x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Problem

iOS 6.1.3
Und erneut legt Apple mit einem kleinen Update nach. Ungefähr 2 Wochen nach dem Release von iOS 6.1.2 hat Apple nun schon wieder ein kleines Update veröffentlicht. Die neue Version iOS 6.1.3 soll erneut Fehler im mobilen Betriebssystem beheben. Außerdem könnten auch die Sicherheitslücken, die wichtig für den evasi0n-Jailbreak sind, geschlossen worden sein. Ob dies wirklich der Fall ist und welche Neuerungen es sonst noch in der neuen Version gibt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

1921 Mal gelesen
+1
19. Mär 2013, 17:51
iOS 6.1.2Soeben hat Apple das zweite kleinere Update für iOS 6.1 für alle iOS-fähigen Geräte veröffentlicht. Das Update soll vorallem die die Probleme mit dem Exchange-Kalender im mobilen Betriebssystem beseitigen, sodass die Akkulaufzeit unter diesem Dienst nicht mehr so drastisch leidet. Was es außerdem für Neuerungen in iOS 6.1.2 gibt, ob diese neue Version immer noch mit dem evasi0n-Jailbreak kompatibel ist  und die passenden Downloadlinks gibt's in diesem Post.

6606 Mal gelesen
+1
19. Feb 2013, 19:45
iTunes 11Lange hat es gedauert, doch nun hat Apple mit einem Monat Verspätung iTunes in der neuen Version 11 zum Download freigegeben. Der Multimedia-Player kommt unteranderem mit einer überarbeiteten und neu gestalteten Oberfläche, einem neuen Mini-Player und Funktionen, wie 'Weiter', 'In the Store' oder dem 'Vorschau-Verlauf'. In diesem Beitrag erhlatet ihr noch einmal eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen rund um iTunes 11, die ersten Screenshots, kleine Tipps & Tricks und die passenden Downloadlinks.

Update: iTunes 11 ist sicher für einen (zukünftigen) Jailbreak!
6827 Mal gelesen
+2
29. Nov 2012, 19:03
iOS 6.1Nachdem Apple am 1. November das erste kleinere Update für iOS 6 mit einigen Fehlerbehebungen und am 18. Dezember ein weiteres Update zur Behebung eines Problems mit WLAN-Netzen (iOS 6.0.2) für das iPhone 5 und iPad Mini freigegeben hat, wurde soeben das erste größere Update veröffentlicht. Die neue Version 6.1 kann wie immer entweder direkt über das iDevice oder mit Hilfe von iTunes geladen werden. In diesem Beitrag möchte ich über alle wichtigen Neuerungen von iOS 6.1 und den aktuellen Jailbreakstatus berichten. Außerdem gibt es die passenden Downloadlinks zur neuen Version und die ersten Screenshots.

Update: Ein passender Jailbreak wird sehr wahrscheinlich schon am kommenden Sonntag (03.02.2013) veröffentlicht!
9256 Mal gelesen
+4
28. Jan 2013, 19:10
Zeitungskiosk in Ordner verschiebenWer kennt das nervige Problem mit dem Zeitungskiosk in Apples iOS nicht? Es gibt die, die es brauchen und nutzen und es gibt diejenigen, welche die APP am liebsten löschen oder verschwinden lassen würden. Genau zweiteres ist ab jetzt kinderleicht möglich!

Denn vor kurzer Zeit wurde das kleine Programm namens "StifleStand" vom iOS Developer Filippo Bigarella für MAC und PC veröffentlicht, welche die in APP, welche so fest in iOS integriert ist, ganz einfach in einen Ordner verschiebt.

Das Beste daran ist, dass das kleine Tool ohne einen Jailbreak auskommt, mit allen iOS-Versionen und mit allen iDevices kompatibel ist. Alles weitere zu dem kleinen Programm und die entsprechende Anleitung findet ihr in diesem Post.
21236 Mal gelesen
+1
10. Okt 2012, 16:18
USB-Stick wird nicht angezeigtDa steckt man nichts ahnend den USB-Stick in seinen Windows Vista Computer, es gibt das "Gerät erkannt"-Geräusch doch nun stellt man verblüfft fest, dass das eben angekoppelte Gerät nicht unter "Computer" gelistet wird.

Um dieses Problem zu beheben muss dem USB-Gerät manuell ein Laufwerkbuchstabe zugewiesen werden. 


35747 Mal gelesen
+3
3. Mai 2012, 17:32
Entwickelt sich der Lautstärke-Bug beim Galaxy Nexus möglicherweise ähnlich wie das Akku-Problem beim iPhone 4S zu einer langwierigen Geschichte? Erst vor wenigen Tagen schienen sich die Nutzer in einigen Foren sicher zu sein, dass das Problem gefunden wurde. Mit der ersten offiziellen Stellungnahme zu diesem Thema stellt Google die bisherigen Vermutungen aber komplett auf den Kopf. In den nächsten Tagen soll ein Update für das Galaxy Nexus veröffentlicht werden, wodurch der Fehler in den Griff bekommen werden soll. Dies würde bedeuten, dass es sich anders als ursprünglich gedacht, um einen Hardware-Fehler handelt. Bislang ging man eigentlich davon aus, dass die automatische Veränderung der Lautstärke auf einer mangelnden Abschirmung beruht. In einer kurzen Äußerung bestätigte der Suchmaschinengigant, dass man über das Problem mit der Lautstärke Bescheid weiß und an einer Lösung arbeitet.
1753 Mal gelesen
+1
24. Nov 2011, 17:36