x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

scan

Iris ScanStellt euch vor, ihr könntet keinen Schritt mehr unbeaufsichtigt setzen. Überall hängen Kameras, die eure Wege genauestens aufzeichnen und analysieren, egal, ob ihr beim Einkaufen seid oder einfach nur über die Ampel geht. Erinnert alles stark an „Minority Report“, nicht wahr? Zukunftsmusik? Keines Falls! Die entsprechende Technik gibt es bereits und nicht nur das: Nun soll sie auch zum Einsatz kommen! Wo? In Leon, einer der größten Städte Mexikos.

Kürzlich bestätigte das auf Biometrie spezialisierte Unternehmen Global Rainmakers Inc. (GRI), einen Pakt mit Leon geschlossen zu haben. Schon bald wird die Irisscan-Technologie der Firma in Massen vom Stapel laufen, um besagtes Zielobjekt zu einer der „sichersten Städte der Welt“ zu machen, so GRI. Keine leichte Aufgabe bei einer Population von über einer Million Einwohner. Man wolle so der vorherrschenden Kriminalität in der Stadt Paroli bieten.
1401 Mal gelesen
+4
24. Aug 2010, 11:14


Einem findigen Team aus Studenten und Lehrkräften von der Berkely Universität in Kalifornien ist Erstaunliches gelungen: Zusammen haben sie eine Art Rucksack entwickelt, der in Lage ist seine räumliche Umgebung in Echtzeit zu scannen und in ein 3D-Modell zu verwandeln. Und das alles, während der Träger das Laserpack spazieren führt.
1840 Mal gelesen
+3
12. Aug 2010, 13:17