x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

tipps

iTunes 11Lange hat es gedauert, doch nun hat Apple mit einem Monat Verspätung iTunes in der neuen Version 11 zum Download freigegeben. Der Multimedia-Player kommt unteranderem mit einer überarbeiteten und neu gestalteten Oberfläche, einem neuen Mini-Player und Funktionen, wie 'Weiter', 'In the Store' oder dem 'Vorschau-Verlauf'. In diesem Beitrag erhlatet ihr noch einmal eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen rund um iTunes 11, die ersten Screenshots, kleine Tipps & Tricks und die passenden Downloadlinks.

Update: iTunes 11 ist sicher für einen (zukünftigen) Jailbreak!
6586 Mal gelesen
+2
29. Nov 2012, 19:03
Batterielaufzeit iOS 6
Mittlerweile ist das neue iOS 6 von Apple rund einen Monat alt und es häufen sich im Web die ein oder anderen Probleme. Dabei wird vor allem öfters die Akkulaufzeit mit dem neuen iOS kritisiert. Einige Nutzer klagen dabei, auch mit dem neuen iPhone 5, über eine sehr schlechte Batterielaufzeit, sodass das Smartphone mehrere Male am Tag aufgeladen werden muss. In dem folgenden Beitrag habe ich die TOP 5 der Tipps & Tricks zusammengestellt, welche nachweislich die Akkulaufzeit unter iOS 6 steigern können.
14064 Mal gelesen
+1
20. Okt 2012, 15:25
iTunes Versteckte FeaturesFast jeder kennt Es und nutzt Es meist auch mehrere Male täglich. Die Rede ist vom Multimedia-Player iTunes, mit dem man Musik, Filme, Podcasts und Apps verwalten kann. Doch gibt es einige Funktionen, die nicht einfach so in den Einstellungen des Players zu finden sind. Doch auch diese Features sind in einigen Fällen sehr hilfreich und deswegen möchte ich euch in diesem Post die TOP 3 der versteckten iTunes-Features vorstellen, die ihr bestimmt noch nicht kennt.
3673 Mal gelesen
+3
12. Jul 2012, 14:15
Es gibt viele Menschen die überhaupt keine Lust haben überhaupt etwas zu schreiben.
Für viele ist es wie viel Arbeit für nichts, weil ihre Artikel dann am Ende doch nicht gelesen werden.
5 Tipps zum Schreiben von Artikeln
Für manche Menschen gilt dasselbe beim Lesen von Artikeln, vorallem, wenn diese langweilig und fade sind.
Doch was kann man tun, dass die eigenen Artikel gelesen werden und das Schreiben keine Zeitverschwendung war?

Ganz einfach: der Artikel muss gut werden!

4061 Mal gelesen
+3
5. Apr 2012, 04:55
Ich denke jeder hier weiß wie es ist frustriert zu sein, weil er sich einer Aufgabe nicht gewachsen fühlt, oder er stress mit irgendjemand hat. Aus dieser Frustration heraus entwickeln sich aber ganz automatisch negative Gedankengänge, die die Situation nicht gerade leichter machen.
10 Tipps zur Selbstfindung
In diesem Leitfaden möchte ich Euch Tipps mit auf den Weg geben, wie ihr diese Situationen zu meistern lernt um so in Zukunft erfolgreicher zu sein. Wir üben das positive Denken, denn wie Monty Phyton schon zu sagen pflegte: "Always look on the bright side of life!"

2090 Mal gelesen
+2
5. Apr 2012, 03:38
Wer als Freelancer unterwegs ist, und momentan nicht das Glück hat "ausgebucht" zu sein, dem kommen meine Tipps zum Finden beziehungsweise Schaffen von Jobs hoffentlich zu Gute!
Freelancer Tipps
In diesem kleinen Leitfaden gebe ich meine gewonnen Erfahrungen weiter, in der Hoffnung, dass sich der ein oder andere ein paar Brötchen mehr verdienen kann.
Obwohl ich selbst hauptsächlich in Sachen Web-Programmierung, Web-Marketing und in der "Homepage-Pflege" neue Kontakte finden konnte, und mich auch logischerweise darauf beziehen werde, denke ich, dass ein paar Tipps auch allgemeingültig sind.

2513 Mal gelesen
+5
2. Apr 2012, 17:28
Ostergeschenk : Welches Smartphone eignet sich?
Ostergeschenk: Smartphone — Tipps für den richtigen Kauf!
Viele interessieren sich kurz vor Ostern für ausgefallene Geschenke — günstig sollen sie natürlich auch am besten sein! Sollte man beabsichtigen jemanden der immernoch sein altes Handy nutzt mit einem Smartphone zu überraschen — so bietet die aktuelle Marktlage genau jetzt vor Ostern noch die Gelegenheit ein echtes Schnäppchen abzusahnen. Für um die 100€ werden nun zwei günstig gute Smartphones vorgestellt die als solides Geschenk vor allem für Jugendliche interessant wären: 

1267 Mal gelesen
+1
8. Mär 2012, 21:38

Tipps: : Der Notebookkauf

Der Computer hat das heutige Lebenrevolutioniert. Nirgends findet man noch von Hand oder mit der Schreibmaschine geschriebene Aushänge, auch Formulare werden heutenur noch mit dem PC erstellt. Doch die Entwicklung dieser Maschinegeht noch viel weiter: Mittlerweile ist fast jeder in Besitz eines Internetzugangs, der den Zugang zum World Wide Web darstellt – undganz nebenbei tummeln sich mehrere hundert Millionen Menschen auf„Social Media Plattforms“ wie Facebook und YouTube.

Aber auch die Spielebranche wurde vonder eigentlich als Rechenmaschine gedachten Erfindung revolutioniert:Brettspiele bekamen schnell Konkurrenz durch PC-Games, die heute zuHunderten und Tausenden bei Elektronikketten wie MediaMarkt erhältlich sind.Bevor man wild irgendein Notebookbestellt oder kauft, sollte man sich zuerst noch Gedanken über denVerwendungszweck machen – denn Notebook ist nicht gleich Notebook. Möchte man das Gerät vor allem zum Surfen und Chatten nutzen und abund an noch eine DVD oder BlueRay ansehen, so reicht meist eingünstiges Modell das jedoch über einen guten Bildschirm sowie daspassende Laufwerk verfügt. Das ändert sich natürlich spätestens dann, wenn sehr rechenlastige Anwendungen auf dem Computer bzw. Notebook ausgeführt werden sollen.

1392 Mal gelesen
+1
3. Jan 2012, 21:30
StarCraft 2 Taktiken - Die Grundzüge des brillanten Blizzard Epos - Teil 2

Springe zu StarCraft 2 Taktiken — Die Grundzüge des brillanten Blizzard Epos - Teil 1 Teil 3 Teil 4 Teil 5
Im ersten Teil wurden bereits einige tiefere Einblicke in die Welt von Starcraft 2 riskiert. Dabei wurde allgemein etwas dazugelernt und einige der am meist benutzten Takitken der Zergs wurden angesprochen. In diesem Teil der Serie " StarCraft 2 Taktiken — Die Grundzüge des brillanten Blizzard Epos " werden Taktiken und Tipps und Tricks im Kampf 1 vs 1 der Rasse Terraner präsentiert. Wie gewohnt wird jeder Begriff sogut wie möglich erklärt, damit auch Anfänger oder "Non-Gamer" etwas mit den Taktiken anfangen können. 

In der Welt des Terraners gibt es neben schlechten Umgangsformen und brutalen Maschinen auch ganz gute Zeitpunkte und Methoden den Gegner sehr schnell und effektiv plattzumachen. So kann man sehr früh den Zerg oder Protoss mit Bunkern einkesseln und belagern, so wie es der Terraner am liebsten tut. Im folgenden Artikel werden einige der bekanntesten Techniken aufgeführt, welche den Gamer zum Sieg verhelfen, oder zumindest als Leitfaden für eigene Ideen dienen könnten.

"Der Marine Rush"
Anders als bei den Standardspielen handelt es sich hierbei um eine sehr spezielle und effektive, relativ frühe Anhäufung von Einheiten. Dies bedeutet beim Terraner jedoch nicht, dass die Ökonomie sehr darunter leiden wird ( wie es beim Zergspieler der Fall wäre, wenn bereits zu Anfang Einheiten, anstelle von Arbeitern produziert werden ), denn wie jeder Spieler weiss hat der Terraner den Vorteil, dass sogenannte Mules ( aufgewertete Arbeiter, welche für einige Sekunden herbeigerufen werden können ) eingesetzt werden können und die meisten Verluste die im frühen Stadium des Spiels entstanden sind, wieder wett gemacht werden können. Stellt der Terraner also beispielsweise fest, dass der Zerg die im ersten Teil der Serie "StarCraft 2 Taktiken — Die Grundzüge des brillanten Blizzard Epos" genannte " 14 Hatch — 14 Pool" Technik anwendet, so hat man auf einer kleinen Karte sehr gute Chancen auf einen erfolgreichen Marine Rush. Hierbei wird der Verlauf der Baureihenfolge guten Aufschluss bieten können: Wie gewohnt baut der Terraner also bis zum 10ten Arbeiter seine WBFs.
10732 Mal gelesen
+3
15. Sep 2011, 20:30