x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Social

iOS 6 untetheredLange hat es gedauert doch jetzt scheint langsam Bewegung in die Entwicklung rund um einen iOS 6 untethered Jailbreak zu kommen. Gleich mehrere Entwickler kündigten in den letzten Tagen eine Jailbreak-Lösung für sowohl die älteren als auch die ganz neuen iDevices, wie das iPhone 5 oder das iPad Mini an. Zum einen scheinen die Entwickler rund um das "COCK13 Dev Team" kurz vor dem Release einen Jailbreak-Tools zu stehen, zum anderen scheint ein Entwickler rund um das Projekt "Dream Jailbreak" bald seinen iOS 6 Jailbreak freigegeben zu wollen. Was wirklich hinter diesen Entwicklern und Projekten steckt und ob man diesen Ankündigungen trauen sollte, dass erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Update: Dream Jailbreak war nur ein soziales Experiment.

1726 Mal gelesen
+2
11. Dez 2012, 18:56
Facebook Chef Mark Zuckerberg Habt ihr vor, demnächst ein Soziales Netzwerk oder eine anderweitige Online Community ins Leben zu rufen oder tut das vielleicht schon, seid gewarnt: Habt ihr entweder das Wort „Face“ oder die Nachsilbe „book“ im Namen eurer Plattform oder eurer Internetadresse untergebracht, kann das jetzt böse für euch enden. Denn Facebook kämpft in diesem Kontext nun allen Ernstes um die Alleinherrschaft der beiden Worte.  
1121 Mal gelesen
+4
27. Aug 2010, 13:20
2009 ist Social Media exponentiell gewachsen. Alleine Twitter wuchs rapide an, vorallem in den USA, wo mittlerweile über 7 Milllionen User registriert sind, und Facebook ließ Myspace hinter sich. Wie wird Social Media also in 2010 aussehen? Da wird Social Media noch beliebter, mobiler und exclusiver, das zumindest wird vermutet. Was könnten kurzfristige Trends sein?

1. Social Media wird weniger ’social’
Gruppen, Listen und Netzwerke werden immer beliebter und werden gefühlt ‘exclusiver’. Nicht jeder wird auf die neu erstellte Twitterliste kommen und hyperaktive Schreiberlinge werden eher ignoriert. Das mag nicht unbedingt weniger ’social’ sein, aber doch selektiv, denn wichtiges wird von unwichtigen eher herausgefiltert.

2. Firmen machen es vor
Bisher gab es wenig Firmen, die Social Media für das Marketing entdeckt haben. Die Mitarbeiter von Best Buy’s Twelpforce, zum Beispiel, bieten über Twitter einen Kunden-Support an. Durch ein System sehen die Mitarbeiter genau, wer an dem Support teilnimmt. Das könnte ein Beispiel für ein Trend im neuen Jahr sein, dass mehr Firmen, um Kosten einzusparen, auf solche findigen ‘Social’ Techniken zugreifen.

3. Social Business wird ernsthafter
Relativ neue Netze wie Foursquare fokussieren auf lokales Networking und bietet es auch für das Handy an. Dabei hat es einen spiele ähnlichen Charakter, der den Wettkämpfer im User wecken soll. Die Teilnehmer werden angeteasert und mit hohen Bewertungen ‘belohnt’. Die Push-Technologie sorgt dafür, dass der User immer weiß, wer gerade dabei ist, seine Führungsposition zu übernehmen, so dass der Wettkampf immer am laufen bleibt. Unternehmen versuchen durch nette Anreize auch in ihren Netzwerken für aktive Benutzung zu sorgen.
607 Mal gelesen
+3
1. Jun 2010, 11:56
Gmail ist "Social" geworden. Google stellt Google Buzz vor.

570 Mal gelesen
 0
9. Feb 2010, 21:34