x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Sony Computer Entertainment kauft das Gaikai Unternehmen

Sony Computer Entertainment kauft das Gaikai UnternehmenIm Laufe der Zeit hat sich das Cloud Computing Enterprise regelrecht in den Himmel katapultiert: Da viele Unternehmen aus der von Cloud virtuell bereitgestellten Hardware- und den ganzen Businessapps einen großen Vorteil ziehen können, entschließen sich immer mehr Firmen dazu Ihre Büros ins „Cloud Land" zu verschieben. Somit haben Computerfirmen wesentlich weniger Umkosten, denn alles kann nun von einem einzigen Computer aus verwaltet werden, während Cloud Dienstleister die mühevolle Arbeit abnehmen. Auch Ideen für die man vorher sowohl ein Expertenteam, eine riesige Halle mit Servern und Computern, als auch etliche Kühl- und Stromversorgunssysteme benötigt hat — sind nun mit einem Fingerschnippen realisierbar. Ähnlich wie Facebook „frisst" sich Cloud Computing regelrecht durch die Computerszene, denn der Gewinn ist für viele Firmen mehr als verlockend.

„Gaikai ist ein Cloud-basierter Spieleservice."

Das Sony Computer Entertainment kaufte offiziell die Cloud basierte Platform Gaikai auf, da höchstwahrscheinlich schon bald alles über Cloud laufen wird. Die Zahlen können sich ebenfalls sehen lassen: Am 30. Juni 2012 kaufte Sony die Firma Gaikai für satte 380.000.000$ auf und kann nun Spiele streamen. Andrew House [Präsident & Gruppen SEO bei Sony Computer Entertainment Inc.] sagte in einer Pressebesprechung: „Wenn man die Gaikai Ressourcen mit den ganzen fortschrittlichen-, sowie leistungsfähigen-, als auch talentierten Faktoren der Firma mit unseren Erfahrungen im Gaming Bereich & unserem Wissen kreuzt — ergibt das ein unvergleichbares und noch nie zuvor da gewesenes Cloud Spieleerlebnis für unsere Kunden." 

Tatsächlich wird das Cloud Netzwerk womöglich schon bald auch von den anderen Gaming Firmen wie Microsoft und Nintendo betreten, denn die Firmen würden somit zwar "mit im monopolen Cloud Sumpf" stecken — jedoch scheint dies nur logisch, da Sony sonst den Computerspielemarkt regelrecht dominieren würde. Das Sony Computer Entertainment wird den Gamern der Zukunft also eine große Palette von Spielen bieten können, die mehr sind als wir jemald gewohnt waren. Mit hilfe von Cloud könnte Sony es schaffen die ohnehin bereits gigantischen Spielewelten von beispielsweise World of Warcraft [wäre jetzt praktisch, da gerade zur heutigen Zeit die Welt von Warcraft etwas leerer geworden- und das Game nicht mehr so "angesagt" ist] zu hektographieren.
971 Mal gelesen
+1
3. Jul 2012, 13:58

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.