x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Plants versus Zombies

Publisher PopCap wird von Electronic Arts übernommen!

Wie es derzeit aussieht wird der Konzern Electronic Arts sein Imperium im Bereich der Spiele-Entwicklung weiter ausbauen. Bereits im vergangenen Monat hat sich abgezeichnet, dass eine Übernahme des Publisher PopCap unmittelbar bevorsteht. Zu früheren Zeiten wurde immer wieder über eine mögliche Ablösesumme von  rund 700 Millionen Euro spekuliert. Wie es scheint finden sich unter den Verantwortlichen von EA einige Personen mit Verhandlungsgeschick, da die Verkaufssumme den offiziellen Berichten zufolge etwas niedriger liegt als erwartet.

Das Unternehmen PopCap Games trat erstmals im Jahr 2000 auf dem Spielmarkt in Erscheinung. In einer Pressemeldung gab Electronic Arts zu Protokoll, dass ein Treffen mit der Führungsetage des Publishers zu einer Einigung führte und der Kauf damit praktisch unmittelbar bevorsteht. Die beiden Konzerne versprechen sich durch die Übernahme eine Win-Win-Situation. Abgesehen von der finanziellen Entlohnung, könnte PopCap vor allem vom vorhandenen Vertriebsnetz des Übernahmepartners profitieren. Anders sehen da schon die Pläne von EA aus. Während das Unternehmen im PC- und Konsolenbereich auf sehr soliden Beinen steht, soll nun Schritt für Schritt der Casual-Markt erobert werden.
1229 Mal gelesen
+4
19. Jul 2011, 14:00
Plants versus Zombies – Nintendo DS Review

Mittlerweile habe ich großes Verständnis für Computer- und Konsolenspieler, die diese typischen Tower Defense Spiele satt haben. Vor allem in den letzten paar Jahren wurde der Markt  mit dutzenden solcher Games quasi überschüttet. Dennoch hat sich das Spiel Plants versus Zombies – welches ebenfalls zu dieser Art von Spielen zählt – bei vielen Spielern einen guten Namen gemacht.  Die Entwickler von PopCap haben nun ihre neuesten Pläne umgesetzt und das Tower Defense Spiel für Nintendo DS auf dem Markt gebracht. Jedoch musste mit Bedauern festgestellt werden, dass der Charme und die Gameplay Vielfalt, welche das Spiel auf den anderen Konsolen ausgezeichnet hat, auf dem DS nicht in der selben Intensität vermittelt werden konnte. Dennoch sticht das Spiel im Vergleich mit anderen Nintendo DS Tower Defense Spielen noch positiv heraus. 

In Plants vs. Zombies ist ein Rasen das Einzige, was die Spieler noch haben, um sich vor den zu schützen. Zur Unterstützung stehen einige Pflanzen, die zwar ziemlich komisch aussehen, jedoch sehr nützlich sind, zur Verfügung. Zu diesen Pflanzen zählt etwa ein Erbsen Schütze, der – wie der Name bereits verrät – die Zombies mit Erbsen beschießt.  Die Schwierigkeit in diesem Spiel liegt darin, die verschiedenen Samen an strategisch sinnvollen Orten einzupflanzen, um die angreifenden Feinde am Eindringen in das Haus hindern zu können. Sollte dies nicht vermieden werden können, werden die Zombies das Gehirn auffressen und das Level ist verloren. Allerdings zeichnet sich Plants versus Zombies auch durch ein sehr einfaches Design aus. Auch der Schwierigkeitsgrad in diesem Spiel ist nicht sonderlich hoch angesetzt.    
1111 Mal gelesen
+2
20. Jan 2011, 12:25