x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!
Arbeitsspeicher einbauen - Quelle: pixelio.de
Wenn die Arbeitsleistung des Rechners an Grenzen stößt: wie baut man welchen Arbeitsspeicher in seinen Computer richtig

ein?

Mal eben etwas twittern, während man sich das Video ansieht, das ein Freund bei facebook gepostet hat, dabei Mails abrufen und per Doppelklick ein angehängtes Foto, eine Präsentation oder ein pdf öffnen – wohl kaum jemand von uns käme heutzutage noch auf die Idee, irgendein Programm zu schließen, um Arbeitsspeicher für ein anderes freizugeben. Nicht nur passionierte Zocker und professionelle Bildbearbeiter erwarten von ihrem Rechner den souveränen Umgang mit speicherintensiven Anwendungen – wir alle
haben uns längst gewöhnt an Software, deren Bedarf an Arbeitsspeicher sich nicht mehr in MB bemisst, sondern in GB.

+1
14. Nov 2013, 12:11
Quelle: pixelpart  / pixelio.de
Computer und PCs sind in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und gehören für die meisten Menschen zum täglichen Leben dazu.

Umso wichtiger ist es, dass der eigene PC auch speziell den eigenen Anforderungen und Wünschen entspricht.

Nun gibt es für alle Computerfans die Möglichkeit
den PC ganz individuell konfigurieren zu können ohne die letzten Details der Technik kennen zu müssen.

 0
7. Nov 2013, 02:39

Quelle: pixelio.deDie Wahl des "richtigen" oder auch "optimalen" Handyvertrages ist für viele Verbraucher ein eher leidiges Thema. Auf der einen
Seite möchte man so viel Geld wie möglich sparen und auf der anderen Seite genau dass erhalten was man braucht (und eben nicht mehr).

Im Grunde ein ganz einfacher und legitimer Anspruch des Endkunden. Dennoch wird es dem Verbraucher in dieser Sache nicht gerade leicht gemacht.

+1
18. Sep 2013, 21:09
iOS und Android haben sich auf Markt der mobilen Betriebssysteme breit aufgestellt und füllen ihre Nischen voll aus. Es fehlt an Konkurrenz und so hat man sich von einem Firefox-Handy viel versprochen. Zu viel wie das erste Handy/Smartphone mit Firefox-Betriebssystem — ZTE open — leider offenbart.
Bildquelle: ztedevices.com
+2
28. Aug 2013, 16:00
Omnipage 18 ProDas Konvertierungsprogramm Omnipage Professional von Nuance geht mittlerweile in die 18. Auflage und behauptet auf der eigenen Webseite „das Flaggschiff zum Scannen und Konvertieren von Dokumenten“ zu sein.

Jeder, der beruflich oder privat mit Stapeln von Akten, Dokumenten, Formularen und anderem Papierkram zu tun hat, kennt das Problem, der Papierflut Herr werden zu müssen – am besten mittels digitaler Archivierung.

Omnipage Professional 18 verspricht hierfür die Lösung zu sein, bietet zahlreiche Konvertierungs- und Archivierungsoptionen und wandelt Papierdokumente in digitale Dateien um, die sich — anders als die Originale auf Papier – nach
Herzenslust bearbeiten lassen.

Wird die Software diesem hehren Anspruch gerecht?
+1
9. Jun 2013, 17:10
Header
Fairphone
ist eine kleine Organisation, die großes vollbringen will. Ein Smartphone mit top Ausstattung, welches unter Fairtrade Bedingungen hergestellt wird. Zusätzlich hat das Smartphone keine Rootbeschränkungen und einen freien Bootloader, ein komplett öffenbares Gehäuse und einen guten Preis. Alle Details hier im Artikel!
+4
26. Mai 2013, 14:55
Photoshop-Macher Adobe bringt demnächst eine neue Hardware auf den Markt. Die zwei Zusatzgeräte mit denen das Zeichnen, Malen und Entwerfen auf Tablets und Smartphones einfacher werden soll.
Adobe Mighty und Napoleon
+2
7. Mai 2013, 16:28
Der bei Kobo als der "Porsche unter den eBook-Readern" angeprießene Aura HD, soll der bisher schärfste Reader auf dem Markt werden.

Kobo Aura HD vorgestellt: Infos & Spezifikationen
 0
17. Apr 2013, 16:31
Asus Transformer AIO bringt einen All-in-One-PC mit abnehmbaren Touchscreen auf dem Markt, der ebenso als Tablet genutzt werden kann. Mittels einer Monitorhalterung wird das Gerät schnell wieder zum vollwertige Desktop PC.
http://www.asus.com/media/global/products/yaPGi7U5b7sGNz0u/P_500.jpg
+1
10. Mär 2013, 08:39
Shore macht es möglich. Eine vom Frauenhofer IIS entwickelte Software kann analysieren ob ein Mann oder eine Frau, alt oder jung, wütend oder fröhlich etc. ist. Sie erkennt und analysiert Gesichter. Dies lässt sich auch am PC zu Hause mit der kostenlosen Demoversion ausprobieren.

http://www.iis.fraunhofer.de/de/bf/bsy/produkte/shore/_jcr_content/stage/image.img.png/1358261439789.png

+3
9. Mär 2013, 10:19