x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

wiederfinden

Dieter Schütz  / pixelio.deDie mobile Endgeräte haben ihren Siegeszug längst vollzogen und sind sowohl im privaten, wie auch beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Verlust - ob durch Vergesslichkeit oder dreistem Diebstahl - der oft recht teuren Geräte wird sofort schmerzlich registriert. Oft sind die enthaltenen Daten aber wichtiger als der materielle Schaden.

Die Open-Source-Community hat sich der Thematik angenommen und mit Prey eine freie Software veröffentlicht, die die Chance wahrt die Geräte wieder aufzuspüren. Nach der simplen Installtion läuft die Software als Dienst im Hintergrund und verrät bei Bedarf den Standort der eingetragenen Geräte. Dabei spielt es keine Rolle, ob man  PCs, Notebooks, Tablets oder Smartphones unter Beobachtung wissen will.

Die Installation schließt mit einem Assistenten ab, der die wichtigsten Grundeinstellungen konfiguriert, was empfohlen wird. In "Setup Reporting Method" sollte man die Steuerkonsole von Preyproject nutzen, da diese kostenlos ist. An eine frei wählbare Mailadresse können in Zukunft Statusberichte gesendet werden, die nach eigenen Bedürfnissen konfiguriert werden können.
3740 Mal gelesen
+4
9. Okt 2012, 00:28