x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

iPod classic



Wie wahrscheinlich schon die ganze Bevölkerung bemerkt hat, stellte Apple am 12. September 2012 zusammen mit dem IPhone 5 die neue IPod-Reihe vor. Diese beinhaltet der gewohnte iPod Touch, der nach Angaben von Apple erweitert und verbessert wurde. So wurde zum Beispiel der Display gemäss iPhone 5 vergrössert und alle Features vom iPhone 5 ergänzt. Ganz neu designt wurde aber der iPod Nano. Eine besondere Veränderung ist in der Dimension zu erkennen. Diese liegt jetzt zwischen dem alten Nano und dem Touch, was meiner Meinung nach die Reihe der iPods sehr schön ergänzt. Bei den iPod Shuffle und Classic wurden nur kleine Änderungen vorgenommen. Optisch sehen sie immer noch gleich aus und Features sind keine dazu gekommen. In diesem Beitrag werde ich eine kurze Übersicht über den iPod Nano und Touch und dessen Veränderungen zeigen.
1505 Mal gelesen
+4
19. Sep 2012, 13:21
iPod classic: Ein Jahrzehnt ist genug
Mittlerweile gibt es kaum noch Anzeichen die dafür sprechen, dass Apple seinen iPod classic noch längere Zeit am Leben lassen wird. Richtig große Veränderungen gab es schon seit mehreren Generationen nicht mehr und auch im App Store deutet neuerdings alles daraufhin — der iPod wird schon bald völlig aus den Regalen verschwinden. Bis vor kurzem konnten mehrere Ipod-Click-Wheel-Spiele für den iPod classic heruntergeladen werden, diese Funktion wurde nun von den Apple Mitarbeitern gestrichen. Möglicherweise ist dies mit dem Ende des Modells gleichzusetzen. Ganze vier Jahre müssen wir zurückblicken, um eine echte Neuerung im Bereich der Hardware zu finden. Damals gab es noch kleinere Modifikationen am Gehäuse sowie einige andere Updates für das Gerät.

Das Unternehmen brachte im selben Jahr den iPod touch in den Handel, mit dem der sichere Untergang des älteren Musik-Players von Apple besiegelt wurde. Im Jahr 2008 kamen immerhin noch der schwarze iPod classic und eine Erhöhung des Festplattenspeichers auf 120 GB hinzu. 2010 wurde dann eine neue Revision der Geräte auf den Markt gebracht, die mit einem internen Speicher von 160 GB ausgestattet waren. Bei diesen Modellen handelt es sich zugleich auch um die aktuellste Generation, da seither keine neue Revision mehr veröffentlicht wurde. Dabei dürfte es wohl mit ziemlicher Sicherheit auch bleiben.
2398 Mal gelesen
+4
5. Okt 2011, 17:29