x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

update

iOS 6 Beta 2Nachdem Apple vor 2 Wochen nach der WWDC 2012 die erste Beta von iOS 6 zum Download freigegeben hat, ist heute die Beta 2 vom neuen mobilen Betriebssystem erschienen. Die erste Beta lies sich problemlos ohne Developer Account installieren. Bei dem neuen Update ist dies jedoch mit Problemen verbunden. Alles weitere dazu gibt's hier.

8701 Mal gelesen
+3
25. Jun 2012, 20:58
iOS 6 UnlockNachdem bekannt wurde, dass sich die erste Beta von iOS 6 ohne Developer Account installieren lässt und auch schon ein Jailbreak veröffentlicht wurde, überlegen nun viele Nutzer schon vor der offiziellen finalen Herausgabe von iOS 6 ein Update durchzuführen. Für die Leute, die jedoch auf einen Unlock auf ihrem iPhone angewiesen sind könnte dies zu Problemen führen. Wer mit welchem iPhone Model lieber noch die Finger von dem Update lassen sollte und wer beruhigt jetzt schon updaten kann, beschreiben ich euch im Folgenden.

12851 Mal gelesen
+4
19. Jun 2012, 19:38

Das letzte Verbesserungspaket von Skype 1.2.1 für iPhone ist raus. In ihm wurde die drei Probleme gelöst, über die es in der letzten Zeit von Benutzern viel diskutiert wurde.

— Störungen beim Wählen und im Verlauf.
— Fehler beim Bearbeiten der internationalen Prefixe.
— Störungen durch das Verwenden der Sonderzeichen im Kontaktnamen.

Skype-Entwickler sind den Systembenutzern für das Feedback dankbar, das solche Probleme zu lösen hilft, und sind bereit, auch künftig alle Kommentare entgegenzunehmen.

Wir empfehlen, zu der Version 1.2.1 durch iTunes zu aktualisieren.

514 Mal gelesen
+2
11. Sep 2009, 15:15

Letztes Update des Skype-Programms für iPhone und iPod Touch enthält mehrere Verbesserungen:

— Sie können die Anrufumleitung von Ihrem iPhone einstellen — die Skype-Anrufe auf Ihre Telefonnummer umleiten, wenn Sie offline sind. Auf dieser Weise können Sie die Anrufe entgegennehmen, auch wenn die Skype-Anwendung auf Ihrem Gerät nicht gestartet ist.
— Die Leistung und Qualität der Audio-Anrufe zwischen Skype-Benutzern wurde verbessert. 
— Es ist jetzt noch einfacher, SMS zu versenden — Sie können das von der Anrufe-Leiste aus machen.

Wir erinnern nochmal allen, die es vergessen haben, daran, dass die Anrufe zwischen Skype-Benutzern absolut kostenlos sind, und dass beim Benutzen des SkypeOut-Dienstes man bei Gesprächen zu Mobil- und Festnetznummern Geld sparen kann. Leider sind Audio-Anrufe nur mit WLAN-Verbindung möglich, aber alle anderen Optionen (SMS, Textnachrichten usw.) funktionieren auch mit dem Mobilen Internet (3G, EDGE). Mehr darüber erfahren Sie hier.

Auf neue Skype-Version für iPhone 1.2 (durch iTunes / App Store) aktualisieren.

584 Mal gelesen
+2
6. Sep 2009, 14:18

Das Programmpaket von Skype für Windows wurde auf Version 4.1.0.166 vom 3. September 2009 aktualisiert und enthält wesentliche Verbesserungen. Es wird allen Benutzern empfohlen, das Programm auf diese Version zu aktualisieren.

In dieser Veröffentlichung betrafen die Grundverbesserungen die Sicherheit, es wurden auch Video-Probleme behoben.

In den Autorisierungsanfragen wurden Links verboten. Diese Maßnahme wurde dafür getroffen, um Skype-Benutzer vom Spam zu schützen. Es wurden Probleme bei der Arbeit mit dem Video behoben, zum Beispiel, beim Webcam-Erkennen oder mit dem Bild-Hängenbleiben beim Video-Anruf. Das Problem, das das kritische Abstürzen des Skype-Programms beim Starten auf manchen Rechner hervorgerufen hatte, wurde auch beseitigt.

Dazu wurden auch Plug-Ins für Web-Browser aktualisiert und mehrere unwesentliche Fehler korrigiert.

Neue Skype-Version 4.1.0.166 für Windows herunterladen.

481 Mal gelesen
+1
6. Sep 2009, 14:03
Acer bringt „kleinen Bruder“ des Iconia Tab A500 heraus

In diesen Wochen ist der Tablet-Hersteller Acer wieder einmal besonders aktiv. Nachdem erst vor wenigen Tagen mit der Verteilung des Update auf Android 3.1 für das Iconia Tab A500 begonnen wurde, steht auch schon wieder ein neues Gerät in den Startlöchern. Dabei handelt es sich um ein Modell mit einem 7 Zoll großen Bildschirm, welches unter dem Namen Iconia Tab A100 auf den Markt kommen wird. Das kommende Tablet steht dem Iconia Tab A500 aber nicht nur in Sachen Größe, sondern auch in der Leistung etwas nach. Die ersten kleinen Unterschiede lassen sich hierbei schon direkt am Display erkennen. Mit einer Auflösung von 1024x600 Pixel zeigt sich das Gerät etwas unschärfer als sein großer Bruder.

In diesem Bereich hätte es schon etwas mehr sein dürfen, dafür kann sich aber das Leistungsvermögen des Tablets sehen lassen. Ein 1 GHz Dual-Core-Prozessor von Nvidia gepaart mit einem 512 MB großen Arbeitsspeicher sorgen dafür, dass sämtliche Programme und Applikationen problemlos und ohne lange Wartezeiten funktionieren. Standardmäßig verfügt das Iconia Tab A100 über einen 8 GB großen internen Speicher welcher mit einer microSD-Karte vergrößert werden kann.
1714 Mal gelesen
+3
8. Aug 2011, 20:15
So rüsten Sie Ihr Netbook auf

Günstige Netbooks lassen sich bei vielen Herstellern für bereits ca.300 Euro erstehen. Im Vergleich mit hochwertigen Notebooks bedeutet dies natürlich ein unheimliches Kostenersparnis. Vor allem für Computer-Nutzer, die nur wenig Zeit mit dem Gerät verbringen, scheint dies eine ideale Lösung zu sein. Wenn Sie jedoch anspruchsvollere Anwendungen starten oder das Gerät in Dauerbetrieb haben möchten, zeigen sich häufig die Grenzen des Netbooks. Bei den meisten Netbooks ist überhaupt gar nicht daran zu denken, komplexe Spiele oder sonstige Multimedia-Awendungen auszuführen. Die Unterschiede zu einem herkömmlichen Notebook zeigen sich bereits bei den Ladevorgängen, die in der Regel bei einem Netbook deutlicher länger dauern. Im Endeffekt liegt das große Übel dieser Geräte am Arbeitsspeicher.

Allerdings müssen Sie sich künftig nicht mehr mit diesen schlecht ausgestatteten Arbeitsspeichern quälen. Es gibt nämlich verschiedene Methoden, wie die Leistung des Netbooks teilweise deutlich verbessert werden kann. Aus technischer Sicht sind die durchzuführenden Aufgaben gar nicht so schwierig, so dass im Regelfall jeder normale Nutzer sein Netbook aufrüsten kann. Nachdem wir uns in der Vergangenheit einen relativ guten Überblick über den Netbook Markt verschaffen konnten, haben wir leider feststellen müssen, dass es kaum Geräte gibt, die mehr als 1GB Arbeitsspeicher bieten. Für Linux-User kommt es meist sogar noch dicker, da diese oft mit 512 MB Arbeitsspeicher auskommen müssen. In einigen Fällen reicht diese Leistung nicht einmal mehr aus, um Microsoft Word oder Excel ordnungsgemäß ausführen zu können. Alles was zum aufrüsten des Netbooks notwendig ist, ist neben ein wenig handwerkliches Geschick — ein leistungsstarker RAM-Riegel.
1504 Mal gelesen
+5
19. Mai 2011, 20:07
Windows Mobile 7 Update kommt erst Ende März

Beim ersten offiziellen Update für das Betriebssystem Windows Mobile 7 musste Microsoft ordentlich Lehrgeld zahlen. Um ähnliche Probleme bei den nächsten Upgrades zu vermeiden, werden sich die Entwickler des Unternehmens mehr Zeit nehmen. Aus einem Bericht von Microsoft geht hervor, dass das neue Update, welches mit einer Ausschneiden und Einfügen Funktion ausgestattet sein wird, wohl erst Ende März veröffentlicht wird.

Der General Manager von Microsoft Eric Hautala betonte in einem Blogbeitrag, dass es für das ganze Entwicklerteam wichtig ist, aus den Fehlern des ersten Updates zu lernen und solche Fehler bei künftigen Upgrades zu vermeiden. Damit auch sichergestellt wird, dass der Update-Prozess glatt über die Bühne gehen kann, möchte Hautala sich und seinen Mitarbeitern noch etwas mehr Zeit geben. Das neue Ziel des Unternehmens sei es nun, das geplante Update in der zweiten Hälfte des Monats März zu veröffentlichen.
Bisher gab es für das mobile Betriebssystem Windows Phone 7 lediglich ein einziges Updates, welches ziemlich klein ausgefallen ist. Noch dazu gab es bei der Aktualisierung der Software ein paar Probleme, so dass die Updates für Samsung Handys vorübergehend gestoppt werden mussten. 
1146 Mal gelesen
+3
21. Mär 2011, 22:22
 Erstes Chrome 10 Update veröffentlicht!

Zwar haben die Entwickler von Google erst vor kurzer Zeit die offizielle zehnte Version des Internet-Browsers Chrome veröffentlicht, dennoch ruhen sich die fleißigen Herren und Damen nicht auf ihren Lorbeeren aus. Bereits wenige Tage später veröffentlichteGoogle die Version 10.0.648.133 und somit ein erstes Update fürChrome 10.  

Durch die Veröffentlichung des Updates gelang es den Entwicklern eine weitere Sicherheitslücke zu schließen, die den Browser Machern Sorgen bereiteten und unter dem Attribut wichtig eingestuft waren. Allzu viele Details rund um die Änderungen und die Bugfixierung wollte das Unternehmen bisher noch nicht verraten. Die einzige Information die von offizieller Stelle bekannt gegeben wurde, ist jene, dass es eventuell zu einer fehlerhaften Speicherverwaltung kommen konnte.
861 Mal gelesen
+3
21. Mär 2011, 18:13
Windows Phone 7 Update macht ProblemeMicrosoft liefert derzeit ein neues Update für WP7-Smartphone aus. Hierbei handelt sich aber nicht um die Version mit neuen Funktionen, welche auch erst im nächsten Monat erwartet wird. Das derzeitig erhältliche Update macht vor allem beim Samsung Omnia 7 (Bild rechts) Probleme. Der Support meldete sich schon via Twitter, und rät Betroffenen zu einem Umtausch des fehlerhaften Gerätes mit einem funktionierenden Smartphone. Zudem wird berichtet, dass Microsoft an einer Fehlerlösung arbeite.

Aber um welche neue Funktionen, auf die ich schon oben kam, handele es sich? Das Update namens "No Donut" oder kurz "NoDo" soll Copy&Paste unterstützen, sowie die Integration von CDMA, einem Mobilfunkstandard. Ebenfalls soll die Stabilität beim Ausführen von Apps gefördert, und die Suche des Windows MarketPlace verbessert werden.
1067 Mal gelesen
+3
23. Feb 2011, 17:37