x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Valve

Der Betreiber der Download-Plattform Steam wurde vom Bundesverband für Verbraucherschutz abgemahnt. Dies gab der Verband auf seiner Internetseite bekannt. Grund dafür sind die neuen Nutzungsbedingungen, die jeder Nutzer vor dem Zugriff seines Accounts akzeptieren muss, um auf seine Spiele zugreifen zu können. Ein Ablehnen der Bedingungen kann zu einer Sperrung des Steam-Accounts führen. 

1101 Mal gelesen
+2
18. Sep 2012, 22:24

Seit heute ist ein Remake vom damaligen Verkaufsschlager "Half Life" verfügbar. Black Mesa hat im eigentlichen die selbe Story, den selben Protagonisten, die selben Charaktere, nur wurde das Spiel von Grund auf in die neuere Source-Engine entwickelt. Die Entwickler geben an die Half-Life Welt mit den neuen Möglichkeiten der Engine bis zu ihrem vollem Potenzial auszureizen und Maps, Modelle, Soundtrack, Stimmen und Texturen wurden nicht aus dem alten Spiel übernommen sondern komplett neu entworfen.
1347 Mal gelesen
+3
14. Sep 2012, 20:56
Header Bild
Es ist so einfach wie auch Szeneerfrischend. Planetary Annihilation kommt für Linux!
Wie Wo Was? Artikel Lesen!
1346 Mal gelesen
+2
17. Aug 2012, 17:57
Header Bild
Da die Community mittlerweile eine Menge an Content selbst erstellt und die Gruppen ein Remake brauchen hat Valve ein großes Update für seine Distributionsplattform Steam angekündigt. Unter anderem gibt es ein Redesign der privaten Gruppen, Neue Optionen zur Verwaltung von selbstersteltem Content und eine bessere Integration des Workshops in die Community. Doch die wohl interessanteste Neuerung ist die Verschmelzung der Offiziellen Steamgruppen eines Spieles mit den Foren ,News und Workshopinhalten für das jeweilige Spiel zu den neuen so genanten Game Hubs.
1710 Mal gelesen
+3
16. Aug 2012, 18:00
Header Bild
CS:GO Die neueste Iteration der beliebten FPS Serie Counter Strike ist ab sofort auf Steam zum vorbestellen. für einen reduzierten Preis! +Beta zugang
4214 Mal gelesen
+4
16. Aug 2012, 03:03
Header Bild
Das Neue Update für Team Fortress 2 liefert neben einem chicen Trailer und Comics in gewohnter Valve Qualität einen lange erwarteten CO-OP Modus, mit Neuen Gegnern, Karten, und Waffenupgrades!
1663 Mal gelesen
+4
16. Aug 2012, 02:14
Immer mehr Publisher nehmen sich ein Beispiel an der Politik von Ubisoft und EA ein Beispiel, welche ihre Spiele an einen Nutzeraccount binden um so den Weiterverkauf zu verhindern. So ist es nutzern nicht mehr möglich, Spiele wie Battelfield 3, CoD 3 oder Anno 2070 bei nicht gefallen Gebraucht zu verkaufen, denn jedem Spiel liegt ein Aktivierungscode bei, welcher nur einmal genutz werden kann. Auch ist oft zur vollen Nutzung des betreffenden Spieles eine permanente Internetverbindung nötig, was sich vor allem bei einem Offlinetitel wie 'Prince of Persia: Die vergessene Zeit' als ziemliche Dängelei herausstellt. Sollten beim zocken die Ubisoftserver abschmieren oder nicht erreichbar sein, muss man eine unfreiwillige Pause einlegen.

Beim neusten Anno wird zwar keine ständige Verbindung benötigt, um den Einzelspielermodus zu nutzen, doch ohne Internet ist zum Beispiel die Arche, welche als Basis genutzt wird, nicht mehr vorhanden. Die Gamer Community ist im Aufruhr und schon jetzt wird der Kauf diverser Spieletitel verweigert.
1572 Mal gelesen
+3
28. Mär 2012, 20:23
Counter-Strike : GO Beta im Kurztest - Im März ist es endlich soweit!

Computerspiele. Für einige der beste Zeitvertreib, für die anderen eine nette Unterhaltung und das am besten 24/7. Immer neuere Grafiken und buntere Farben, realistischere Atmosphäre und Szenen die sogar Emotionen auslösen können — man freut sich einfach auf Erweiterungen, sowie neue Spielideen oder Fortsetzungen unserer Lieblingstitel wie zum Beispiel Valve´s beliebtem Counter-Strike. Counter-Strike Global Offensive, oder kurz CS: GO nennt Valve das neuste Meisterstück der Ballerszene. Man vermutet jedenfalls ein Meisterstück, doch wenn man sich die Beta einmal anschaut sieht das Spiel alles andere als fertig aus.
3166 Mal gelesen
+3
1. Mär 2012, 21:31
Neuer Counter-Strike Ableger in der Entwicklung

In den vergangenen Tagen machten sich immer wieder Gerüchte breit, wonach der Publisher Valve zurzeit an einem neuen „Counter-Strike“-Ableger basteln soll. Kurze Zeit später kam dann auch schon die offizielle Bestätigung des Unternehmens. Bereits seit einiger Zeit sollen sich die Entwickler um ein neues Spiel namens „Counter-Strike: Global Offensive“ kümmern. Der Publisher wird mit der neuen Version des Action-Shooters in diesem Jahr noch bei etlichen Messen und Veranstaltungen vor Ort sein, zweimal sollen die Spieler dabei die Möglichkeit bekommen, das kommende Game anzutesten. Bei welchen Events die neue Ausgabe der Counter-Strike Reihe gespielt werden kann, steht zudem auch schon fest. Die nächstmögliche Messe wäre bekanntlich die am 17. August 2011 beginnende GamesCom in Köln. Wie die Verantwortlichen von Valve bestätigten, wird es zu diesem Zeitpunkt aber keine kostenlose Testmöglichkeit vor Ort geben. Wer Interesse an einer ersten Proberunde zu „Counter-Strike: Global Offensive“ hat, muss sich wohl bis zum Ende des Monats gedulden. Dann findet in Übersee nämlich die sogenannte Pax Prime statt. Für deutsche Kunden definitiv ein relativ weiter Weg, nur um ein Spiel auszuprobieren.
1633 Mal gelesen
+3
15. Aug 2011, 20:15