x

Einloggen

Hast du noch keinen Account? Jetzt registrieren!

TheWolverous im Interview!

In meinem Interview Rausch habe ich einen weiteren Esports Verfechter zu einem überaus unterhaltsamen Interview überreden können! Im wahrsten Sinne des Wortes liebt TheWolverous — Games und alles was mit Computern & Internet zutun hat — so wie wir alle. Mit seinem „Best of Wolverous" Video hat er mein Herz gewinnen können und natürlich auch mein Abo. Viel Spaß und gute Unterhaltung beim durchlesen des Interviews mit TheWolverous hier exklusiv auf PC.DE wünscht euch euer bester Freund und Esports Fan HigHDefinition — der Reporter dem die Gamer vertrauen. Zuvor sollte man jedoch einen Blick auf das „Best of Wolverous" Video werfen — es lohnt sich: 







Interview mit TheWolverous von YouTube

HD: „Hallo TheWolverous! Wenn man sich deine Let´s Plays anschaut, fällt auf das du die Spiele sehr ernst nimmst bzw. mit viel Herzblut dabei bist. Wie hast du deine Leidenschaft für Computer-/Konsolenspiele entwickelt und glaubst du das auch dieser Faktor dich bei deinen Zuschauern so beliebt macht?

TheWolverous: „Einen wunderschönen Guten Tag liebe PC.de Leser. Wie du vollkommen richtig bemerkt hast spiele ich meine Spiele mit außergewöhnlich viel Leidenschaft und Emotionen. Wie sich das entwickelt hat ist schwer zu sagen. Zocker bin ich schon seit meinem 3. Lebensjahr was auch einen großen Beitrag leistet, immerhin habe fast mein ganzes Leben lang nur gezockt, allerdings hat man sich als kleiner Knirps natürlich noch nich mit storylastigen Spielen oder sowas auseinander gesetzt und kann somit schlecht mal eben Leidenschaft oder Emotionen entwickeln. Ich würde sagen das Final Fantasy VII ein ausschlaggebender Punkt in meinem Leben war. Mit 10 Jahren habe ich es zum ersten Mal gespielt und seither hat sich mein ganzes Leben eigentlich verändert. Ich habe gelernt um was es in Videospielen gehen sollte, was sie ausmachen usw. Selbst mit so jungen Jahren haben mich die Geschichte und die Charaktere so sehr fasziniert und beeinflusst das sich bei mir einfach etwas geändert hat. Ich hab mich total in die Charaktere hineinversetzt und es so miterlebt als wäre ich quasi vor Ort gewesen und das fand ich so unglaublich das ich seitdem alle meine Spiele so spiele und auch aufnehme. Das versuche ich dann in meinen Let's Plays wiederzugeben. Ich verstelle mich nicht, ich bin einfach so, egal ob für YouTube oder nicht, diese Emotionen, die Gedanken, sie sind da. Der Zuschauer merkt das natürlich. Ich persönlich versetze mich eben in das Spiel hinein, als wäre ich vor Ort im Geschehen und das greift auf die Zuschauer über, sie fühlen sich dann selbst so als wären sie da und das ist einfach großartig. Mir geht es darum eine einzigartige Atmosphäre in meinen Let's Plays zu erzeugen, denn einfach ein Spiel durchspielen kann jeder. Ich möchte behaupten das dies auf jeden Fall ein großer Faktor ist der meinen Kanal so schnell hat wachsen lassen.

HD: „Welche Spiele Genres interessieren dich am meisten bzw. was sind deine Lieblingstitel die du bereits durchgespielt hast? Bist du eher der PC Hocker oder ein Konsolenrocker — oder beides?"

TheWolverous: „Genre-Technisch bin ich eigentlich überall vertreten. Das merkt man auch anhand meiner Let's Plays, denn es ist einfach für jeden etwas dabei. Früher waren Rollenspiele meine Lieblingsspiele, dann mehr die Action-Adventures, aber letztendlich habe ich mit allem meinen Spaß. Früher war ich Konsolenzocker, ich habs nie verstehen können wie man am PC zocken kann. Dann hab ich mir irgendwann doch einen ziemlich guten PC geleistet und ich fiel dem PC zum Opfer und lag meine Konsolen in die Ecke; selbst die Exklusiv-Titel für die Konsolen reizten mich nich mehr. Irgendwann hat sich das ganze dann aber wieder geändert, wahrscheinlich weil ich einfach Zugriff auf die neuen Konsolen hatte und so habe ich mich dann endlich mit den Titeln beschäftigen können die es für den PC nicht gab. Heute bevorzuge ich zum Glück beides, muss aber zugeben das ich lieber mit einem Kontroller spiele als mit Maus und Tastatur. Zu meinen Lieblingstiteln gehört natürlich das oben genannte Final Fantasy VII, sowie eigentlich alle FF Spiele von 7-10. Außerdem bin ich ein großer Fan der Elder Scrolls Serie, von 3-5 alles in enormen Maße gesuchtet. Als weitere Lieblingstitel würde ich nennen: Beyond Good & Evil, Deus Ex, Fable, GTA, Saints Row, Tony Hawks, Torchlight und das epische Conkers Bad Fur Day (irgendwie ironisch das ich sogut wie keins meiner Lieblingsgames bisher Let's Playt habe, oder? *g*)." 

HD: „Wie wichtig ist dir das Feedback deiner Fans? Achtest du auf Wünsche, Anregungen oder Kritik in den Kommentaren — oder liest du sie dir gar nicht erst durch (was übrigens sehr viele YouTuber machen, da Sie mit Hater Kommentaren nicht klar kommen)?"

TheWolverous: „Das Feedback der Fans war mir seit der ersten Minute enorm wichtig. Ich kann so Leute die sich Kommentare nich durchlesen absolut nicht verstehen, ich meine das is doch das tollste am spielen. Du spielst und die Leute reagieren darauf. Klar, manchmal kann man es sogar verstehen weil (leider) 80% aller Kommentare sinnloser Quatsch ist, aber die 20% die finde ich und feier dann auch dementsprechend. Die bekommen auch fast immer eine Antwort von mir, die Mühe soll ja auch belohnt werden. Dank Smartphone entgeht mir kein Kommentar und ich lasse nichts aus. Ich versuche auch immer mich nach den Zuschauern zu richten, gehe auf ihre Wünsche ein, lasse sie interaktiv mitwirken. Außerdem gebe ich immer mein bestes meine Zuschauer mit einzubinden, zum Beispiel das ich ab und zu mal mit ihnen zocke. Mir sind meine Fans sehr wichtig, ich habe eine klasse Community und ich werde alles versuchen weiterhin tagtäglich mich bestmöglichst um sie zu kümmern." 

HD: „Was machst du in deiner Freizeit, wenn du gerade keine Videos aufnimmst? Welche anderen Hobbys hast- und auf welche Musik stehst du? Was willst du deinen Fans noch sagen?"

TheWolverous: „Puh! Freizeit habe ich so gut wie keine. Mein Job beansprucht sehr viel Zeit und vor allem Energie das ich kaum noch was für Freizeit über habe. Meine vorhandene Zeit stecke ich dann in YouTube damit die Fans täglich Videos von mir bekommen und wenn ich mal etwas mehr Zeit habe dann renne ich für gewöhnlich auf sehr viele Konzerte oder gehe mit meinen Freunden einen trinken. Musik höre ich überwiegend Hardcore Metal, sowie Metalcore und Thrash Metal. Es gibt nichts intensiveres auf der Welt als auf einem Hardcore Konzert zu sein. Das gibt mir viel Kraft für meine Seele und meinen Alltag.
Ansonsten bleibt mir nur zu sagen das ich mich bei allen bedanken möchte die mich bisher unterstützt haben und ihnen zu sagen das eine großartige Zukunft auf meinem YouTube Kanal bevorsteht, auf die sich wirklich alle freuen dürfen. Mehr werde ich aber an dieser Stelle noch nicht verraten. In diesem Sinne herzlichen Dank für das Interview, es war mir eine Ehre."

HD: „Lieber TheWolverous, ich identifiziere mich mit der FF7 Geschichte und auch deine unbändige Leidenschaft für die Esports- und Computerspiele allgemein — kann ich zu 100% teilen & nachvollziehen — da selbst erlebt! Ich möchte dir herzlichst für deine ausführlichen und äußerst unterhaltsamen Antworten danken, in allen Punkten würde ich mit dir übereinstimmen — ich liebe Computerspiele ebenfalls und da wir mit ihnen aufgewachsen sind ist es auch nicht zu ändern. Ich wette unsere Generation wird auch noch in 50 Jahren die abgefahrensten Games zocken! Alles Gute und viel Erfolg wünscht Promoter und Esports Fanatiker HigHDefinition."

TheWolverous auf YouTube: www.youtube.com/user/TheWolverous
TheWolverous auf Facebook:www.facebook.com/TheWolverous 
Schaut TheWolverous auf twitch.tv: www.twitch.tv/wolverous
Folgt TheWolverous auf Twitterhttp://twitter.com/#!/WolverousLP

Klick hier für -> weitere Interviews mit Newcomer YouTube Stars 
PC.DE Partnerprogramm 
HigHDefinition auf Facebook
HigHDefinition auf Twitter 
2708 Mal gelesen
+1
18. Apr 2012, 01:08

Kommentare

(0)
RSS

Kommentieren

Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Link Zitieren Code
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Zukünftige Kommentare zu diesem Beitrag abonnieren (abbestellbar).
 
Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in deiner E-Mail.