x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

werbung

iOS 6.1Nachdem Apple am 1. November das erste kleinere Update für iOS 6 mit einigen Fehlerbehebungen und am 18. Dezember ein weiteres Update zur Behebung eines Problems mit WLAN-Netzen (iOS 6.0.2) für das iPhone 5 und iPad Mini freigegeben hat, wurde soeben das erste größere Update veröffentlicht. Die neue Version 6.1 kann wie immer entweder direkt über das iDevice oder mit Hilfe von iTunes geladen werden. In diesem Beitrag möchte ich über alle wichtigen Neuerungen von iOS 6.1 und den aktuellen Jailbreakstatus berichten. Außerdem gibt es die passenden Downloadlinks zur neuen Version und die ersten Screenshots.

Update: Ein passender Jailbreak wird sehr wahrscheinlich schon am kommenden Sonntag (03.02.2013) veröffentlicht!
9261 Mal gelesen
+4
28. Jan 2013, 19:10
10 Wege um mehr „Likes“ auf der eigenen Facebookseite zu bekommen
10 Wege um mehr „Likes“ auf der eigenen Facebookseite zu bekommen

Eigentlich ist Facebook ein riesiges Gefängnis: Man verschwendet Zeit, sitzt rum, hat ein Profilbild, schreibt an Wänden und hat täglichen Kontakt mit Leuten, mit denen man eigentlich nix zutun haben will. 

Aber ernsthaft: Facebook ist nicht nur ein großartiger Weg soziale Netzwerke für sich zu nutzen, sondern ist auch ein fantastisches Hilfsmittel für Werbung. Wenn Sie eine Facebookseite für Ihr Unternehmen nutzen, können Sie mit Ihren Fans (Kunden) in Kontakt treten und langfristige Beziehungen aufbauen. Der erste Schritt ist Leute zu finden, die Ihre Seite unterstützen. In dieser kostenlosen Facebookschulung werden 10 kreative Wege aufgezeigt, die helfen werden mehr „Likes“ auf Ihrer Facebookseite zu bekommen.

1. Teilen Sie die Seite auf Ihrem persönlichen Profil: Links unten auf Ihrer Firmenseite finden Sie einen Share Link, der es Ihnen ermöglicht die Seite mit Ihren Freunden zu teilen:

Wenn Sie diesen Link anklicken teilen Sie Ihre Seite auf Ihrem persönlichen Profil. Fügen Sie eine gute Beschreibung des Angebots auf Ihrer Seite hinzu und bitten Sie Ihre Freunde und Bekannten ihr ein „Like“ zu geben. 
23424 Mal gelesen
+1
29. Jul 2012, 00:47
Personalisierte Werbung begegnet einem im Netz an jeder Ecke. Hast Du Dir irgendein Teil bei Cyberport angeschaut oder irgendwas zu so gängigen Themen wie „Abnehmen“ gegooglet, ploppen Dir überall die passenden Werbebanner entgegen. Das ist langweilig, nervig und für manche auch ein bisschen unheimlich. Schließlich hat kein Werbenetzwerk gefragt, bevor es anfing unsere Nutzerdaten aufzuzeichnen.
Auch Facebook macht sowas und zur Krönung auch gleich noch Werbung in Deinem/Unserem Namen. Zum Glück kann man das unterbinden!
27738 Mal gelesen
+3
18. Jun 2012, 10:34

In September haben Skype und CNN exklusive Werbepartnerschaft mit dem CNN-Programm Connect the World beschlossen. Jetzt präsentieren wir Ihnen die zweite Werbung im Rahmen dieser Partnerschaft.

Magie von Skype ist ein idealer Weg, den Familienangehörigen und Freunden die Welt der Skype in Mobiltelefonen vorzustellen. Besuchen Sie einfach diese Seite und erfahren Sie mehr darüber.

508 Mal gelesen
+1
5. Nov 2009, 00:27
Vieln Leute halten es für unmöglich. "Geld verdienen im Internet", das funktioniert doch nie! 
Auf PC.DE geht das sehr wohl, und nachdem fyn, einer der ersten, und immer noch aktiven Autoren hier, vorgelegt hat, möchte auch ich meine Erfahrungen mit dem Partnerprogramm mit den motivierend vielen Lesern teilen.
PC.DE-Partnerprogramm - ein Erfahrungsbericht
2728 Mal gelesen
+4
29. Apr 2012, 17:56
Google Algorithmus austricksen? Immer mehr Webseiten erhalten Abstrafen!



Wie fast allen Internetnutzern bekannt ist, sorgt Google selbst dafür - welche Seite bzw. Thema auf welchem Platz in den Trefferanzeigen erscheint. Regelmäßig wird dies von Google geändert, sodass Seiten von SEO Experten und-/oder anderen Agenturen mit aktuellen Keywords und verschiedenen Methoden der Seitenoptimierung „Google freundlich" gemacht werden sollen. Immer mehr Internet Businessmen orientieren sich anhand Googles Entscheidungen - welche Seiten/Artikel über gewisse Themen als „gut" oder eben als „schlecht-/er" bewertet wurden und damit eben einen Platz tiefer in der Suchanzeigentrefferleiste angezeigt werden.
2649 Mal gelesen
+1
12. Mär 2012, 13:54
Wenn Webmaster mit ihren Blogs oder Internetseiten Geld verdienen wollen, so kommen sie nur schwer an Adsense vorbei.
Doch allein durch das Einfügen des Werbecodes ist noch kein Geld gemacht!
In diesem Artikel möchte ich Euch ein paar Tipps in Bezug auf Google Adsense geben.
Mit Google Adsense Geld verdienen
4324 Mal gelesen
+6
27. Okt 2011, 19:48