x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Spiele kostenlos

Die besten Plattformen, wenn es um kostenlose Spiele im Netz geht, sind www.spiele-umsonst.de, www.spieleass.de, www.spielen.de und www.spielaffe.de. Sie alle bieten eine Vielzahl an Games aus den Bereichen Action, Rennen, Adventure oder Sport an. Und das alles auch noch kostenlos. Mein Lieblingsgame hierbei ist "Mad Trucker", in dem man einen Lastwagen steuert. Unterwegs muss man tanken, essen und die Ruhezeiten einhalten. Je nach gefahrenen Meilen bekommt man unterschiedlich viel Geld, das man wiederum in verbesserte Motorenleistungen stecken kann. Nachträglich kann man somit den Motor bis auf 120 Meilen in der Stunde tunen. Es gibt mittlerweile vier Teile von dieser Serie, natürlich ebenfalls kostenlos und jederzeit spielbar im Internet.
9 Mal gelesen
 0
25. Aug 2014, 15:55
In einem Zeitalter von so genannten "Free to play" spielen, witterd langsam auch der Publisher Ubisoft eine Geldeinnahmequelle. Wie Ubisoft auf der Gamescom in Köln ankündigte wird es einen neuen Ableger des Strategiespiels "Anno" geben: "Anno online."
Und das beste, es soll kostenlos sein! Bereits ab September startet eine "Closed Betaversion".
Anno online
4664 Mal gelesen
+5
23. Aug 2012, 02:13
Wer hat noch nicht von Crossfire.eu gehört? Überlegt ihr euch  beizutreten? In diesem Beitrag werde ich euch sagen, was für und was gegen Crossfire.eu spricht…
Quelle: gamers.de
Quelle: gamers.de
1344 Mal gelesen
+2
6. Jul 2012, 12:20
Gnome Runner
Heute wird uns eine große Menge an verschiedenartigen Spielen angeboten. Zur Wahl stehen Shooters mit einem spannenden Spielablauf, Simulationen und Rollenspiele voller realistischer Bilder und mehrere andere. Dennoch sind innerhalb dieser Vielfalt die
Arcade-Spiele sehr populär. Dies sind in der Regel Spiele mit einem einfachen Spielablauf, deren Goldära in den 80-er Jahren war. Seit dieser Zeit bleiben die Arcade-Spiele nachgefragt, und zwar nicht nur von den fortgeschrittenen Spielern, sondern auch von den Anfängern. Das Geheimnis ihrer Beliebtheit liegt in den einfachen Spielregeln, lebhafter Graphik und einem Minimum an Text. Die unkomplizierte Welt der Arcaden befreit den Spieler von der Routine des alltäglichen Lebens und verspricht einen unterhaltsamen und mitreißenden Zeitvertreib.

Das bestätigt auch das neue Spiel von „AdoreStudio Ltd“ - „Gnome Runner“, herausgegeben im Juli 2011. Der Name „Gnome Runner“
scheint allen Fans der 2D-Spiele bekannt zu sein. Kein Wunder, denn die Entwickler des AdoreStudios wurden von dem legendären Spiel „Lode Runner“ inspiriert, erweiterten aber die eigene Version um zusätzliche Funktionen, die Sie bestimmt nicht kalt lassen werden. 

Was die Graphik betrifft, so hat „Gnome Runner“ eine statische 2D-Schnittstelle. Im oberen Teil des Bildschirms können Sie einen Zauberwald sehen, die Spielhandlung läuft in den endlosen Labyrinthen unter der Erde ab. Die Spieltöne und die Musik sind sorgfältig ausgewählt. Im Statusbar werden die erzielten Punkte und die verlorenen Leben dargestellt.
1693 Mal gelesen
 0
17. Aug 2011, 06:59