x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Rovio

Wurde Angry Birds nun von der dunklen Seite der Machte einganommen, oder gehört es doch noch zu den Rebellen?
Diese Frage muss sich jeder stellen, der sich das neue Angry Birds Star Wars  kauft.
Laut ersten Meldungen ist es stark mit Werbung überzogen, doch was ist da dran?
Angry Birds Star Wars
2279 Mal gelesen
 0
8. Nov 2012, 21:37
Inzwischen ist Angry Birds zu einer der größten Kult-Spiele aller Zeiten geworden und wirklich jeder kennt es. Nun erwartet uns ein neues Abenteuer mit den kleine Vögeln.
Angry Birds Star Wars
5438 Mal gelesen
+3
9. Okt 2012, 19:50
Angry Birds für Windows Phone lässt auf sich warten

Die wütenden Vögel toben derzeit auf allen Plattformen. Naja nicht ganz. Besitzer eines Windows Phone 7 Smartphones konnten bisher noch immer nicht in den Genuss des beliebten „Angry Birds“-Spiel kommen. Allerdings schien die Vorfreude immer größer zu werden, rückte der Release Termin doch immer näher. Nun erreichte die Konsumenten aber die nächste negative Nachricht: Nachdem die Veröffentlichung von Angry Birds bis zuletzt für den 25. Mai 2011 angesetzt war, müssen die Smartphone-Besitzer mit einer weiteren Verschiebung zurechtkommen. Im Moment sieht es so aus, dass erst ab 29. Juni 2011 auf dem Windows Phone 7 auf Schweine geschossen werden kann.

An diesem Tag soll das Spiel dann mit 195 integrierten Levels zum Download bereit stehen. Die Kosten für das Smartphone-Spiel werden sich nach ersten Angaben auf rund 2,10 Euro belaufen. Weder die Entwickler noch Microsoft haben sich zu der neuerlichen Verschiebung geäußert. Somit kann weiterhin nur spekuliert werden, warum der geplante Termin nicht eingehalten werden kann. Für die Entwickler dürfte dies aber in Anbetracht an die hervorragenden Verkaufszahlen kein sonderlich großes Leid hervorrufen. Zählt man die Verkäufe des Spiels für alle Plattformen zusammen, so kommt am Ende die unglaubliche Zahl von 200 Millionen heraus. Die finnischen Entwickler „Rovio“ haben somit – abzüglich der 100.000 Euro Entwicklungskosten – einen Gewinn von weit über 300 Millionen Euro einfahren können. Spätestens mit der Veröffentlichung von Angry Birds für Windows Phone werden die Einnahmen aber wohl noch einmal deutlich ansteigen.   
1254 Mal gelesen
+3
23. Mai 2011, 14:12