x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

WLAN 802.11n

Der breiten Bevölkerung wird das norwegische Unternehmen Startup FXI Technologies nicht wirklich ein Begriff sein. Dies liegt aber auch in erster Linie daran, dass sich der Konzern nicht wie andere IT-Unternehmen auf die Entwicklung massentauglicher PCs oder Notebooks spezialisiert hat. Mit seinem neuesten Projekt dürfte Startup FXI Technologies jedoch auf breites Gehör stoßen. Vor wenigen Tagen präsentierte das Unternehmen einen Mini-Computer, der in einen winzigen USB-Stick verpackt ist. Dahinter soll sich ein richtiger Computer mit allen Funktionen und Android Betriebssystem befinden. Ein solcher USB-Stick könnte es möglich machen, dass das mobile Google Betriebssystem auf jedem Bildschirm mit USB-Anschluss eingesetzt werden kann.Die Entwickler haben diesem einzigartigen System aktuell den Code-Namen „Cotton Candy“ verpasst. Im Inneren werkelt eine ARM Cortex-A9-CPU mit einer Taktung von 1,2 GHz. Einen solchen Wert findet man aktuell in den wesentlich größeren Smartphones. Zusätzlich soll ein Grafikchip der Mali-400 MP-Reihe von ARM für flüssiges Arbeiten sorgen.
1804 Mal gelesen
+2
22. Nov 2011, 15:00