x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

DerFrodo0715 im Interview!

Diesmal stelle ich euch ein wahres Multitalent vor! DerFrodo0715 von Youtube wird sich meinen Fragen hier exklusiv auf PC.DE stellen! DerFrodo0715 mit bereits mehr als 10.000 Abonnenten und nahezu 3 Millionen Videoaufrufen auf YouTube — macht erfolgreich Musik, Videos über Spiele und die sehr beliebten Vlogs. Viel Spaß und Vergnügen beim durchlesen des Interviews — wünscht euch Esports Fan und Promoter HigHDefinition! Aber vorher wird selbstverständlich erstmal ein aktuelles Video von unserem Frodo0715 angeschaut:






  Interview mit DerFrodo0715 von YouTube

HD: „Als DerFrodo0715 hast du auf YouTube bereits jede Menge Anhänger und Freunde gefunden. Ersteinmal möchte ich dir im Namen aller Fans für deine Mühe die Esports- und IT Szene mit deinen Videos zu bereichern danken!"

DerFrodo0715: „Hallo liebe pc.de Leser. Ich freue mich, hier zu Wort kommen zu dürfen und muss gestehen, dass ich nie damit gerechnet habe, dass eine solche Community sich für mich interessieren könnte oder mir gar für mein Hobby danken würde. Das alles hier wirkt so surreal, hier hätte ich mich nie gesehen und sehe ich mich im Grunde fast immer noch nicht, denn irgendwie bin ich doch auch nur ein kleiner IT-Fan wie jeder andere auch."

HD: „Du machst Musik, Videos und verreist offensichtlich sehr gerne. Wie kriegst du das alles unter einen Hut und woher nimmst du all die positive Energie?"

DerFrodo0715: „Ich mache seit Jahren Musik und es ist für mich mehr als nur ein Hobby, sondern etwas, was andere wohl in Sport oder anderen körperlichen Aktivitäten finden, nämlich meine Weise, zur Ruhe zu kommen und Dampf abzulassen. Natürlich gibt es auch durchaus positive Stücke von mir, aber grundsätzlich versuche ich mit meiner Musik meine Gefühle und Probleme zu verarbeiten. Das frisst zwar Zeit, aber die ist in meinen Augen besser genutzt als abends nur die üblichen Wiederholungen im Fernsehen zu sehen. Spielevideos entstehen auch meist spontan. Natürlich muss man hier und da flexibel in der Zeit sein und sicher gibt es auch Wochen, wo wenig Content entsteht. Wenn man aber anfängt und sich auch traut sich in der Öffentlichkeit als Nerd zu outen und einfach mal die Kamera anzuschmeißen werden Wege zur Uni und zur Arbeit ganz plötzlich unterhaltsam und auch recht effektiv genutzt."

HD: „Unsere Leser interessieren sich vor allem für das Internet und IT allgemein. Verrate uns doch, mit welcher Ausrüstung du täglich hantierst und welche Rolle diese in deinem Leben spielt. (Computer,Smartphone,Konsolen etc.)"

DerFrodo0715: „Meine Bestückung im IT Bereich ist im Grunde gar nicht so weit entfernt von den Geräten, die wohl jeder junge Mensch im eigenen Haushalt hat. Zum einen ist da sicher die Webcam zu erwähnen, die mit HD-Auflösung einfach für einige Videos unverzichtbar ist, ansonsten hantiere ich natürlich unterwegs regelmäßig mit meinem Smartphone (Galaxy Ace). Zum Schneiden und Bearbeiten der Videos, sowie zum Spielen und Musik schreiben nutze ich einen meiner zwei Desktop PCs, die aber auch zum Programmieren von Webseiten bei mir stehen wie auch natürlich für Spiele mit Freunden vor Ort. (Das Leistungslevel ist mit einer "Radeon HD 5750" und "i5 3,2GHz 2500k" sicher bestenfalls Mittelklasse.) Selbstverständlich steht hier auch noch das eine oder andere "uralt-Notebook" herum wie auch ein Netbook: NC10 von Samsung, welches gerne Nachts als Uploadserver für Videos auf Youtube missbraucht wird. Ich denke, man kann sagen, dass ich meine Technik täglich nutze und auch ein Stück verliebt in diese bin. Offen gestanden, betrachte ich mich als extremen Nerd, da ich auch gern einfach mal in die Struktur der eigenen Seite vorbeischaue und nicht zuletzt auch einige elementare Bereiche im Pluginbereich programmiere, sprich ich schau immer mal in PHP Code, SQL und ähnliches vorbei und bringe mir die Sprachen auch selbst ein Stück weit bei!"

HD: „In deinen Videos bist du meistens gut gelaunt, entspannt und sehr freundlich — Gründe die dich sehr sympathisch machen. Was hälst du persönlich von den ganzen Hatern und Leuten auf YouTube die ständig alles runter ziehen wollen?" 

DerFrodo0715: „Das ist tatsächlich gar nicht so einfach! Grundsätzlich kann man sagen, dass negatives und unsachliches Feedback einem näher geht als wirklich gutes Feedback und vor allem sachliche Kritik. Scheinbar bin ich für sowas recht anfällig. Aber mit der Zeit brennt sich natürlich auch ein Schulterzucken in die eigene Haltung ein. Trolle und (man verzeihe mir den Ausdruck) Idioten gibt es leider im Internet zu Hauf und besonders bemitleidenswert finde ich diese, die wirklich kein anderes Hobby haben als einen regelrecht zu stalken nur um den Daumen runter zu machen. Aber Anfragen wie dieses Interview oder einfach nur für eine Partie LoL oder SC2 sowie der super Einsatz von einigen Zuschauern und des ganzen Teams rund um das-streamteam.de machen das inzwischen für mich mehr als wieder wett. Ich gebe zu, ich bin stolz auf das, was ich mit vielen helfenden Händen hab aufbauen können und das lasse ich mir inzwischen auch nicht mehr nehmen — ob nun Youtube-Abos sinken, Trolle sich mitteilen müssen oder Videos mal wenig Aufrufe haben und ich glaube, das merkt man mir gerade in meinen letzten Videos auch an." 

HD: „Welchen Rat würdest du Leuten geben, die nicht so wirklich wissen wie man sich dazu überwindet die eigenen Hobbys dynamisch in den Alltag mit ein zu bauen — sei es Videos zu drehen, oder sich anderweitig künstlerisch zu betätigen?"

DerFrodo0715: „Nun  ja. Die große Frage ist immer der Stellenwert, die das ganze Projekt in eigenen Leben einnehmen soll. Denn es ist ein langer Weg bis man auch nur 100 Abonennten hat. Youtube ist ein hartes Pflaster und man muss wirklich aufpassen, dass man sich nicht entmutigt nach drei Videos zurückzieht, wenn man keinen Erfolg hat. Solange man aber wirklich Lust auf etwas hat, dann dient das meist auch der Entspannung und kann das abendliche Fernsehen oder Videospielen auch ersetzen, und dort sollte die Zeit für soetwas herkommen, natürlich kann man aber auch Videos wirklich sehr dynamisch in den Alltag einbauen, indem man Wege und Pausen für Videoschnipsel nutzt. Je weniger Material für das Ausleben der Kunst notwendig ist, desto leichter kann diese natürlich auch in kurze Pausen eingepflegt werden. (Zum Beispiel habe ich mein Handy für Aufnahmen immer dabei und auch mein Netbook ist immer in meiner Tasche, wenn mir eine Melodie oder ein neuer Code für meine Homepage unterwegs einfallen sollte). Wenn man es übertreibt, kann ich aus Erfahrung sagen, dass die Lust ganz schnell verschwinden wird und das reale Leben mit vielen Problemen so anstrengend wird, dass man die Notbremse ziehen muss. Das schlimmste an der Überlastung ist nicht zuletzt, dass man unnatürlich und unausgeglichen wirken wird — und das kann ein Zuschauer auch in Musik und anderer Kunst erkennen, denn auch wenn man nicht fassen kann, wieso einem das eine Video mehr zusagt als das andere, im Subtext fühlt man unterbewusst, ob nun bei der Erstellung des Videos Lust oder Frust am Zuge war." 

HD: „Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten und muss gestehen — du bist ein ehrlicher und aufrichtiger Mensch. Ich gönne dir deinen Erfolg sehr, denn du hast ihn definitiv verdient!"

DerFrodo0715: „Vielen Dank für die Gelegenheit, hier zu Wort kommen zu dürfen. Es war für mich das erste Interview dieser Art und ich bin total begeistert auf so einen freundlichen und angenehmen Reporter stoßen zu dürfen."

DerFrodo0715 auf YouTubewww.youtube.com/user/DerFrodo0715?feature=watch
DerFrodo auf Facebook :www.facebook.com/DerFrodoDST
Folgt dem Frodo auf Twitter twitter.com/derfrodo
Homepage von Frododerfrodo.de/

Klick hier für -> weitere Interviews mit Newcomer YouTube Stars 
PC.DE Partnerprogramm 
HigHDefinition auf Facebook
HigHDefinition auf Twitter 
3443 Mal gelesen
+5
15. Apr 2012, 17:43

Kommentare

(5)
RSS
avatar
0
v x
Klener 15. Apr 2012, 19:52

Okay, so langsam reicht's dann wieder mit den YouTubern :-P

avatar
0
v x
HigHDefinition 15. Apr 2012, 20:38

Einfach brav durchlesen und positiv bewerten. Danke :D

avatar
+1
v x
Klener 15. Apr 2012, 22:38

Naja, also ich weiß ja nicht, ob ich Leute mit 10.000 oder 3.000 Abonnenten Stars nennen würde. Nichtmal unseren "inscope Nico" würde ich als wirklichen Star betiteln. Der ist halt ein bisschen bekannter, als die anderen. ;-)

Wenigstens freut sich DerFrodo rießig über das Interview. :D

avatar
0
v x
HigHDefinition 18. Apr 2012, 16:46

Hmm… wie soll ich dir das am besten erklären, damit du es auch verstehst: Ich höre beispielsweise sehr viel Musik von relativ unbekannten Menschen — auch Underground Künstler (Gegenteil von Kommerz) genannt. Das sind für mich richtige Stars, auch mit 0 Abos. Lieben Gruß HD

avatar
+2
v x
alex 16. Apr 2012, 19:59

Ich lese alle Interviews sehr gern. Also weiter so!
Auch für das Interview von Klener habe ich +1 gegeben :)


Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.