x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Nokia World

Nokia kündigt Lumia 710 und Lumia 800 mit Windows 7.5 Mango an
Ziemlich zu Beginn des Jahres 2011 wurde die geplante Kooperation zwischen dem finnischen Konzern Nokia und Microsoft publik gemacht. Seit diesem Zeitpunkt fragen sich viele Nokia-Fans, wann denn die ersten Smartphones mit dem Betriebssystem des neuen Partners veröffentlicht werden. Schon seit längerer Zeit schien es auf der Hand zu liegen, dass Nokia bei der Hausmesse Nokia World die ersten Geräte vorstellen wird. Genau dieses Szenario traf nun auch tatsächlich ein. Mit dem Lumia 800 und dem Lumia 710 präsentierte das finnische Unternehmen gleich zwei Modelle, die auf dem Windows Phone 7.5 Mango basieren. Bei der ersten Betrachtung fällt zwischen den beiden Produkten kein sonderlich großer Unterschied auf. Neben der Bildschirmdiagonale von 3,7 Zoll verfügen die Windows Phone Geräte von Nokia auch bei der Bildschirmauflösung mit 800 x 480 Pixel über die exakt identischen Werte. Sowohl das Lumia 800 wie auch Lumia 710 sind zudem mit einem 1,4 GHz schnellen Single-Core-Prozessor von Qualcomm und 512 MB RAM ausgestattet.  
1871 Mal gelesen
+3
27. Okt 2011, 16:00
Microsoft: Erste Geräte mit Mango-Update bereits im September

Im direkten Vergleich mit den beiden dominierenden mobilen Betriebssystemen iOS von Apple und Android von Google konnte Microsoft mit seinen Windows Phone Smartphones nicht ganz mithalten. Geht es nach den Verantwortlichen des Unternehmens, könnte sich dies mit der Veröffentlichung von „Mango“ ändern. Bis zuletzt stand es in den Sternen, wann die Entwickler das erste größere Windows-Phone-7-Update zur Verfügung stellen werden. Aktuell deuten einige Informationen darauf hin, dass Microsoft die am 2. September 2011 beginnende Veranstaltung IFA dazu nutzen wird, um ordentlich Promotion hierfür zu machen. Offiziell präsentiert soll das neue Betriebssystem aber bereits einen Tag früher werden. Zu diesen Zwecken sollen dann auch ein oder mehrere Smartphones präsentiert werden, die mit Windows Phone Mango ausgestattet sein werden. Eigentlich konnte man davon ausgehen, dass die Nutzer noch eine etwas längere Zeit auf das neue Update warten müssen. Jedoch dürfte dieser Termin absichtlich auf die IFA abgestimmt worden sein. Im Fall einer späteren Veröffentlichung hätte es nämlich das „Problem“ gegeben, dass Windows Phone Mango nicht im großen Stile vorgeführt und angepriesen werden könnte.
1907 Mal gelesen
+3
16. Aug 2011, 17:18
Neue Details zu einem kommenden Symbian-Smartphone aufgetaucht

Durch die zukünftige Kooperation zwischen Nokia und Microsoft bewegt sich das Betriebssystem Symbian mittlerweile unaufhaltsam seinem Ende entgegen. Von heute auf morgen möchte der finnische Konzern aber nicht mit dem Kapitel abschließen. Deswegen sollen innerhalb der nächsten zwölf Monate noch mindestens zehn Smartphones auf den Markt gebracht werden, die mit diesem hauseigenen System arbeiten. Nähere Details hat Nokia zwar bisher noch nicht veröffentlicht, zumindest zu einem Gerät häufen sich die Gerüchte und Informationen in der letzten Zeit. Während es sich bei den Meldungen bisher eher um Spekulationen gehandelt hatte, gibt nun ein offizielles Pressefoto des Modells schon wesentlich mehr Aufschluss.

Die Rede ist dabei von einem Symbian-Smartphone namens Nokia 700 alias Zeta. Zumindest aus optischer Sicht verspricht das abgelichtete Gerät einiges. Das schicke Modell kommt auf der Vorderseite mit einem weißen Gehäuse, bei der Rückseite haben sich die Entwickler offensichtlich für eine Metall-Lösung entschieden. Ansonsten geht aus den Aufnahmen noch hervor, dass in dem Nokia 700 eine 5 Megapixel Kamera sowie LED-Blitz zum Einsatz kommen. Ein kleines Fragezeichen steht hingegen noch hinter der verwendeten Symbian-Version. Da diese Benutzeroberfläche bisher noch nie gezeigt wurde, kann man getrost davon ausgehen, dass es sich hierbei um Symbian Belle handelt. In diesem Fall würde es sich dann also um einen Nachfolger von Symbian Anna handeln – jenes Betriebssystem welches jetzt gerade verwendet wird.
1364 Mal gelesen
+3
9. Jul 2011, 14:00