die aktuellste Version des Apple-Betriebssystems auf die Beine zu stellen. Wer aktuell seine App und Tweak Erfahrungen dank Cydia intensivieren möchte, muss noch auf einen sogenannten tethered Jailbreak von iOS 5 zurückgreifen. Jedoch haben sich die Hinweise auf ein bald erscheinendes Release eines untethered Jailbreak zuletzt immer weiter verdichtet. Ein bekannter iPhone Hacker meldete sich in diesen Tagen via Twitter zu Wort, um über seine aktuellen Fortschritte zu berichten. 
13604 Mal gelesen
+5
7. Nov 2011, 17:27

Das iPhone 4S ist noch nicht einmal einen Monat im Handel und schon gibt es zahlreiche Beschwerden über das Apple-Smartphone. Kaum wurde das Problem mit dem Akku durch die offizielle Veröffentlichung eines Updates (hoffentlich) beseitigt, klagen die Nutzer schon wieder über eine andere Sache. Bei zahlreichen Smartphone-Besitzern treten beim iPhone 4s immer wieder Sound Probleme beim telefonieren auf. Zum jetzigen Zeitpunkt steht nicht genau fest, ob die Schwierigkeiten mit dem Sound vom iPhone 4S oder doch mit dem neuen Betriebssystem iOS 5 zu tun haben. Jedenfalls treten bei einigen Nutzern immer wieder Beschwerden auf, welche ein Telefongespräch nahezu unmöglich machen. 

Ab und an kommt es bei meinem iPhone 4 mit iOS 5 vor, dass überhaupt kein Ton mehr zu hören ist. Hier wurde mir zunächst ebenfalls geraten den Lautsprecher kurz ein- und wieder auszuschalten. Nachdem dies aber rein gar nichts gebracht hat, hatte ich mir die Beta-Version von iOS 5.0.1 heruntergeladen. Jedoch scheint sich Apple bei diesem Update tatsächlich nur mit dem Akku-Problem auseinandergesetzt zu haben. Aus diesem Grund habe ich mich schlussendlich dann an die Hotline von Apple gewendet und mein Problem ausführlich geschildert. Hier wurde mir geraten eine Wiederherstellung im DFU Modus vorzunehmen ohne ein iTunes Backup einzuspielen.

Anleitung um den DFU Modus (Dies klappt mit dem iPad, iPad 2, iPod touch, und allen iPhone) zu aktivieren:
49593 Mal gelesen
+3
4. Nov 2011, 16:31